Die Top 8 gesundheitlichen Vorteile von Blumenkohl

Blumenkohl ist ein ├Ąu├čerst gesundes Gem├╝se, das eine wichtige Quelle f├╝r N├Ąhrstoffe darstellt.

Es enth├Ąlt auch einzigartige Pflanzenstoffe, die das Risiko f├╝r mehrere Krankheiten, einschlie├člich Herzerkrankungen und Krebs, verringern k├Ânnen.

Au├čerdem ist es Gewichtsverlust freundlich und unglaublich einfach zu Ihrer Ern├Ąhrung hinzuzuf├╝gen.

Hier sind 8 wissenschaftlich fundierte gesundheitliche Vorteile von Blumenkohl.

WerbungWerbung

1. Enth├Ąlt viele N├Ąhrstoffe

Das Ern├Ąhrungsprofil von Blumenkohl ist ziemlich beeindruckend.

Blumenkohl ist sehr kalorienarm und reich an Vitaminen. Tats├Ąchlich enth├Ąlt Blumenkohl fast jedes Vitamin und Mineral, das Sie ben├Âtigen (1).

Hier finden Sie einen ├ťberblick ├╝ber die N├Ąhrstoffe in 1 Tasse oder 128 Gramm rohem Blumenkohl (1):

  • Kalorien: 25
  • Faser: 3 Gramm
  • Vitamin C: 77% der RDI
  • Vitamin K: 20% der RDI
  • Vitamin B6: 11% der RDI
  • Folat: 14% der RDI
  • Pantothens├Ąure: 7% der RDI
  • Kalium: < 9% der RDI Mangan:
  • 8% der RDI Magnesium:
  • 4% der RDI Phosphor:
  • 4% der RDI < ! - 3 ->
Zusammenfassung:
Blumenkohl ist eine ausgezeichnete Quelle f├╝r Vitamine und Mineralstoffe, die fast jedes Vitamin und Mineral enthalten, das Sie ben├Âtigen. 2. High in Fiber

Blumenkohl ist ziemlich reich an Ballaststoffen, was sich positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirkt.

Es gibt 3 Gramm Ballaststoffe in einer Tasse Blumenkohl, was 10% Ihres t├Ąglichen Bedarfs entspricht (1).

Ballaststoffe sind wichtig, weil sie die gesunden Bakterien in Ihrem Darm versorgen, die Entz├╝ndungen lindern und die Verdauung f├Ârdern (2, 3).

Der Verzehr von ausreichend Ballaststoffen kann Verdauungsst├Ârungen wie Verstopfung, Divertikulitis und entz├╝ndliche Darmerkrankungen (IBD) vorbeugen (2, 3).

Au├čerdem zeigen Studien, dass eine ballaststoffreiche Ern├Ąhrung wie Blumenkohl mit einem geringeren Risiko f├╝r mehrere Krankheiten verbunden ist, darunter Herzerkrankungen, Krebs und Diabetes (4, 5, 6).

Faser kann auch eine Rolle bei der Adipositaspr├Ąvention spielen, da sie die F├╝lle f├Ârdert und die Gesamtkalorienaufnahme verringert (7, 8).

Zusammenfassung:

Blumenkohl enth├Ąlt einen hohen Anteil an Ballaststoffen, der f├╝r die Gesundheit des Verdauungssystems wichtig ist und das Risiko f├╝r mehrere chronische Krankheiten verringern kann. AdvertisementAdvertisementAdvertisement
3. Gute Quelle f├╝r Antioxidantien

Blumenkohl ist eine gro├če Quelle von Antioxidantien, die Ihre Zellen vor sch├Ądlichen freien Radikalen und Entz├╝ndungen sch├╝tzen.

Ähnlich wie andere Kreuzblütler ist Blumenkohl besonders reich an Glucosinolaten und Isothiocyanaten, zwei Gruppen von Antioxidantien, die nachweislich das Wachstum von Krebszellen verlangsamen (9, 10, 11, 12, 13).

In Reagenzglas-Studien haben sich Glucosinolate und Isothiocyanate als besonders sch├╝tzend gegen Dickdarm-, Lungen-, Brust- und Prostatakrebs erwiesen (10).

Blumenkohl enth├Ąlt auch Carotinoid- und Flavonoid-Antioxidantien, die krebshemmend wirken und das Risiko f├╝r mehrere andere Krankheiten, einschlie├člich Herzerkrankungen, verringern k├Ânnen (14, 15, 16, 17, 18).

Au├čerdem enth├Ąlt Blumenkohl viel Vitamin C, das als Antioxidans wirkt. Es ist bekannt f├╝r seine entz├╝ndungshemmenden Wirkungen, die das Immunsystem st├Ąrken und das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs senken k├Ânnen (19, 20).

