13 Dinge, die Kinder tun, dass ihre Eltern es auf jeden Fall nicht können

Ein Erwachsener zu werden ist einer der grĂ¶ĂŸten VerrĂ€tereien, die die Menschheit kennt, ganz gleich, ob du dein Steak gut gekocht hast oder ob dein Kind zum Geburtstag ein Schlagzeug hat. Wir eilen, um Erwachsene zu werden, nur um zu erkennen, dass das Recht zu wĂ€hlen, zu trinken und zu fahren von dem Verlust Ihrer Sommer, Steuern und dem engagierten Taxifahrer Ihrer Familie begleitet wird. Ziemlich der Preis zu zahlen.

Wahrscheinlich werden wir, sobald wir zu vollwertigen Erwachsenen werden, wehmĂŒtig darĂŒber nachdenken, wieder Kinder zu sein. ZurĂŒck zu einer Zeit, als die einfache Aussicht, Eis zu essen, genug war, um unseren ganzen Tag zu machen.

advertisementAdvertisementWerbung

Bis zu einem gewissen Grad sind wir alle Kinder in erwachsenen Körpern gefangen, und es ist in Ordnung, wenn dein inneres Kind manchmal zum Spielen kommt. Leider bedeutet das nicht, dass wir immer noch alles machen können, was unsere Kinder tun, wie ...

1. Speisen Sie am Tisch nicht gern aus

2. Setzen Sie Ihren Fuß in den Mund, wenn Sie sich langweilen.

3. Freu dich jedes Mal, wenn deine Mutter den Raum verlÀsst

4. Stundenlang auf Deckenventilatoren starren

5. Geben Sie jedem, den Sie treffen, einen High-Five im LebensmittelgeschÀft

6. Lauf nach Blasen oder Vögeln

7. DrĂŒcken Sie alle Tasten im Aufzug

8. Geh ins Badezimmer, wenn jemand anderes da ist und beginne ein GesprÀch

9. Geh in die Eisdiele in deinem Schlafanzug

10. Verzichte darauf, dein Essen zu essen, wenn sich zwei GegenstĂ€nde berĂŒhrt haben

11. Trage dein Lieblingsspielzeug ĂŒberall mit hin,

12. Beschwöre die ganze Familie, um deine # 2

13 zu sehen. Verkleiden Sie sich als Superheld, um zur Arbeit zu gehen

(Außer an Halloween, natĂŒrlich!)