Nabelhernien-Reparatur-Chirurgie

Was ist Nabelbruch Reparatur Operation?

Umbilical Hernia Repair Chirurgie ist ein Verfahren, das Nabelhernien zu beheben. Eine Nabelhernie beinhaltet eine Beule oder einen Beutel, der sich im Abdomen bildet. Diese Art von Ausbeulung tritt auf, wenn ein Abschnitt des Darms oder eines anderen Bauchhöhlengewebes durch eine schwache Stelle in der Bauchwand in der NĂ€he des Bauchnabels drĂŒckt. Es kann sich bei kleinen Kindern und Erwachsenen entwickeln.

In seltenen FĂ€llen können Erwachsene mit Nabelhernien eine ernste Erkrankung entwickeln, die Strangulation genannt wird. Strangulation tritt auf, wenn der Blutfluss zum Bandscheibenvorfall plötzlich abgeschnitten wird. Dies kann bei Nabelhernien auftreten, die nicht reduzierbar sind oder nicht in die Bauchhöhle zurĂŒckgeschoben werden können.

Symptome der Strangulation sind Übelkeit, Erbrechen und starke Schmerzen. Die Gegend um die Nabelhernie könnte blau aussehen, als ob Sie eine Prellung haben. Die vorgefallenen Inhalte könnten auch funktionsunfĂ€hig werden und sterben, wenn sie stranguliert werden.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie vermuten, dass Sie erdrosselt sind.

AdvertisementAdvertisement

Zweck

Warum ist Nabelbruch Reparatur Operation durchgefĂŒhrt?

Nabelhernien erfordern nicht immer eine chirurgische Reparatur. Eine Operation ist erforderlich, wenn die Hernie:

  • verursacht Schmerzen
  • ist grĂ¶ĂŸer als ein halber Zoll
  • ist stranguliert

Nabelhernien sind bei Kleinkindern recht hĂ€ufig. Die Nabelschnur passiert wĂ€hrend der Schwangerschaft eine Öffnung in den Bauchmuskeln des Babys. Die Öffnung schließt normalerweise direkt nach der Geburt. Wenn es sich nicht vollstĂ€ndig schließt, kann sich eine schwache Stelle in der Bauchdecke des Babys entwickeln. Dies macht sie anfĂ€lliger fĂŒr eine Nabelhernie.

Bei SĂ€uglingen

Wenn sich bei der Geburt eine Nabelhernie entwickelt, kann sie den Bauchnabel herausdrĂŒcken. Nabelhernien bei Neugeborenen werden fast immer ohne Operation heilen. Jedoch kann Ihr Arzt eine Operation empfehlen, wenn:

  • die Hernie nicht im Alter von 3 oder 4 Jahren verschwunden ist
  • die Hernie verursacht Schmerzen oder eingeschrĂ€nkte Durchblutung

Bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen können Nabelhernien auftreten als Folge von:

  • ĂŒberschĂŒssige FlĂŒssigkeit in der Bauchhöhle
  • vorherige Bauchoperation
  • chronische Peritonealdialyse

Sie sind auch bei Erwachsenen, die ĂŒbergewichtig sind, und Frauen, die kĂŒrzlich schwanger waren. Frauen mit Mehrlingsschwangerschaften haben ein noch grĂ¶ĂŸeres Risiko fĂŒr Nabelhernien.

Nabelhernien bei Erwachsenen werden seltener von selbst verschwinden. Sie werden in der Regel grĂ¶ĂŸer im Laufe der Zeit und erfordern oft eine chirurgische Reparatur.

Werbung

Risiken

Welche Risiken birgt die Nabelbruchchirurgie?

Die Risiken einer Nabelhernienreparatur sind in der Regel gering. Bei anderen schwerwiegenden Erkrankungen können jedoch Komplikationen auftreten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie ein erhöhtes Risiko fĂŒr Komplikationen haben.

Weitere selten auftretende Risiken können sein:

  • allergische Reaktion auf die AnĂ€sthesie
  • Blutgerinnsel
  • Infektion
  • SchĂ€digung des DĂŒnndarms oder anderer intraabdominaler Strukturen
WerbungWerbung

Zubereitung < 999> Wie bereite ich mich auf die Nabelbruchoperation vor?