Zusammenfassung:

Blumenkohl liefert eine betr├Ąchtliche Menge an Antioxidantien, die zur Verringerung der Entz├╝ndung und zum Schutz vor verschiedenen chronischen Krankheiten beitragen. 4. Mai Hilfe bei der Gewichtsabnahme

Blumenkohl hat mehrere Eigenschaften, die bei der Gewichtsabnahme helfen k├Ânnen.

Erstens ist es kalorienarm mit nur 25 Kalorien pro Tasse, so dass Sie viel essen k├Ânnen, ohne an Gewicht zuzunehmen.

Es kann auch als kalorienarmer Ersatz f├╝r kalorienreiche Lebensmittel wie Reis und Mehl dienen.

Als gute Ballaststoffquelle verlangsamt Blumenkohl die Verdauung und f├Ârdert V├Âllegef├╝hl. Dies kann automatisch die Anzahl der Kalorien reduzieren, die Sie den ganzen Tag ├╝ber essen, ein wichtiger Faktor bei der Gewichtskontrolle (6, 8).

Hoher Wassergehalt ist ein weiterer gewichtsverlustfreundlicher Aspekt von Blumenkohl. Tats├Ąchlich besteht 92% seines Gewichts aus Wasser. Der Konsum von viel wasserdichten, kalorienarmen Lebensmitteln ist mit Gewichtsverlust verbunden (1, 21).

Zusammenfassung:

Blumenkohl ist kalorienarm, aber reich an Ballaststoffen und Wasser - alle Eigenschaften, die bei der Gewichtsabnahme helfen k├Ânnen. WerbungWerbung
5. Hoch in Cholin

Blumenkohl ist reich an Cholin, einem essenziellen N├Ąhrstoff, dem viele Menschen nicht gewachsen sind.

Eine Tasse Blumenkohl enth├Ąlt 45 mg Cholin, was etwa 11% der angemessenen Aufnahme (KI) f├╝r Frauen und M├Ąnner entspricht 8% f├╝r M├Ąnner (1, 22).

Cholin hat mehrere wichtige Funktionen im K├Ârper.

Zun├Ąchst spielt es eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Integrit├Ąt von Zellmembranen, der Synthese von DNA und der Unterst├╝tzung des Stoffwechsels (23, 24).

Cholin ist auch an der Entwicklung des Gehirns und der Produktion von Neurotransmittern beteiligt, die f├╝r ein gesundes Nervensystem notwendig sind. Au├čerdem verhindert es, dass sich Cholesterin in der Leber ansammelt (24).

Wer nicht genug Cholin zu sich nimmt, kann neben neurologischen Erkrankungen wie Demenz und Alzheimer ein h├Âheres Risiko f├╝r Leber- und Herzerkrankungen haben (25, 26).

Nicht viele Lebensmittel enthalten Cholin. Blumenkohl, zusammen mit Brokkoli, ist eine der besten pflanzlichen Quellen des N├Ąhrstoffs.

Zusammenfassung:

Blumenkohl ist eine gute Quelle f├╝r Cholin, ein N├Ąhrstoff, den vielen Menschen fehlt. Es ist an vielen Prozessen im K├Ârper beteiligt und wirkt gegen verschiedene Krankheiten. Werbung
6. Reich an Sulforaphan

Blumenkohl enth├Ąlt Sulforaphan, ein intensiv erforschtes Antioxidans.

In vielen Testr├Âhrchen- und Tierstudien wurde Sulforaphan als besonders hilfreich bei der Unterdr├╝ckung der Krebsentwicklung gefunden, da es Enzyme hemmt, die an Krebs und Tumorwachstum beteiligt sind (27, 28, 29).

Sulforaphan k├Ânnte laut einigen Studien auch das Potenzial haben, das Krebswachstum zu stoppen, indem bereits gesch├Ądigte Zellen zerst├Ârt werden (27, 28, 29).

Sulforaphan scheint am besten gegen Dickdarm- und Prostatakrebs zu sch├╝tzen, wurde aber auch auf seine Auswirkungen auf viele andere Krebsarten wie Brust, Leuk├Ąmie, Pankreas und Melanom untersucht (29).

Forschungsergebnisse zeigen, dass Sulforaphan auch helfen kann, Bluthochdruck zu reduzieren und die Arterien gesund zu halten - beides wichtige Faktoren zur Vorbeugung von Herzerkrankungen (30).

Schlie├člich deuten Tierstudien darauf hin, dass Sulforaphan auch eine Rolle bei der Diabetespr├Ąvention spielen und das Risiko f├╝r diabetesbedingte Komplikationen wie Nierenerkrankungen verringern k├Ânnte (30).

Obwohl mehr Forschung notwendig ist, um das Ausma├č der Auswirkungen von Sulforaphan auf den Menschen zu bestimmen, sind seine m├Âglichen gesundheitlichen Vorteile vielversprechend.

