10 Gesunde Pizza Rezepte

Als hĂ€ttest du dir nicht genug Sorgen machen mĂŒssen, stellt sich heraus, dass Pizzaboxen schon lange Chemikalien enthalten, die laut US Food and Drug Administration gefĂ€hrlich genug sind, um sie zu verbieten.

Ab dem 4. Januar 2016 können drei Perfluoralkylethyle nicht mehr in Pizza- und anderen Lieferschachteln oder LebensmittelbehĂ€ltern verwendet werden. Sowohl Verbrauchergesundheits- als auch Umweltgruppen drĂ€ngten auf das Verbot. Die Chemikalien wurden verwendet, um eine wachsartige Barriere zu schaffen, um zu verhindern, dass der Karton das Fett und die Feuchtigkeit der Pizza absorbiert. Die Formulierung der AnkĂŒndigung erwĂ€hnt keine spezifischen Gesundheits- oder Umweltgefahren, was darauf hinweist, dass mehr Forschung benötigt wird, um genau herauszufinden, wie sich diese Chemikalien auf uns auswirken.

WerbungWerbung

Und wenn unsere Pizza-Probleme nicht genug waren, haben neue Empfehlungen vom U.S. Department of Agriculture Pizza ins Fadenkreuz derer gesetzt, die eine gesunde ErnĂ€hrung beibehalten wollen. Diese Empfehlungen werden alle fĂŒnf Jahre aktualisiert und enthalten praktisch alles, was Sie ĂŒber gesundes Essen wissen mĂŒssen. Die grĂ¶ĂŸte Neuigkeit im diesjĂ€hrigen Bericht ist, dass sich die Vorschriften fĂŒr Fette geĂ€ndert haben.

Was ist gesÀttigtes Fett?
  • GesĂ€ttigte Fette sind meist tierischen Ursprungs. Sie finden es in Milchprodukten, fettem Fleisch wie Lamm und Schwein, dunklem HĂŒhnerfleisch und GeflĂŒgelhaut.
  • 35% unserer gesĂ€ttigten Fette stammen von "gemischten" Gerichten, die sowohl KĂ€se als auch Fleisch enthalten.

Jetzt gibt es keine Obergrenze fĂŒr das Essen aus allen Fettgruppen. Stattdessen konzentrieren sich die Richtlinien direkt auf gesĂ€ttigtes Fett. Das USDA sagt, dass gesĂ€ttigtes Fett weniger als 10 Prozent unserer Gesamtkalorien ausmachen sollte. Die meisten von uns essen mehr als das - viel mehr - und ein gutes StĂŒck des gesĂ€ttigten Fettes, das wir konsumieren kommt in Form von kommerziell zubereiteten Lebensmitteln, die viele Zutaten kombinieren. Wie zum Beispiel Pizza.

GesÀttigtes Fett verstopft die Innenseiten unserer Venen und verursacht erhöhten Blutdruck, Herzprobleme und Schlaganfall sowie Gewichtszunahme.

Anzeige

GesĂ€ttigtes Fett ist nicht das einzige pizza-basierte Gesundheitsrisiko. Einige der verarbeiteten Fleischsorten, die normalerweise auf Pizza zu finden sind, wie Wurst, Speck und Peperoni, sind reich an Natrium. Sie enthalten auch oft Nitrite, die mit Darmkrebs assoziiert sind. Ein kĂŒrzlich veröffentlichter Bericht der Weltgesundheitsorganisation fand heraus, dass fĂŒr jede 50-Gramm-Portion verarbeitetes Fleisch, die tĂ€glich verzehrt wurde, ein um 18 Prozent erhöhtes Risiko fĂŒr Darmkrebs gefunden wurde.

Aber bevor Sie Pizza persona non grata in Ihrem Bauch erklĂ€ren, warum nicht versuchen, einige zu Hause zu machen? Sie werden die Box vermeiden und in der Lage sein, die fĂŒr Sie schlechten Zutaten einzuschrĂ€nken. Pizza zu backen ist super einfach, mehr als nur ein bisschen Spaß und mit diesen Rezepten mehr als nur ein bisschen gut fĂŒr dich.

AdvertisementWerbung

Lernen der Teiggrundlagen

AlltĂ€glicher Pizzateig ist nur eine Kombination aus Mehl, Wasser, Hefe, Öl und vielleicht etwas Salz.

Hier ist ein einfaches Grundrezept von Eat, Live, Run und einer Vollkornversion von Cookie und Kate. Vollkornweizen haben mehr NĂ€hrstoffe als Weißmehl, daher entspricht es den neuen ErnĂ€hrungsempfehlungen, ernĂ€hrungsdichte Lebensmittel zu essen. Aber da Vollkorn-Pizzateig ein wenig trocken sein kann, fĂŒgt dieses Rezept ein wenig mehr Fett (nur ein wenig!) Mit Parmesan hinzu.

Wenn Sie glutenfrei sind, versuchen Sie dieses Teigrezept von Gluten-Free Girl - es fĂŒgt PsylliumrĂŒmpfe fĂŒr einen fibrösen Schub hinzu.

Und jetzt, die BelÀge!

1. Margherita Pizza

Margherita ist eine leichte und fettarme traditionelle Pizza. Einige Rezepte erfordern verarbeitete Tomatensauce (wenn Sie diese Option wĂ€hlen, gehen Sie fĂŒr eine sehr leichte Verbreitung), aber diese von Eat Yourself Skinny dreht sich alles um frische, geschnittene Tomaten. Basilikum bietet helle Farbe und Geschmack. Basilikum wurde in der traditionellen Medizin seit Tausenden von Jahren verwendet und in jĂŒngerer Zeit auf seine antioxidativen Eigenschaften untersucht.

