Stoppen oder Stottern stoppen

Übersicht

Stottern ist eine Sprachstörung. Wenn Sie stottern, wissen Sie vielleicht, was Sie sagen möchten, aber es fällt Ihnen schwer, die Wörter herauszubekommen. Die Wörter scheinen zu bleiben, oder Sie finden sich immer wieder. Sie können auch bei bestimmten Silben pausieren.

Stottern betrifft Menschen aller Altersgruppen, aber es ist am häufigsten bei Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren. Ungefähr 75 Prozent der Kinder verlieren dieses Stottern mit der Zeit.

Die restlichen 25 Prozent erleben diese Störung im Erwachsenenalter. Etwa 3 Millionen Kinder und Erwachsene in den Vereinigten Staaten sind betroffen.

Obwohl Stottern nicht vollständig geheilt werden kann, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Sprache zu verbessern.

WerbungWerbung

Langsamer

Tipp # 1: Langsamer

Eine der effektivsten Möglichkeiten, ein Stottern zu stoppen, ist das langsame Sprechen. Rushing, um einen Gedanken zu vervollständigen, kann dazu führen, dass Sie stottern, Ihre Rede beschleunigen oder Schwierigkeiten haben, die Worte herauszubekommen. Ein paar tiefe Atemzüge und langsames Sprechen können helfen, das Stottern zu kontrollieren.

Werbung

Praxis

Tipp # 2: Praxis

Greife zu einem engen Freund oder Familienmitglied, um zu sehen, ob sie mit dir sitzen und reden können. Wenn Sie Ihre Sprache in einer sicheren Umgebung üben, können Sie sich mit sich selbst und der Art und Weise, wie Ihre Sprache klingt, wohler fühlen.

Es kann auch von Vorteil sein, einer Selbsthilfegruppe mit anderen Stottern beizutreten. Sie können lernen, was für andere Leute funktioniert, wenn sie in der Öffentlichkeit oder sogar in kleinen Gruppen von Freunden sprechen.

AdvertisementAdvertisement

Gerät

Tipp # 3: Go electronic

In einigen Fällen kann ein spezielles Ohrgerät, das als Sprachmonitor bezeichnet wird, hilfreich sein. Diese Geräte verwenden eine verzögerte und frequenzangepasste Feedback-Software, die Ihnen hilft, flüssiger zu sprechen.

Ähnlich wie ein Hörgerät wird das Gerät an der Innenseite des Ohrs des Benutzers befestigt. Die Software verändert den Klang Ihrer Stimme und verzögert den Ton um den Bruchteil einer Sekunde. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Sprache zu verlangsamen und es Ihnen zu ermöglichen, ohne Stottern zu sprechen.

Obwohl einige Untersuchungen die Wirksamkeit des Geräts unterstützen, ist nicht klar, ob diese Effekte langfristig sind.

Diese Geräte kosten oft irgendwo zwischen $ 2, 500 und $ 4, 500. Daher ist es wichtig, dass dies die beste Option für Sie ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Vorteile ein Ohrgerät bietet und ob es finanzielle Unterstützungsprogramme gibt.

Ihr Arzt kann Ihnen möglicherweise auch ein erschwinglicheres Gerät empfehlen, um Ihre Sprache zu verstehen.

Auschecken: Ressourcen für Hör- und Sprachstörungen »

Anzeige

Unterstützung eines geliebten Menschen

Wie kann ich meinem Freund oder Familienmitglied helfen?

Wenn Sie mit jemandem sprechen, der stottert, ist es wichtig, dass Sie sie in ihrem eigenen Tempo sprechen lassen.Der Versuch, ihre Rede zu beschleunigen, wird es nur noch schwieriger für sie machen, ihre Gedanken zu teilen.

Sie sollten auch nicht versuchen, ihre Sätze für sie zu beenden. Sei geduldig und erlaube ihnen, sie selbst zu beenden. Dies hilft ihnen nicht nur, an ihrem Stottern zu arbeiten, sondern kann sich auch positiv auf ihr allgemeines Wohlbefinden auswirken.

Langfristige Unterstützung ist entscheidend, um Ihrem geliebten Menschen zu helfen, durch sein Stottern zu arbeiten.

Weitere Informationen: Stottern bei Kindern »

WerbungWerbung

Outlook

Outlook

Es gibt keine Heilung für Stottern, aber es kann effektiv verwaltet werden. Das Üben und Umarmen deiner Rede kann dazu beitragen, dein Stottern im Laufe der Zeit zu reduzieren.

Die Entwicklung eines unterstützenden Netzwerks von Familie und Freunden ist der Schlüssel. Vielleicht finden Sie es sogar nützlich, einer Unterstützungsgruppe für Leute, die stottern, beizutreten. Ein zertifizierter Logopäde kann Ihnen personalisierte Tipps geben.