Zusammenfassung:

Blumenkohl ist reich ist Sulforaphan, eine pflanzliche Verbindung mit vielen positiven Auswirkungen, wie zum Beispiel ein verringertes Risiko von Krebs, Herzerkrankungen und Diabetes. AdvertisementAdvertisement
7. Low-Carb Alternative zu Getreide und H├╝lsenfr├╝chten

Blumenkohl ist unglaublich vielseitig und kann verwendet werden, um K├Ârner und H├╝lsenfr├╝chte in Ihrer Ern├Ąhrung zu ersetzen.

Dies ist nicht nur ein fantastischer Weg, um Ihre vegetarische Aufnahme zu erh├Âhen, sondern ist auch besonders hilfreich f├╝r diejenigen, die Low-Carb-Di├Ąten folgen.

Dies liegt daran, dass Blumenkohl in Kohlenhydraten deutlich niedriger ist als K├Ârner und H├╝lsenfr├╝chte.

Zum Beispiel enth├Ąlt eine Tasse Blumenkohl 5 Gramm Kohlenhydrate. Gleichzeitig enth├Ąlt eine Tasse Reis 45 Gramm Kohlenhydrate - die neunfache Menge an Blumenkohl (31, 1).

Hier sind einige Beispiele f├╝r Rezepte, die mit Blumenkohl anstelle von Getreide und H├╝lsenfr├╝chten gemacht werden k├Ânnen:

Blumenkohl-Reis:

  • Ersetzen Sie wei├čen oder braunen Reis mit Blumenkohl, der gerieben und dann gekocht wurde, wie in diesem Rezept. Blumenkohl Pizza Kruste:
  • Indem Sie Blumenkohl in einer K├╝chenmaschine pulsieren und dann zu einem Teig machen, wie in diesem Rezept, k├Ânnen Sie eine k├Âstliche Pizza machen. Blumenkohl Hummus:
  • Kichererbsen k├Ânnen in Hummusrezepten wie diesem durch Blumenkohl ersetzt werden. Blumenkohlbrei:
  • Anstatt Kartoffelbrei zu machen, versuchen Sie dieses Rezept f├╝r einen kohlenhydratarmen Blumenkohlbrei, der einfach zu machen ist. Blumenkohl Tortillas:
  • Kombinieren gepulsten Blumenkohl mit Eiern zu Low-Carb-Tortillas, die f├╝r Wraps, Taco Shells oder Burritos, wie in diesem Rezept verwendet werden k├Ânnen. Blumenkohl Mac und K├Ąse:
  • Gekochter Blumenkohl kann wie in diesem Rezept mit Milch, K├Ąse und Gew├╝rzen zu Mac und K├Ąse kombiniert werden. Zusammenfassung:
Blumenkohl kann Getreide und H├╝lsenfr├╝chte in vielen Rezepten ersetzen, was eine gro├čartige M├Âglichkeit ist, mehr Gem├╝se zu essen oder eine kohlenhydratarme Di├Ąt zu befolgen. 8. Einfach zu Ihrer Di├Ąt hinzuf├╝gen

Blumenkohl ist nicht nur vielseitig, sondern auch sehr einfach zu Ihrer Ern├Ąhrung hinzuzuf├╝gen.

Zun├Ąchst k├Ânnen Sie es roh verzehren, was nur sehr wenig Vorbereitung erfordert. Sie k├Ânnen rohe Blumenkohlr├Âschen als einen Snack genie├čen, der in Hummus oder einem anderen gesunden Gem├╝sedip wie diesem getaucht wird.

Blumenkohl kann auch auf verschiedene Arten gekocht werden, z. B. d├Ąmpfen, braten oder sautieren. Es ist eine hervorragende Beilage oder kann mit Gerichten wie Suppen, Salaten, Pfannengerichten und Aufl├Ąufen kombiniert werden.

Nicht zu vergessen, es ist ziemlich billig und in den meisten Lebensmittelgesch├Ąften erh├Ąltlich.

Zusammenfassung:

Es gibt viele M├Âglichkeiten, Blumenkohl zu Ihrer Ern├Ąhrung hinzuzuf├╝gen. Es kann gekocht oder roh gegessen werden und ist eine fantastische Erg├Ąnzung f├╝r jedes Gericht. AdvertisementAdvertisementAdvertisement
Die untere Zeile

Blumenkohl bietet einige starke gesundheitliche Vorteile.

Es ist eine gro├če Quelle von N├Ąhrstoffen, einschlie├člich ein paar, die viele Menschen mehr brauchen.

Au├čerdem enth├Ąlt Blumenkohl einzigartige Antioxidantien, die Entz├╝ndungen reduzieren und gegen verschiedene Krankheiten wie Krebs und Herzkrankheiten sch├╝tzen k├Ânnen.

Au├čerdem ist Blumenkohl leicht zu Ihrer Ern├Ąhrung hinzuzuf├╝gen. Es ist lecker, einfach zuzubereiten und kann kohlenhydratreiche Nahrungsmittel in mehreren Rezepten ersetzen.