Einfacher Bluttest kann Herzinfarkte erkennen, bevor sie auftreten

Ein einfacher Bluttest, der von Wissenschaftlern des Scripps Research Institute in Kalifornien entwickelt wurde, könnte sich bei der Vorhersage eines Herzinfarkts als wirksam erweisen.

Der Test, über den heute in der Zeitschrift Physical Biology berichtet wird, identifiziert Endothelzellen im Blutkreislauf. Diese Zellen können nach Herzinfarkten gefunden werden und zirkulieren, wenn Arterien aufgrund von Plaquebildung reißen.

AdvertisementWerbung

Peter Kuhn, Forscher bei Scripps und Co-Autor der Studie, sagte Healthline, dass der Test nur 1 Milliliter Blut benötigt. Fluoreszenzmarker werden verwendet, um die Zellen zu markieren, die von einem Computer untersucht und analysiert werden.

"Die Industrialisierung des Prozesses ist jetzt notwendig, um dies zu einer breiten VerfĂĽgbarkeit zu bringen", sagte Kuhn.

Bessere Identifizierung von Zellen

Das Verfahren ist als High-Definition Circulating Endothelial Cell (HD-CEC) -Test bekannt. Bei der Entwicklung nahmen die Forscher Blutproben von 79 Patienten, die einen Herzinfarkt erlitten hatten, und verglichen sie mit Proben von 25 gesunden Menschen und sieben Patienten, die sich einer Gefäßerkrankung unterziehen mussten und ein hohes Risiko für einen Herzinfarkt hatten.

Werbung

Kuhn sagte, dass die Technologie an Epic Sciences lizenziert worden sei, die sie jetzt "fĂĽr den Routinegebrauch einschrumpfen".

Machen Sie einen 3D-Blick in das menschliche Herz »

Advertisement Advertisement

Forscher sagen, der Test kann Endothelzellen besser identifizieren als ein kommerziell erhältlicher Test namens CellSearch, der von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zur Zählung von Tumorzellen im Blut von Krebspatienten zugelassen wurde.

"Unser Test analysiert effektiv Millionen von Zellen, was mehr Arbeit bedeutet, aber garantiert, dass Sie alle potenziellen Zellen analysieren", sagte Kuhn in einer Pressemitteilung. "Mit der Anreicherungsphase in der CellSearch-Methodik Es ist möglich, dass die wichtigen Zellen, die Sie untersuchen möchten, verloren gehen könnten. "

Der Ansatz" Wo ist Waldo? "

Kuhn sagte, der HD-CEC-Test verwendet mehrfarbige Bilder und computergestützte Berechnungen, um gefährliche Zellen zu erkennen. "Denken Sie daran, ein Wo ist Waldo? Problem durch ein erweitertes p zu lösen Hotographie-Ansatz. Wenn Sie Waldo finden wollen, müssen Sie sich genau anschauen, wer da ist. "

Finden Sie die besten Apps fĂĽr die Behandlung von Herzkrankheiten auf Ihrem Smartphone"

Als nächstes wollen Kuhn und seine Kollegen ihre Ergebnisse bei Patienten mit akuten Brustschmerzen reproduzieren. Minuten sind wichtig, wenn jemand einen Herzinfarkt hat.

AdvertisementAdvertisement

Und jemanden zu identifizieren, der akut gefährdet ist, bevor schwere Symptome auftreten, kann Leben retten. Ärzte könnten beispielsweise beginnen, einen Patienten wegen Bluthochdrucks zu behandeln oder ihn sofort auf Blutverdünner zu setzen.

Auf der anderen Seite könnte der Test auch Ärzte wissen lassen, ob Brustschmerzen oder andere Symptome nicht auf einen Herzinfarkt oder die Notwendigkeit für teure Krankenhausaufenthalte hinweisen.

"Unsere Fähigkeit, Wissenschaft in einem klinisch relevanten Umfeld mit Ergebnissen zu betreiben, die sich direkt auf die Patientenversorgung auswirken können, ist jetzt durch die echte Zusammenarbeit zwischen den Disziplinen erwachsen geworden", sagte Kuhn. "Unsere Fähigkeit, Grundlagenforschung in der Patientenumgebung durchzuführen, ist enorm, weil die Ergebnisse unmittelbar im Kontext des tatsächlichen Patienten diskutiert werden können. "

Werbung

Erfahren Sie alles über Bluthochdruck Medikamente»