Nasenspray verwenden

Einleitung

Viele Medikamente können mit Nasenspray in die Nase gegeben werden. Die meisten dieser Medikamente behandeln Probleme in der Nase und im Bereich der Nasennebenhöhlen, wie zum Beispiel verstopfte Nase. Nasensprays sind als rezeptfreie oder verschreibungspflichtige Medikamente erhältlich.

Nasenspray kommt in zwei Formen: ein reguläres Spray und ein Pumpspray. Es ist wichtig, diese Produkte korrekt zu verwenden. Dies stellt sicher, dass sie das Medikament richtig abgeben, damit Ihr Körper es aufnehmen kann.

WerbungWerbung

Was Sie brauchen

Was Sie brauchen

Zusätzlich zu Ihrem Nasenspray benötigen Sie Seife und Wasser oder Händedesinfektionsmittel, um Ihre Hände zu reinigen. Sie werden auch einige Taschentücher brauchen, um sich die Nase zu putzen, bevor Sie das Nasenspray benutzen.

Werbung

Anleitung

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie können diese Gebrauchsanweisung für die Verwendung von Nasenspray selbst verwenden. Wenn Sie ein Elternteil oder Betreuer sind, können Sie diese Schritte auch verwenden, um einem Kind oder einem anderen Erwachsenen Nasenspray zu verabreichen.

Vorbereiten

  1. Sammeln Sie Ihre Vorräte. Dazu gehören das Nasenspray oder das Nasenspray plus Gewebe.
  2. Vorsichtig die Nase putzen, um die Nasengänge zu reinigen.
  3. Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser und trocknen Sie sie anschließend mit einem sauberen Handtuch oder Papiertuch ab. Wenn keine Seife und kein Wasser zur Verfügung stehen, verwenden Sie stattdessen ein Händedesinfektionsmittel.
  4. Falls auf dem Etikett des Produkts oder von Ihrem Arzt oder Apotheker verwiesen, schütteln Sie die Nasensprayflasche vorsichtig.

Verwendung des Sprays

Die Schritte unterscheiden sich geringfügig für das Nasenspray und das Pumpennasenspray.

Verwenden eines Nasensprays

  1. Schließen Sie das Nasenloch, das das Medikament nicht erhält. Tu dies, indem du sanft auf diese Seite deiner Nase drückst.
  2. Führen Sie die Flaschenspitze vorsichtig in das andere Nasenloch ein.
  3. Atme tief durch das Nasenloch, während du die Flasche drückst. Entferne die Flasche und schnüffle ein- oder zweimal.
  4. Wiederholen Sie dies, wenn Sie angewiesen werden. Warten Sie mindestens 10 Sekunden zwischen den Sprays.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1-4 für das andere Nasenloch.

Verwenden einer Pumpe Nasenspray

  1. Halten Sie die Flasche mit Ihrem Zeige- und Mittelfinger auf jeder Seite der Flasche und Ihren Daumen auf dem Boden der Flasche.
  2. Die Flasche auffüllen. Dies wird typischerweise durchgeführt, indem das Produkt ein- oder mehrmals in die Luft oder in ein Gewebe gesprüht wird. Spezifische Anweisungen finden Sie auf dem Produktetikett.
  3. Beuge deinen Kopf leicht nach vorne.
  4. Schließen Sie das Nasenloch, das das Medikament nicht erhält. Tu dies, indem du sanft auf diese Seite deiner Nase drückst.
  5. Setzen Sie die Spitze der Flasche in das andere Nasenloch.
  6. Atme tief durch das Nasenloch, während du mit Zeige- und Mittelfinger auf die Pumpe drückst. Entferne die Flasche und schnüffle ein- oder zweimal. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn Sie angewiesen werden Warten Sie mindestens 10 Sekunden zwischen den Sprays.
  7. Falls dies der Fall ist, wiederholen Sie die Schritte 3-6 für das andere Nasenloch.

Abschluss

  1. Setzen Sie die Kappe wieder auf die Flasche.
  2. Warten Sie nach dem Nasenspray einige Minuten, um sich die Nase zu putzen.
  3. Waschen Sie Ihre Hände, um Medikamente zu entfernen.
  4. Bewahren Sie die Flasche wie auf dem Etikett oder von Ihrem Arzt oder Apotheker beschrieben auf.
AnzeigeWerbung

Tipps

Hilfreiche Tipps

Versuche
  • Befolgen Sie die Gebrauchsanweisung Ihres Arztes oder das Arzneimittel-Etikett. Verwenden Sie Ihr Nasenspray nur so lange wie empfohlen, sonst kann es zu Problemen kommen. Zum Beispiel können Sprays, die zur Linderung von Verstopfung verwendet werden, die Verstopfung tatsächlich verschlimmern, wenn sie zu lange benutzt werden.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Nasenbluten oder Reizungen in der Nase entwickeln. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, diese Probleme zu lindern, oder Sie können ein anderes Medikament für Sie finden.
Don'ts
  • Achten Sie darauf, dass die Sprühspitze nichts außer der Innenseite der Nase berührt. Wenn die Spitze eine andere Oberfläche berührt, könnte sie Bakterien oder andere Keime aufnehmen, die eine Infektion in Ihrer Nase verursachen könnten.
  • Teilen Sie Ihr Nasenspray nicht mit anderen Personen. Wenn Sie Ihr Nasenspray teilen, können sich Keime oder Infektionen ausbreiten.
Werbung

Imbiss

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Nasenspray haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Bitte rufen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Ihr Zustand sich nicht verbessert, nachdem Sie das Spray wie angewiesen angewendet haben
  • Sie haben ein Nasenbluten, das nicht nach 15-20 Minuten verlangsamt oder stoppt
  • Sie haben Fragen zur Verwendung Ihr Nasenspray

Damit Ihr Nasenspray gut funktioniert, befolgen Sie diese Anweisungen und Anweisungen auf dem Nasenspray Etikett oder bei Ihrem Arzt oder Apotheker. Diese Schritte können Ihnen helfen, Ihr Nasenspray einfach und sicher zu verwenden.

  • Unter welchen Bedingungen werden Nasensprays zur Behandlung eingesetzt?
  • Nasensprays werden oft zur Behandlung von Allergien und Erkältungen wie Staus, Niesen und Schnupfen eingesetzt. Aber sie können auch für andere Zwecke verwendet werden. Zum Beispiel kann Tamiflu Nasenspray, das das Medikament Oseltamivir enthält, verwendet werden, um die Grippe zu behandeln. Ein anderes Nasenspray, das das Medikament Calcitonin enthält, kann zur Behandlung von Osteoporose bei Frauen nach der Menopause eingesetzt werden. Und noch ein Nasenspray, das das Medikament Butorphanol enthält, kann zur Schmerzbehandlung eingesetzt werden.

    - Healthline-Ärzteteam