Punctal Plugs: Zweck, Verfahren und mehr

Übersicht

Wichtige Punkte

  1. Punctal Plugs können eine wirksame Behandlung für das Syndrom des trockenen Auges sein.
  2. Punctale Plugs werden ambulant in Ihren Tränenkanal eingeführt. Sie werden keine Anästhesie brauchen.
  3. Ihr Arzt kann temporäre oder permanente Punctum Plugs empfehlen. Temporäre Punctum Plugs lösen sich innerhalb weniger Monate auf.

Punctal Plugs, auch Lacrimal Plugs genannt, sind winzige Geräte zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges. Dry-Eye-Syndrom ist auch als chronische trockene Augen bekannt.

Wenn Sie ein Syndrom des trockenen Auges haben, produzieren Ihre Augen nicht genug Tränen, um Ihre Augen geschmiert zu halten. Die Symptome des trockenen Auges sind:

  • Brennen
  • Kratzen
  • verschwommenes Sehen

Anhaltende Trockenheit führt dazu, dass Sie mehr Tränen produzieren, aber meistens sind es Wasser und Ihre Augen nicht ausreichend befeuchten. Also, du machst mehr Tränen als deine Augen halten können, was oft zum Überlaufen führt.

Wenn Sie zu viele Tränen machen und Ihre Augen viel reißen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie ein Syndrom des trockenen Auges haben.

Das Syndrom des trockenen Auges kann oft durch den Einsatz von frei verkäuflichen künstlichen Tränen in Kombination mit einigen Veränderungen des Lebensstils verbessert werden. Wenn das nicht funktioniert, kann Ihr Augenarzt Medikamente wie Cyclosporin (Restasis, Sandimmune) verschreiben.

Erfahren Sie mehr: Augentropfen für trockene Augen »

Wenn sich der Lebensstil ändert und die Augentropfen Ihre Symptome nicht verbessern, kann Ihr Augenarzt Punctal Plugs empfehlen. Die Stopfen werden in die Tränenkanalöffnung (Punctal) im Augenwinkel eingeführt. Dies ist der Bereich, wo Tränen in der Regel durch die Rückseite von Nase und Rachen abfließen.

Die Stopfen bilden eine Blockade, so dass die Tränen nicht auslaufen können und Ihre Augen geschmiert bleiben.

AnzeigeWerbung

Vorbereitung

Wie kann ich mich auf diesen Vorgang vorbereiten?

Bevor Sie Pünktchenpfropfen erhalten, benötigen Sie eine umfassende Augenuntersuchung.

Wenn Sie und Ihr Arzt zustimmen, dass Punctal Plugs die beste Option sind, müssen Sie sich für den Typ entscheiden. Temporäre Punctum Plugs bestehen aus Kollagen und lösen sich nach einigen Monaten auf. Stecker aus Silikon sollen jahrelang halten.

Die Stöpsel sind in verschiedenen Größen erhältlich, daher muss Ihr Arzt die Öffnung Ihres Tränenkanals messen.

Sie brauchen keine Vollnarkose, Sie müssen also nicht fasten. In der Tat, es gibt nichts, was Sie tun müssen, um sich auf das Verfahren vorzubereiten.

Vorgehensweise

Wie werden Punktionstopfen eingesetzt?

Die punctale Plug-Insertion erfolgt ambulant.

Sie bleiben während des Vorgangs wach. Dieses nichtinvasive Verfahren erfordert nicht mehr als ein paar betäubende Augentropfen.

Ihr Arzt wird ein spezielles Instrument verwenden, um die Stecker einzusetzen. Sie können leichte Beschwerden haben, aber es ist im Allgemeinen nicht schmerzhaft. Von Anfang bis Ende sollte das Verfahren nur wenige Minuten dauern.Sobald die Stecker in sind, werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, sie zu fühlen.

AdvertisementAdvertisementAdvertisement

Recovery

Wie sieht die Wiederherstellung aus?

Sie sollten in der Lage sein, normale Aktivitäten wie Fahren sofort wieder aufzunehmen.

Provisorische Stopfen lösen sich innerhalb weniger Monate von selbst auf. Ihr trockenes Auge Problem kann jedoch zurückkehren. Wenn das passiert und die Stecker helfen, kann die dauerhafte Art eine bessere Option für Sie sein.

Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wie oft Sie zur Nachuntersuchung zurückkehren sollten. Wenn Sie einen schweren Augentrockenheitseffekt oder Infektionen aufgrund von Punctum-Stöpseln haben, muss Ihr Arzt Sie möglicherweise einige Male im Jahr überprüfen.

Komplikationen

Was sind mögliche Komplikationen?

Schon eine einfache Prozedur kann zu Komplikationen führen.

Eine mögliche Komplikation ist eine Infektion. Zu den Symptomen einer Infektion gehören Zärtlichkeit, Rötung und Ausfluss. Medikamente können die meisten Fälle von Infektionen aufklären. Wenn nicht, müssen die Stecker möglicherweise entfernt werden.

Es ist auch möglich, dass der Stecker verschoben wird. In diesem Fall muss er entfernt werden. Wenn der Stecker herausfällt, liegt es wahrscheinlich daran, dass er zu klein war. Ihr Arzt kann den Eingriff mit einem größeren Stopfen wiederholen.

Punctal Plugs können einfach und schnell entfernt werden, wenn sie eingesetzt werden. Wenn sich der Plug nicht mehr in der richtigen Position befindet, kann Ihr Arzt sie mit Kochsalzlösung ausspülen. Wenn nicht, ist nur eine kleine Pinzette erforderlich.

AdvertisementAdvertisement

Outlook

Was ist der Ausblick?

Es gibt keine Heilung für trockenes Auge. Das Ziel der Behandlung ist die Linderung der Symptome.

In einem Bericht der American Academy of Ophthalmology aus dem Jahr 2015 wurde festgestellt, dass Punctum Plugs die Symptome eines moderaten trockenen Auges verbessern, die nicht auf eine lokale Schmierung reagieren. Der Bericht kam auch zu dem Schluss, dass schwerwiegende Komplikationen nicht oft vorkommen.

Wenn Sie Probleme mit Ihren Steckern haben, informieren Sie sofort Ihren Arzt. Infektionen sollten so schnell wie möglich behandelt werden. Die Stecker können bei Bedarf sicher entfernt werden.

Werbung

Tipps

Tipps zum Umgang mit dem Syndrom der trockenen Augen

Ob Sie nun Punctum-Stöpsel haben oder nicht, hier sind einige Tipps, die die Symptome des Trockenen Auges verbessern können:

  • Ruhen Sie Ihre Augen <999 aus >. Wenn Sie den ganzen Tag auf elektronische Bildschirme starren, achten Sie darauf, dass Sie oft genug blinzeln und häufige Pausen machen. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter
  • , um die Raumluft feucht zu halten. Verwenden Sie einen Luftfilter
  • , um Staub zu minimieren. Bleiben Sie außerhalb der Brise
  • . Achten Sie nicht auf Ventilatoren, Klimaanlagen oder andere Gebläse, die Ihre Augen trocknen können. Befeuchten Sie Ihre Augen
  • . Verwenden Sie Augentropfen mehrmals am Tag. Wählen Sie Produkte, die "künstliche Tränen" sagen, aber vermeiden Sie solche mit Konservierungsstoffen. Schütze deine Augen
  • im Freien, indem du eine Brille oder Sonnenbrille trägst, die gut auf dein Gesicht passt. Die Symptome eines trockenen Auges können schwanken, so dass Sie manchmal die Behandlungsoptionen ändern müssen.

Wenn diese Maßnahmen nicht ausreichen, um die Symptome zu lindern, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicherzugehen, dass Sie die richtige Diagnose erhalten. Trockenes Auge kann manchmal ein Symptom der Grunderkrankung oder eine Nebenwirkung der Medikation sein.

Erwägen Sie, Ihrem Arzt die folgenden Fragen zu stellen:

Was verursacht meine Symptome?

  • Gibt es Änderungen im Lebensstil, die ich machen kann, um die Symptome des trockenen Auges zu verbessern?
  • Sollte ich Augentropfen verwenden, und wenn ja, welche Art sollte ich wählen?
  • Sollte ich verschreibungspflichtige Augenmedikamente wie Cyclosporin (Restasis, Sandimmune) versuchen?
  • Wie lange muss ich Augentropfen verwenden, bevor ich weiß, dass sie nicht funktionieren?
  • Muss ich bei Augentropfen immer noch Augentropfen verwenden?
  • Soll ich meine Kontaktlinsen aufgeben?
  • Sollte ich besorgt sein, wenn ich die Stecker sehen oder fühlen kann?
  • Wie oft muss ich die Stecker prüfen lassen?