Was f├╝hrt zu wei├čen Stellen auf den Tonsillen?

├ťbersicht

Wichtige Punkte

  1. Wei├če Flecken auf Ihren Mandeln k├Ânnen Zeichen von Halsentz├╝ndung, infekti├Âser Mononukleose oder anderen ansteckenden Zust├Ąnden sein.
  2. Sie k├Ânnen m├Âglicherweise Ihre Symptome zu Hause behandeln.
  3. Wenn die Symptome anhalten, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

Wenn Sie pl├Âtzlich wei├če Flecken auf Ihren Mandeln sehen, k├Ânnten Sie besorgt sein. In vielen F├Ąllen k├Ânnen Sie jedoch leicht die zugrunde liegende Ursache behandeln und eine operative Entfernung der Mandeln vermeiden. Lesen Sie weiter, um mehr ├╝ber die m├Âglichen Ursachen von wei├čen Flecken auf den Mandeln, sowie Behandlungsm├Âglichkeiten und mehr zu erfahren.

WerbungWerbung

Symptome

Symptome

Wei├če Verf├Ąrbungen k├Ânnen nur auf den Mandeln auftreten oder im Bereich der Mandeln und im Mund auftreten. Die Verf├Ąrbung kann wie Streifen im hinteren Teil des Rachens oder Flecken auf oder um die Mandeln aussehen. Zus├Ątzlich zu den wei├čen Flecken k├Ânnen sich Ihre Mandeln kratzig anf├╝hlen und Sie k├Ânnten Schwierigkeiten beim Schlucken haben.

Weitere Symptome, die h├Ąufig wei├če Flecken auf den Mandeln begleiten, sind:

  • Niesen
  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Fieber
  • schmerzhaftes Schlucken
  • Rachenbeschwerden
  • eine verstopfte Nase
  • Kopfschmerzen
  • K├Ârperschmerzen
  • Lymphknotenschwellungen
  • Mundgeruch

Manchmal k├Ânnen Sie auch Schwierigkeiten beim Atmen haben. Dies kann auftreten, wenn Ihre Mandeln extrem geschwollen werden und teilweise Ihre Atemwege blockieren.

Ursachen

Ursachen

H├Ąufig treten wei├če Flecken auf den Mandeln durch eine Halsentz├╝ndung auf. Wei├č in der Kehle kann verschiedene Ursachen haben.

Infekti├Âse Mononukleose

Das Epstein-Barr-Virus verursacht infekti├Âse Mononukleose oder Mono. Es ist eine Infektion, die sich durch Speichel ausbreitet, weshalb sie manchmal als "K├╝ssende Krankheit" bezeichnet wird. "Menschen, die Mono entwickeln, werden h├Ąufig wei├če Flecken von Eiter um die Mandeln herum erleben. Weitere Symptome sind:

  • grippe├Ąhnliche Symptome
  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • K├Ârperausschl├Ąge
  • geschwollene Lymphknoten
  • M├╝digkeit

Halsentz├╝ndung

Halsentz├╝ndung oder Streptokokken-Pharyngitis eine ansteckende Krankheit. Das Bakterium Streptococcus pyogenes verursacht es. Es ist am h├Ąufigsten bei S├Ąuglingen und Kindern, aber es tritt h├Ąufig auch bei Jugendlichen und Erwachsenen auf. Es verursacht wei├če Streifen oder Flecken im Hals. Weitere Symptome sind:

  • Schw├Ąche
  • M├╝digkeit
  • Entz├╝ndung und Schwellung des Rachens
  • Schluckbeschwerden
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • grippe├Ąhnliche Symptome

Die Bakterien breiten sich h├Ąufig aus durch Kontakt mit Tr├Âpfchen von Niesen oder Husten anderer Personen.