Die Nabelhernienoperation wird in der Regel in Vollnarkose durchgefĂŒhrt. Dies bedeutet, dass Sie vollstĂ€ndig schlafen und keine Schmerzen erleben werden.

Einige Bauchhernien können mit einem Spinalblock statt mit Vollnarkose repariert werden. Ein Spinalblock ist ein AnĂ€sthetikum, das um das RĂŒckenmark gelegt wird. Sie können sich im Bereich des zu reparierenden Abdomens taub fĂŒhlen. Sie werden fĂŒr diesen Eingriff weniger schlafen, aber Sie werden schmerzlindernde und beruhigende Medikamente erhalten, damit Sie sich wĂ€hrend der Operation wohl fĂŒhlen.

Sie mĂŒssen wahrscheinlich mehrere Tage vor der Operation nichtsteroidale entzĂŒndungshemmende Medikamente wie Aspirin und Ibuprofen absetzen. Dies reduziert das Risiko einer signifikanten Blutung wĂ€hrend des Eingriffs.

Fasten mindestens sechs Stunden vor der Operation ist in der Regel eine Standardanforderung. Möglicherweise gibt Ihnen Ihr Arzt vor der Operation jedoch andere Anweisungen.

Anzeige

Vorgehensweise

Was passiert bei einer Nabelbruchoperation?

Die Operation der Nabelbruchoperation wird auf zwei verschiedene Arten durchgefĂŒhrt: offene Hernienreparatur oder laparoskopische Hernienreparatur.

Offene Hernienreparatur

WĂ€hrend einer konventionellen offenen Hernienreparatur fĂŒhrt der Chirurg einen Einschnitt in der NĂ€he des Bauchnabels durch, um die Hernie ĂŒber der Bulge zu erreichen.

Laparoskopische Hernienreparatur

Die laparoskopische Hernienreparatur ist ein weniger invasives Verfahren. Der Chirurg macht mehrere kleinere Schnitte um die Hernienwulststelle. Dann stecken sie eine lange, dĂŒnne Röhre mit einer beleuchteten Kamera am Ende in einen der Einschnitte. Dieses Instrument wird Laparoskop genannt. Es ermöglicht dem Chirurgen, in Ihrem Bauchraum auf einem Bildschirm zu sehen.

UnabhĂ€ngig von der Art der Operation ist das Ziel des Verfahrens dasselbe. Der Chirurg legt den vorgewölbten Darm oder anderes intraabdominales Gewebe und die abdominale Auskleidung vorsichtig durch das Loch in der Bauchdecke zurĂŒck. Dann nĂ€hen sie das Loch zu. Manchmal fĂŒgen sie ein synthetisches Netzmaterial in den Bauch ein, um den Bereich zu stĂ€rken.

AnzeigeWerbung

Erholung

Wie lange dauert es, um sich von Nabelbruch-Operation zu erholen?

Sie werden in einen Aufwachraum gebracht, um nach dem Eingriff vollstĂ€ndig aufzuwachen. Das Krankenhauspersonal ĂŒberwacht Ihre Vitalfunktionen wie Atmung, Sauerstoffversorgung, Herzfrequenz, Temperatur und Blutdruck. Die meisten Nabelbruch-Operationen werden ambulant durchgefĂŒhrt. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich am selben Tag oder am Morgen nach einer Übernachtung nach Hause gehen können.

Ihr Arzt wird Ihnen schmerzlindernde Medikamente und Anweisungen geben, um Ihre Stiche sauber und trocken zu halten. Sie werden innerhalb weniger Wochen einen Folgetermin vereinbaren, um Ihre Heilung zu beurteilen.Die meisten Menschen können innerhalb weniger Wochen nach der Operation wieder zu ihrem vollen Funktionsumfang zurĂŒckkehren. Es ist möglich, dass sich in Zukunft eine andere Nabelhernie entwickelt, aber das ist ziemlich selten.