5 Menschen teilen ihre Tipps zur Selbstversorgung

Wenn du dich heute schlecht fühlst, dann wisse, dass du nicht allein bist. Es ist natürlich, emotionale Höhen und Tiefen zu erleben, und jeder geht anders damit um.

Manche Leute rezitieren ein persönliches Zitat oder Mantra, um die Dinge zu relativieren. Andere halten sich an eine gesunde Diät und einen Bewegungsplan, um sowohl auf den Geist als auch auf den Körper zu achten. Wie Sie sich selbst pflegen, liegt ganz bei Ihnen und ist einzigartig für Ihre individuellen Bedürfnisse.

WerbungWerbung

Wenn Sie nach Inspiration suchen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie sich fünf Männer und Frauen um ihre geistige, körperliche und emotionale Gesundheit kümmern.


"Lass nicht zu, was du nicht tun kannst, was du tun kannst. [Dies] stammt von John Wooden, einem Coach [der auch] mehrere BĂĽcher geschrieben hat. Es wurde von einem Freund weitergegeben und bedeutet mir sehr viel. "-Debbie Schneider, Healthline Facebook Community Mitglied



"Ich lasse mich zuerst sein, und alles andere kommt an zweiter Stelle. Eine sehr erfahrene und fürsorgliche Krankenschwester erzählte mir (eine Woche nach meiner [MS] Diagnose), dass nichts in meinem Leben wichtiger war als ich. Stress musste beseitigt werden. Ich hörte ihr zu und das war die wertvollste Information, die ich bisher gelernt habe. "- Arnetta Hollis, Mitglied der Healthline Facebook Community

Werbung


"'Alles ist gut. Alles funktioniert zu meinem höchsten Wohl. Aus dieser Situation wird nur Gutes kommen und ich bin in Sicherheit. "Diese einfache Bestätigung wird Wunder in deinem Leben bewirken. "-Jandi Evans, Healthline Facebook Community-Mitglied


Lesen Sie weiter: 5 Wege, um Ihren Stress zu Hause zu reduzieren»