Die Stufen der Pubertät: Entwicklung bei Jungen und Mädchen

Du erinnerst dich wahrscheinlich als Erwachsener an die Pubertät, weil du dich in deiner Haut unbehaglich fühlst, während dein Körper viele Veränderungen durchgemacht hat. Oder vielleicht hast du es komplett ausgeblendet.

Jetzt sind Sie ein Elternteil, dessen Kind diese Veränderungen erlebt und die Dinge ein wenig anders sind. Sie möchten wissen, was Sie erwarten können, damit Sie Ihrem Kind in jeder Phase der Entwicklung helfen können.

AdvertisementWerbung

Professor James M. Tanner, ein Experte für Kinderentwicklung, hat als erster die Stadien der Pubertät identifiziert und in fünf Kategorien eingeteilt. Heute sind diese Etappen als Tanner-Etappen bekannt. Während der Pubertätszeitplan jeder Person unterschiedlich sein kann, skizzieren diese Phasen einen allgemeinen Leitfaden für die Entwicklung.

Hier sind die Tanner-Stufen und was Sie in jeder Phase bei Jungen und Mädchen erwarten können.

Tanner Stage One

In diesem ersten Stadium sendet das Gehirn gerade Signale an den Körper, um sich auf Veränderungen vorzubereiten. Der Hypothalamus beginnt Gonadotropin freisetzendes Hormon (GnRH) freizusetzen. Es bewegt sich zu dem kleinen Bereich unter dem Gehirn, der Hormone produziert, die andere Drüsen im Körper kontrollieren (Hypophyse). Zwei weitere Pubertätshormone, luteinisierendes Hormon (LH) und follikelstimulierendes Hormon (FSH) werden produziert.

Werbung

Diese frühen Signale beginnen normalerweise nach dem 8. Geburtstag eines Mädchens und nach dem 9. oder 10. Geburtstag eines Jungen.

Es gibt keine erkennbaren körperlichen Veränderungen für Jungen oder Mädchen in diesem Stadium.

AdvertisementAdvertisement

Tanner Stage Two

Die zweite Stufe markiert den Beginn der körperlichen Entwicklung. Hormone beginnen Signale im ganzen Körper zu senden.

Mädchen

Afroamerikanische Mädchen beginnen in der Regel ein Jahr vor der kaukasischen Mädchen die Pubertät, und sind bei der Entwicklung der Brust und ihrer ersten Periode voraus.

  • Es beginnt normalerweise im Alter von 9 bis 11.
  • Unter der Brustwarze bilden sich erste Anzeichen von Brüsten, die sogenannten "Knospen". Sie können juckend oder empfindlich sein, was normal ist.
  • Es ist üblich, dass Brüste unterschiedliche Größen haben und unterschiedlich schnell wachsen. Sie sollten sich also keine Sorgen machen, wenn ein "Knospe" größer erscheint als der andere.
  • Der dunklere Bereich um die Brustwarze (Warzenhof) erweitert sich.
  • Der Uterus beginnt größer zu werden.
  • Das Wachstum in der Höhe kann von 2 bis 3. 5 Zoll reichen.
  • Kleine Schamhaare beginnen an den Lippen der Vagina zu wachsen.

Jungen

  • Fängt normalerweise mit dem Alter von etwa 11 Jahren an.
  • Die Hoden und die Haut um die Hoden (Hodensack) werden größer.
  • Frühstadien von Schamhaaren bilden sich an der Basis des Penis.

Tanner Stufe 3

Physische Veränderungen werden deutlicher.

Mädchen

  • Beginnt normalerweise nach dem 12. Lebensjahr.
  • Brust- "Knospen" wachsen und erweitern sich weiter.
  • Schamhaare werden dicker und lockiger.
  • Haare beginnen sich unter den Achselhöhlen zu bilden.
  • Erste Anzeichen von Akne können auf Gesicht und Rücken auftreten.
  • Die höchste Wachstumsrate für die Höhe beginnt bei etwa 3,2 Zoll pro Jahr.
  • Hüften und Oberschenkel fangen an, Fett für eine kurvigere weibliche Form aufzubauen.

Jungen

  • Normalerweise beginnt das Alter um das 13. Lebensjahr.
  • Der Penis wird länger, wenn die Hoden immer größer werden.
  • Unter den Brustwarzen beginnt sich möglicherweise etwas Brustgewebe zu bilden (das passiert bei einigen Teenagern während der Entwicklung und verschwindet normalerweise innerhalb von ein paar Jahren).
  • Jungen beginnen, feuchte Träume zu haben (Ejakulation in der Nacht).
  • Wenn sich die Stimme zu verändern beginnt, kann sie "knacken" und von hohen zu niedrigeren Tonlagen wechseln.
  • Muskeln werden größer.
  • Das Höhenwachstum erhöht sich auf 2 bis 3. 2 Zoll pro Jahr.

