Die Bedeutung der mentalen Fitness

Das Gehirn fit halten

Highlights

  1. Mentale Fitness ist genauso wichtig wie körperliche Fitness, besonders wenn Sie älter werden.
  2. Wenn Sie Übungen zur geistigen Geschicklichkeit in Ihr Leben integrieren, können Sie Ihren Geist und Ihren Körper gesund erhalten.
  3. Übungen, die Ihnen helfen, sich zu entspannen, sind genauso nützlich wie diejenigen, die Ihre Gehirnleistung ankurbeln.

Körperliche Fitness bekommt viel Aufmerksamkeit, und das aus gutem Grund. Ein gesunder Körper kann Krankheiten wie Herzerkrankungen und Diabetes vorbeugen und Ihnen helfen, im Alter unabhängig zu bleiben.

Mentale Fitness ist genauso wichtig wie körperliche Fitness und sollte nicht vernachlässigt werden. Einschließlich Übungen zur mentalen Geschicklichkeit in Ihrem Alltag können Sie die Vorteile eines schärferen Geistes und eines gesünderen Körpers für die kommenden Jahre nutzen.

Mentale Fitness bedeutet, dass Ihr Gehirn und Ihre emotionale Gesundheit in Topform bleiben. Es bedeutet nicht, für "Gehirnolympiade" zu trainieren oder einen IQ-Test zu machen. Es bezieht sich auf eine Reihe von Übungen, die Ihnen helfen:

  • verlangsamen
  • dekomprimieren
  • booten Sie ein Gedächtnis
AdvertisementAdvertisement

Geist-Körper-Verbindung

Geist-Körper-Verbindung

Es ist keine Überraschung, dass je mehr Sie Ihrem Körper helfen, desto mehr helfen Sie Ihrem Verstand. Körperliche Aktivität erhöht den Sauerstofffluss zu Ihrem Gehirn. Es erhöht auch die Menge an Endorphinen, den "Wohlfühl-Chemikalien" in Ihrem Gehirn. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass Menschen, die in guter körperlicher Verfassung sind, auch ein höheres Maß an geistiger Beweglichkeit genießen.

Wenn Sie sich körperlich anstrengen, können Sie gegen Depressionen ankämpfen und eine positivere Lebenseinstellung gewinnen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, um Stress zu bekämpfen, der Sie geistig und körperlich schädigen kann.

Mentale Bewegung ist genauso vorteilhaft. Laut einer Studie in den Proceedings der National Academy of Sciences können bestimmte Gedächtnisübungen "fluide Intelligenz", die Fähigkeit, neue Probleme zu begründen und zu lösen, erhöhen.

Während Bewegung für das Gehirn und den Körper gut ist, ist auch Meditation. Meditation ist in Verbindung mit anderen Methoden eine Alternative zur Behandlung von Depressionen. Die Beruhigung des Geistes ermöglicht es Ihnen, das Problem entspannter zu lösen.

Anzeige

Nutzen

Vorteile der mentalen Fitness

Wenn Sie nach einem langen Tag ins Bett gehen, beginnt sich Ihr Körper zu entspannen. Aber der Verstand folgt nicht immer.

Visualisierung kann helfen. Sie können oft ein Gefühl der Friedlichkeit durch Bilder, den Prozess der Abbildung einer ruhigen Szene oder eines Ortes erreichen. Diese Übung kann die Spannung sowohl in Ihrem Körper als auch in Ihrem Geist reduzieren, indem sie Neuronen in dem weniger dominanten Bereich Ihres Gehirns herausfordert.

Die weniger dominante Seite Ihres Gehirns ist der Bereich, der Gefühle von Selbstvertrauen und Optimismus steuert. Wenn Sie über etwas anderes als Ihre täglichen Sorgen nachdenken, erhöhen Sie die Aktivität in den neuralen Strukturen dieses Bereichs Ihres Gehirns.

Letztendlich kann Visualisierung Ihr emotionales Wohlbefinden steigern und Sie geistig beruhigen.

WerbungWerbung

Techniken

Werde mental fit

Deinen Geist geistig fit zu halten, ist nicht so schwer wie ein Marathon, aber es ist eine gute Analogie. Sie können den vielen Aktivitäten, die Sie bereits durchführen, mentale Übungen hinzufügen, wie:

  • Lesen
  • Tagträumen
  • Auffinden von Humor im Leben

Sie könnten die folgenden Ansätze ausprobieren, um Ihre mentale Fitness zu verbessern.

Stoppt Multitasking

Sie denken vielleicht, dass Multitasking Ihnen ermöglicht, mehrere Dinge auf einmal zu erledigen, aber es erzeugt tatsächlich mehr Probleme als es löst. Sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, wird Ihre Konzentration verbessern und Ihnen helfen, produktiver zu sein.