Tonsillitis

Tonsillitis ist ein allgemeiner Begriff, der sich auf eine Infektion der Mandeln bezieht. Diese Infektion tritt normalerweise aufgrund von S auf. pyogenes , aber auch andere Bakterien oder ein Virus k├Ânnen es verursachen.Wenn Ihre Mandeln versuchen, die Infektion zu bek├Ąmpfen, schwellen sie an und k├Ânnen wei├čen Eiter produzieren. Andere Symptome der Mandelentz├╝ndung sind:

  • Fieber
  • Halsschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Kopfschmerzen

Mundsoor

Wussten Sie? Wenn Sie stillen und Ihr Baby Mundsoor entwickelt, k├Ânnen Sie es auf Ihre Brustwarzen verteilen. Nicht nur m├╝ssen Sie Ihr Baby zu ihrem Kinderarzt nehmen, um ihre Mundsoor zu behandeln, aber Sie m├╝ssen auch Behandlung f├╝r Soor auf Ihre Brustwarzen erhalten.
Erfahren Sie mehr: Wie behandelt man Soor w├Ąhrend der Stillzeit "

Mundsoor ist eine Pilzinfektion, die in Ihrem Mund auftritt. Der Pilz Candida albicans ist die h├Ąufigste Ursache. Menschen mit unterdr├╝cktem Immunsystem Systeme haben ein erh├Âhtes Risiko f├╝r Pilzinfektionen im Mund.Menschen, die Antibiotika oder unkontrollierte Diabetes haben, sind auch ein erh├Âhtes Risiko.Die wei├čen Flecken k├Ânnen auch auf der Innenseite der Wangen, auf der Zunge und auf dem Dach erscheinen des Mundes.

Tonsillensteine ÔÇőÔÇő

Tonsillensteine ÔÇőÔÇőoder Tonsilithien sind Kalkablagerungen, die sich in kleinen Rissen in den Mandeln bilden und durch Ansammlungen von Speiseresten, Schleim und Bakterien entstehen, die wei├č erscheinen k├Ânnen oder manchmal gelbe Flecken auf den Mandeln.Zus├Ątzliche Symptome sind:

  • Mundgeruch
  • Halsschmerzen
  • Ohrenschmerzen

Andere Ursachen

Weniger h├Ąufige Ursachen f├╝r wei├če Flecken auf den Mandeln sind:

  • Leukoplakie , was als pr├Ąkanzer├Âs gilt
  • Mundkrebs
  • HIV und AIDS
AdvertisementAdvert isionAdvertisement

Risikofaktoren

Risikofaktoren

Menschen mit einem geschw├Ąchten Immunsystem haben ein erh├Âhtes Risiko f├╝r wei├če Flecken auf den Mandeln. Andere Risikofaktoren h├Ąngen von der spezifischen Bedingung ab. Wenn Sie beispielsweise in der N├Ąhe einer Schule oder einer Kindertagesst├Ątte sind, k├Ânnen Sie das Risiko von Halsentz├╝ndungen und Halsentz├╝ndung erh├Âhen.

Diagnose

Diagnose

Ihr Arzt wird sich nach Ihren anderen Symptomen erkundigen und wird wahrscheinlich einen Tupfer ├╝ber die wei├čen Flecken auf Ihren Mandeln legen. Sie werden dann den Tupfer testen, um zu sehen, ob die Probe irgendwelche Pathogene enth├Ąlt. Sie werden auch eine k├Ârperliche Untersuchung durchf├╝hren und sanft Ihre Lymphknoten f├╝hlen, um zu sehen, ob sie geschwollen oder empfindlich sind.

Ihre Testergebnisse helfen Ihrem Arzt festzustellen, welches Medikament am besten geeignet ist, um Ihren Zustand zu behandeln.

AnzeigeWerbung

Behandlung

Behandlung

Ihre Behandlung h├Ąngt von der Ursache der wei├čen Flecken ab.

F├╝r infekti├Âse Mononukleose

├ärzte verschreiben normalerweise keine Medikamente zur Behandlung von Mono. Ihr Arzt kann Kortikosteroide f├╝r schwere Entz├╝ndungen verschreiben, sowie frei verk├Ąufliche Medikamente wie Ibuprofen. Ihre beste Behandlungsmethode ist eine gute h├Ąusliche Pflege. Holen Sie viel Ruhe und Fl├╝ssigkeit, w├Ąhrend die Infektion ihren Lauf nimmt.