Tanner Stage Four

Die Pubertät ist in vollem Gange und sowohl Jungen als auch Mädchen bemerken viele Veränderungen.

Mädchen

  • Normalerweise beginnt sie im Alter von etwa 13 Jahren.
  • Brüste füllen sich aus "Knospen", um formschöner auszusehen.
  • Viele Mädchen bekommen ihre erste Periode, das typische Alter liegt zwischen 12 und 14 Jahren, aber es kann früher passieren.
  • Das Wachstum der Höhe wird sich auf ungefähr 2 bis 3 Zoll pro Jahr verlangsamen.
  • Schamhaare werden noch dicker.

Knaben

  • Normalerweise ab etwa 14 Jahren.
  • Hoden, Penis und Hodensack werden immer größer und der Skrotum wird dunkler.
  • Achselhaare beginnen zu wachsen.
  • Tiefere Stimme wird permanent.
  • Akne kann beginnen zu erscheinen.

Tanner Stage Five

Diese letzte Phase markiert das Ende der körperlichen Reifung Ihres Kindes.

AnzeigeWerbung

Mädchen

  • Normalerweise etwas später als 14 Jahre.
  • Brüste erreichen Erwachsenengröße und -form.
  • Perioden werden nach sechs Monaten bis zwei Jahren regelmäßig.
  • Mädchen erreichen die Erwachsenenhöhe ein bis zwei Jahre nach ihrer ersten Periode.
  • Schamhaare füllen sich, um die inneren Oberschenkel zu erreichen.
  • Fortpflanzungsorgane und Genitalien sind voll entwickelt.
  • Hüften, Oberschenkel und Hintern füllen sich in Form.

Jungen

  • Fängt normalerweise im Alter von ca. 15 Jahren an.
  • Penis, Hoden und Hodensack haben Erwachsenengröße erreicht.
  • Schamhaare haben sich ausgefüllt und verteilen sich auf den Innenseiten der Oberschenkel.
  • Gesichtsbehaarung beginnt zu kommen und einige Jungen müssen anfangen zu rasieren.
  • Das Wachstum in der Höhe verlangsamt sich, aber die Muskeln können noch wachsen.
  • Im Alter von 18 Jahren haben die meisten Jungen das volle Wachstum erreicht.

Akne

Akne kann ein Problem für Jungen und Mädchen sein. Die sich verändernden Hormone, die bewirken, dass sich Öle auf der Haut aufbauen, die Poren verstopfen, lösen diese aus. Ihr Kind kann Akne im Gesicht, Rücken oder Brust entwickeln. Manche Menschen haben eine schlechtere Erfahrung mit Akne als andere. Wenn Sie eine Familiengeschichte von Akne haben, gibt es eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind auch damit kämpfen wird.

Im Allgemeinen kann Akne behandelt werden, indem die Bereiche regelmäßig mit einer milden Seife gewaschen werden. Es gibt auch rezeptfreie Cremes und Salben, um die Ausbrüche zu kontrollieren.

Bei leichter bis schwerer Akne können Sie Ihr Kind zu einem Dermatologen bringen. Der Arzt kann stärkere verschreibungspflichtige Behandlungen empfehlen.

Anzeige

Körpergeruch

Größere Schweißdrüsen entwickeln sich auch während der Pubertät.Um Peinlichkeiten durch unangenehmen Körpergeruch zu vermeiden, sprechen Sie mit Ihrem Kind über Deodorant-Optionen und achten Sie darauf, dass sie regelmäßig duschen, besonders nach intensiver körperlicher Aktivität.

Was Sie tun können

Die Pubertät kann für Kinder und Eltern frustrierend sein. Neben den vielen körperlichen Veränderungen verursachen Hormone auch emotionale Veränderungen. Sie können feststellen, dass Ihr Kind launisch ist, sich anders verhält oder mehr als gewöhnlich redet.

AdvertisementAdvertisement

Es ist wichtig, mit Geduld und Verständnis zu reagieren. Wir sind alle durch die Pubertät gekommen, und wir wissen, dass es nicht einfach ist. Ihr Kind kann sich über seine körperlichen Veränderungen, einschließlich Akne, unsicher fühlen. Sprechen Sie über die Veränderungen, die ihre Körper durchmachen und beruhigen Sie sie, es ist ein normaler Teil des Reifens. Wenn etwas besonders beunruhigend ist, sprechen Sie auch mit dem Arzt Ihres Kindes.