Sei mit dir selbst positiv

Positive Bestätigung ist ein Weg zu mehr mentaler Kompetenz.

Affirmation oder das positive Gespräch mit Ihnen selbst beinhaltet die Stärkung der Nervenbahnen, um Ihr Selbstvertrauen, Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit auf ein höheres Niveau zu bringen.

Um zu beginnen, machen Sie eine Liste Ihrer guten Qualitäten. Erinnere dich daran, dass du nicht perfekt sein musst. Setzen Sie Ziele für das, was Sie verbessern möchten, und fangen Sie klein an, um nicht überfordert zu werden.

Versuche etwas anderes

Neue Erfahrungen können dich auch auf den Weg zur mentalen Fitness bringen. Sie können auf verschiedene Arten neue Ansätze in Ihr tägliches Leben integrieren:

  • Probieren Sie neue Lebensmittel aus.
  • Versuchen Sie neue Wege, um Routineaufgaben zu erledigen.
  • Reise zu neuen Orten.
  • Machen Sie einen neuen Weg zur Arbeit oder zum Lebensmittelgeschäft.

Laut der Alzheimer's Association, Forschung zeigt, dass das Gehirn aktiv zu halten erhöht seine Vitalität. Neues auf neue Art und Weise zu tun, scheint dazu beizutragen, Gehirnzellen und -verbindungen zu erhalten. Es kann sogar neue Gehirnzellen produzieren. Im Wesentlichen kann das Ausbrechen Ihrer Routine helfen, Ihr Gehirn gesund zu halten.

Spiele spielen

Spiele, die das Denken und andere Teile deines Gehirns testen, sind eine unterhaltsame Möglichkeit, deinen Verstand scharf zu halten. Stellen Sie sich diese Spiele:

  • Kreuzworträtsel
  • Brettspiele
  • Sudoku

Spiele sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Gehirnmuskel aufzubauen. Selbst schnelllebige Action-Videospiele können laut einer Studie in der Zeitschrift Current Biology Ihre Fähigkeit zum Erlernen neuer Aufgaben steigern. Die Studie fand vorläufige Beweise dafür, dass Videospiele Ihre Aufmerksamkeitsspanne, Reaktionszeit und Aufgabenwechselfähigkeit erhöhen können. Probieren Sie neben Videospielen auch jedes Spiel aus, das folgende Funktionen verwendet:

  • Logik
  • Argumentation
  • Wissenswertes

Lesen Sie mehr

Lesen ist gut für Ihr Gehirn. Selbst wenn Sie diesen Satz lesen, verarbeitet Ihr Gehirn jedes Wort und erinnert sich sofort an die Bedeutung.

Über die Mechanik hinaus hilft Ihnen das Lesen dabei, das Thema auf den Seiten vor Ihnen zu visualisieren und sich vorzustellen, wie sich Stimmen im schriftlichen Dialog anhören. Dies kann auch eine große Entspannungstechnik sein.

Lesen ist eine große Aktivität, weil es die Phantasie anregen und so viele verschiedene Teile des Gehirns entzünden kann. Es gibt endlose Genres und Arten von Lesestoff. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihnen interessante Dinge zum Lesen ausgehen.

Nehmen Sie sich Zeit

Mentale Fitness muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie jeden Tag ein paar Minuten darauf verwenden, können Sie sich besser fühlen und klarer denken. Denken Sie daran, dass Entspannung und Visualisierung in einem mentalen Training genauso wichtig sind wie die energischeren Aktivitäten, wie Gedächtnisübungen oder das Spielen von Spielen. Versuchen Sie, Ihrem mentalen Training jeweils eine oder zwei Aktivitäten hinzuzufügen, zB:

  • Entspannen
  • Visualisieren
  • Bestätigen
  • Gedächtnisübungen
  • Spielen
Werbung

Imbiss <999 > Das Mitnehmen

Mentale Fitness ist wichtig, um Ihr Gehirn und Ihren Körper gesund zu halten, besonders wenn Sie älter werden. Es gibt viele Arten von mentalen Geschicklichkeitsübungen, und du musst nicht ins Fitnessstudio gehen, um sie zu machen. Sie umfassen aktive, wie das Erlernen eines neuen Liedes oder das Spielen eines Spiels, sowie erholsame, wie Entspannungs- und Visualisierungsübungen. Planen Sie eine mentale Fitness-Pause in Ihrem Kalender direkt neben Ihrem Trainingsplan ein. Dein Verstand und deine Gesundheit sind es wert.