Bei Halsentz├╝ndung

Ihr Arzt verschreibt Ihnen ein Antibiotikum. Ihr Arzt kann auch rezeptfreie Medikamente wie Ibuprofen (Advil, Motrin IB) empfehlen, um Schwellungen und Schmerzen zu lindern.

Nehmen Sie neben der Einnahme von Medikamenten auch viel Ruhe. Sie k├Ânnen auch versuchen, warmes Salzwasser zu gurgeln, das Schwellungen und Schmerzen lindern kann.

F├╝r Mundsoor

├ärzte verschreiben normalerweise antimykotische Medikamente zur Behandlung von Soor. Das Gurgeln von Salzwasser und das Sp├╝len des Munds mit Wasser k├Ânnen dazu beitragen, dass sich die Hefe nicht ├╝ber den Mund ausbreitet.

F├╝r Mandelsteine ÔÇőÔÇő

Die Behandlung von Mandelsteinen ist normalerweise nicht notwendig, es sei denn, die Beschwerden sind extrem. Ihr K├Ârper wird nat├╝rlich die Steine ÔÇőÔÇőbeseitigen. Sie k├Ânnen versuchen zu Hause Methoden wie Cracker oder andere knackige Lebensmittel essen und Salzwasser spr├╝hen, um die Ablagerungen zu reinigen.

Bei schweren Entz├╝ndungen

Wenn Ihre Mandeln bis zu dem Punkt entz├╝ndet sind, an dem Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt, sie zu entfernen. Dieser Vorgang wird Tonsillektomie genannt. Es ist in der Regel nur getan, nachdem andere Behandlungen fehlgeschlagen Entz├╝ndung in den Mandeln zu reduzieren. Ihr Arzt w├╝rde es nicht nur zur Behandlung von wei├čen Flecken verwenden.

Tonsillektomien sind meist ambulant. Sie werden wahrscheinlich eine Halsentz├╝ndung f├╝r 1 bis 2 Wochen nach der Operation haben. Sie sollten eine eingeschr├Ąnkte Di├Ąt einhalten, um m├Âgliche Infektionen w├Ąhrend dieser Zeit zu vermeiden.

Andere Behandlungen

Andere universelle Behandlungen, die Sie ausprobieren k├Ânnen, sind:

  • gurgeln warmes, salziges Wasser f├╝r 10 bis 15 Sekunden
  • Trinken warmer Fl├╝ssigkeiten ohne Koffein, wie H├╝hnerbr├╝he oder hei├čen Kr├Ąutertee mit Honig <999 > Vermeidung von Schadstoffen wie Zigarettenrauch und Autoabgasen
  • mit einem Luftbefeuchter zur Linderung eines trockenen Halses
  • Anzeige
Zum Mitnehmen

Ausblick

Wei├če Flecken auf Ihren Mandeln k├Ânnen viele verschiedene Ursachen haben. Gew├Âhnlich k├Ânnen die Bedingungen, die den Wei├čheitsgrad im Rachen verursachen, entweder mit Medikamenten, die von Ihrem Arzt verschrieben werden, oder mit Heimtherapien wie Gurgeln von Salzwasser, viel Ruhe oder Trinken von warmen Fl├╝ssigkeiten gehandhabt werden. Die Behandlung h├Ąngt von der Ursache ab. In extremen oder wiederkehrenden F├Ąllen kann ein Arzt die Entfernung der Mandeln empfehlen.

Sie sollten Ihren Arzt anrufen, um einen Termin zu vereinbaren, wenn Sie die wei├čen Flecken mehrere Tage lang hatten oder wenn sie sehr schmerzhaft sind oder Ihnen das Schlucken erschweren. M├Âglicherweise haben Sie eine Infektion, die eine medizinische Behandlung erfordert.

Wenn Sie auch Schwierigkeiten beim Atmen haben, sollten Sie sofort ├Ąrztliche Hilfe in Anspruch nehmen, da bei Ihnen das Risiko einer Obstruktion der Atemwege besteht.