Haben Forscher einen Weg gefunden, rheumatoide Arthritis Progression zu stoppen?

Die durchschnittliche Person wei├č wahrscheinlich nicht, ob TLR5 ein Flugzeugmodell, ein Twitter-Handle oder ein Nummernschild ist. Wie sich herausstellt, kann TLR5 ein Teil der L├Âsung f├╝r das komplexe Puzzle sein, das rheumatoide Arthritis (RA) ist.

TLR5 oder "toll-like receptor 5" ist ein Protein, das vom TLR5-Gen kodiert wird. Die TLR-Familie der Gene ist f├╝r unsere angeborene Immunit├Ąt verantwortlich. Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunkrankheit, was bedeutet, dass das k├Ârpereigene Immunsystem eine fehlerhafte Reaktion hervorruft, die dazu f├╝hrt, dass Immunsystemzellen gesunde Gelenke, Organe und Gewebe angreifen.

advertisementAdvertisement

Finden Sie die beste rheumatoide Arthritis Medikamente f├╝r Sie ┬╗

Wie ist TLR5 mit RA verbunden?

Forscher haben herausgefunden, dass das Targeting des TLR5-Proteins einen positiven Effekt auf die Bek├Ąmpfung von RA haben kann. TLR5 wird spezifisch auf Myeloidzellen gefunden, die eine Komponente des Knochenmarks sind. Diese Zellen wandern insbesondere durch den Blutkreislauf und schlie├člich in die Gelenke. Wenn diese Zellen gezielt und gestoppt werden k├Ânnen, kann auch eine Entz├╝ndung in den Gelenken und anderen Organen gestoppt werden.

Sie k├Ânnten denken, dass es gef├Ąhrlich sein k├Ânnte, myeloische Zellen und TLR5 zu zerst├Âren, aber Forscher haben herausgefunden, dass Patienten mit rheumatoider Arthritis tats├Ąchlich einen ├ťberfluss an TLR5 auf ihren myeloiden Zellen haben - weit mehr als ihre gesunden Kollegen. Dies kann zumindest teilweise zur Krankheitsaktivit├Ąt bei RA-Patienten beitragen.

Werbung

Tats├Ąchlich hat eine Studie, die diesen Monat im Journal of Immunology ver├Âffentlicht wurde, gezeigt, dass TLR5 tats├Ąchlich die RA-Krankheitsprozesse ausl├Âsen kann.

Erfahren Sie mehr: Behandlung von rheumatoider Arthritis mit Triple-Therapie ┬╗

AdvertisementWerbung

TLR5 und TNF-alpha Team bis zur Zerst├Ârung von Gelenken

Forscher haben auch einen Zusammenhang zwischen TLR5 und TNF-5 gefunden Alpha-Pfade. Rheumatoide Arthritis-Patienten k├Ânnen mit dem Begriff TNF-alpha vertraut sein, wenn man bedenkt, dass Anti-TNF-Medikamente zu den am h├Ąufigsten auf dem Markt erh├Ąltlichen biologischen Arzneimitteln zur Behandlung von RA geh├Âren. TLR5 und TNF arbeiten zusammen, um ... bestimmte Zellen aus dem Blut in das RA-Gelenk zu ziehen, was zur Gelenkentz├╝ndung beitr├Ągt. TLR5 und TNF arbeiten auch zusammen, um die aus dem Blut rekrutierten Zellen in knochenerodierende Osteoklasten umzuwandeln. Shiva ShahraraAnti-TNF-Medikamente zielen auf eine entz├╝ndungsverursachende Substanz namens TNF oder Tumornekrosefaktor im K├Ârper.

Die neue Studie zeigt, dass, wenn die Gelenkfl├╝ssigkeit eines RA-Patienten diese aktivierte TLR5 enth├Ąlt, diese wiederum auch die TNF-alpha-Spiegel erh├Âht. Das Gegenteil ist auch der Fall, so dass die Anti-TNF-Medikamente, die viele RA-Patienten einnehmen, TLR5 ebenfalls reduzieren k├Ânnen.

Shiva Shahrara, Ph. D., die die Studie leitete und ein Associate Professor f├╝r Rheumatologie an der Universit├Ąt von Illinois in Chicago ist, erkl├Ąrte ihre Hypothese.

"Grunds├Ątzlich bedeutet das, dass TLR5 und TNF zusammenarbeiten, um bestimmte Zellen aus dem Blut in das RA-Gelenk zu ziehen oder zu rekrutieren, was zur Gelenkentz├╝ndung beitr├Ągt", sagte sie. "TLR5 und TNF arbeiten auch zusammen, um die aus dem Blutkreislauf rekrutierten Zellen in knochenerodierende Osteoklasten umzuwandeln. "Diese knochenerodierenden Osteoklasten tragen zum Knochenabbau bei.

Lesen Sie mehr: 12 Wissenswertes ├╝ber Ihr Immunsystem ┬╗

AdvertisementWerbung

So, wenn ein ├ťberfluss von TLR5 TNF-Alpha trifft, bedeutet es Katastrophe f├╝r Gelenke. Diese zwei "b├Âsen Jungs" arbeiten zusammen, um Entz├╝ndungen zu erzeugen und zur Krankheitsaktivit├Ąt bei RA beizutragen.

Die Entdeckung, wie das TLR5-Protein isoliert und deaktiviert werden kann, kann helfen, diesen Teufelskreis von Entz├╝ndungen und Behinderungen zu stoppen. Laut Shahraras Forschungsteam ist TLR5 ein vielversprechendes neues Ziel f├╝r die RA-Behandlung.