AdvertisementAdvertisement

Holen Sie sich das Rezept!

2. Thai Tofu Pizza

Oh, komm schon - ja, es klingt etwas komisch, aber gib dieses Rezept von Iowa Girl Eats aus. Die schmackhafte Kombination aus Erdnussbutter, Mango und Reisessig ist so lecker wie Ihr Lieblings-Thaiteig zum Mitnehmen (abzĂŒglich der Take Away Box).

Holen Sie sich das Rezept!

Werbung

3. Black Bean Pizza

Wie Nachos? Wie Barbecue? Dann werden Sie wahrscheinlich dieses Rezept von Food Doodles genießen. GrillhĂ€hnchen hĂ€lt die Dinge schlanker als Schweinefleisch. Schwarze Bohnen sind preiswert und ein ErnĂ€hrungskraftpaket, das fast 10 Prozent des tĂ€glichen Proteins, der Faser, des Thiamins und des Folats in 1/4 Tasse zur VerfĂŒgung stellt.

Holen Sie sich das Rezept!

AdvertisementAdvertisement

4. Walnuss, Birne und Feigen Pizza

Pizza muss nicht mit fettiger Tomatensoße ĂŒbergossen werden, um wirklich lecker zu schmecken. Diese weiße Pizza von Creative Culinary kombiniert sĂŒĂŸe Birnen und Feigen mit dichten WalnĂŒssen und einer wĂŒrzigen Balsamico-Glasur. WalnĂŒsse sind gut fĂŒr Ihr Herz-Kreislauf-System und Ihre Gesundheit.

Holen Sie sich das Rezept!

5. Aubergine "Pizza"

In diesem Rezept von Closet Cooking ersetzen Auberginenscheiben Pizzateig, und die Menge an Peperoni ist sehr klein. Die IntensitĂ€t des GemĂŒses wird durch Tomaten und KĂ€se verfeinert, so dass Sie vielleicht sogar den eifrigsten Auberginenhasser bekehren können. Verwenden Sie Teil-Skim Mozzarella-KĂ€se - Sie werden etwa 50 Prozent Ihres tĂ€glichen Proteinbedarfs von nur 1/2 Tasse bekommen.

Werbung

Holen Sie sich das Rezept!

6. Blumenkohl Kruste Pizza

Blumenkohl hat nicht viel Geschmack, so dass die Kruste einen RĂŒcksitz zu den traditionellen Pizzaaromen in diesem Rezept von Eat nimmt. GetrĂ€nk. LĂ€cheln. Es ist jedoch nicht im Hintergrund ernĂ€hrungsphysiologisch. Eine halbe Tasse Blumenkohl liefert fast 15 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin K, der fĂŒr die Blutgerinnung essentiell ist.

AdvertisementAdvertisement

Holen Sie sich das Rezept!

7. Paprika Pita Pizza

Hier ist ein anderes Rezept, das alles ĂŒber alternative Krusten, mit Vollkorn-Pita-Brot, von Eat Yourself Skinny ist. Die hellgelbe Paprika sieht nicht nur appetitlich aus, sie ist auch eine gute Quelle fĂŒr Vitamin C und FolsĂ€ure im Rohzustand.Diese NĂ€hrstoffe werden jedoch beim Kochen abgesenkt. Folat ist wĂ€hrend der Schwangerschaft wichtig, damit Babys keine Neuralrohrdefekte wie Spina bifida entwickeln. Folat ist auch wichtig, um die Zellteilung und die Herstellung von DNA zu unterstĂŒtzen.

Holen Sie sich das Rezept!

8. Portobello "Pizza"

Denken Sie an diese pizzageschenkten gefĂŒllten Pilze vom Leben als eine Erdbeere als Minipizzas. Die meisten Pilzsorten sind voll mit NĂ€hrstoffen, und fleischige Portabellas sind keine Ausnahme. Sie sind eine gute Quelle fĂŒr Kalium und Kupfer und liefern außerdem fast 30 Prozent des Tagesbedarfs an Selen, das fĂŒr die SchilddrĂŒsenfunktion essentiell ist.

Holen Sie sich das Rezept!

9. Hausgemachte Mascarpone Pizza

Stellen Sie sich vor, wie beeindruckt Ihre GĂ€ste sind, wenn Sie ihnen hausgemachte Pizza servieren - mit hausgemachtem KĂ€se belegt. OK, Mascarpone ist nicht wirklich KĂ€se, aber es ist sehr cremig und kĂ€sig, und Sie können es ĂŒber Nacht schaffen. Dieses Rezept von Emiko Davies fordert 1 Tasse Mascarpone, aber Sie können viel cremige GĂŒte mit der HĂ€lfte davon bekommen.

Holen Sie sich das Rezept!

10. Rosenkohl und Kalamata Olive Pizza

Sie können den Fettgehalt dieses fantastischen Rezepts von Italian Food Forever durch die Verwendung von Skim oder Teil-Skim Mozzarella senken. Wenn man auf das Fett zurĂŒckgreift, werden auch die Aromen von Rosenkohl und Kalamata-Oliven, die schwarze Nahrungsbreie sind, ausgeglichen. Sie sind eine Quelle fĂŒr Kalzium und Ballaststoffe und jene gesunden einfach ungesĂ€ttigten Fette, die uns die neuen USDA-Richtlinien zum Essen ermutigen.

Holen Sie sich das Rezept!