6 Tech-Innovationen, die die Gesundheit im Jahr 2018 prägen werden

Das Gesundheitswesen verändert sich ständig.

Da neue Technologien und Fähigkeiten die Fähigkeiten von Ärzten und Forschern stärken, profitieren Patienten von neuen Behandlungsmethoden, Monitoren und Medikamenten.

AdvertisementWerbung

Hier sehen Sie, was Sie 2018 in neuer Technologie im medizinischen Bereich erwarten können.

Intelligente Inhalatoren

Inhalative Kortikosteroide und Bronchodilatatoren sind die Eckpfeiler bei Asthma.

Das erste Medikament hilft Entzündungen zu bekämpfen, während das zweite Medikament sofortige Linderung bei Symptomen bietet.

Werbung

Inhalatoren sind effizient, wenn sie richtig verwendet werden, aber bis zu 94 Prozent der Personen, die sie verwenden, tun dies nicht in der richtigen Weise.

"Bei ungefähr 90 Prozent aller Patienten funktioniert der Standard bei richtiger und vorschriftsmäßiger Einnahme", sagte Tonya A. Winders, President und Chief Executive Officer des Allergy & Asthma Network, gegenüber Healthline.

WerbungWerbung

"Andererseits zeigen Studien, dass etwa 50 Prozent der Patienten mit Asthma nicht gut kontrolliert sind, was uns zu der Annahme verleitet, dass mehr getan werden kann, um die Adhärenz zu erhöhen. "

Geben Sie Bluetooth-fähige Smart-Inhalatoren ein.

Diese Geräte wurden entwickelt, um den Gebrauch von Inhalatoren zu erkennen, Patienten daran zu erinnern, ihre Medikamente zu verwenden, den ordnungsgemäßen Gebrauch des Geräts zu fördern und Daten über den Gebrauch eines Inhalators für den Patienten zu sammeln.

Bei jeder Verwendung des Inhalators werden Datum, Uhrzeit, Ort und die korrekte Dosierung der Inhalation aufgezeichnet.

"Dies wird wertvolle Erkenntnisse liefern, um zu bestimmen, wie sich adhärente Patienten an ihre Kontrollmedikationen halten, und uns helfen, die Muster zu verstehen, wenn ein Patient eine Eruption erfährt", sagte Winders.

AdvertisementAdvertisement

Add-on-Geräte, die sich an vorhandene Inhalatoren anhängen und Daten an eine Smartphone-App senden, sind jetzt verfügbar.

In einer klinischen Studie für das Add-on-Smart-Inhalator-Gerät von Propeller fanden die Forscher heraus, dass die Teilnehmer in den 12 Monaten der Studie weniger Bedarfsmedikation, mehr behandlungsfreie Tage und eine verbesserte Asthmakontrolle brauchten.

Die ersten vollständig integrierten intelligenten Inhalatoren sollten bis Mitte des Jahres für die Verbraucher verfügbar sein, sagte Winders.

Anzeige

Training zur Einschränkung der Durchblutung

Die größte Fitness-Innovation für 2018 verspricht große Muskelwachstumsergebnisse bei nur 10 bis 20 Prozent des normalerweise verwendeten Gewichts.

Wie ist das möglich?

AnzeigeWerkung

Einschränkung des Blutflusses.

Das Training der Blutflussrestriktion (BFR) verwendet spezielle Blutdruckmanschetten oder -bänder, um den Fluss von sauerstoffarmem Blut aus Ihren Gliedmaßen zu stoppen.

Sobald Ihr Blutdruck das optimale Niveau erreicht hat, führen Sie traditionelle Muskelaufbau-Manöver durch, verwenden jedoch kleinere Gewichte.

Werbung

Eine Studie im Journal of Applied Physiology fand heraus, dass das BFR-Training die Muskulatur erhöht, während die Belastung so gering wie 20 Prozent der maximalen Maximalfrequenz ist.

Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Einschränkung des Blutflusses den Sauerstoff reduziert, den Ihre Muskeln während des Trainings erreichen können.

WerbungWerbung

Ohne Sauerstoff gehen Ihre Muskeln in metabolischen Stress über.

Sie brauchen keine schweren Gewichte, um sie in dieser sauerstoffarmen Phase ins Wachstum zu versetzen.

Bevor Sie mit einer Band oder einem Gurt ins Fitnessstudio gehen, rät Ihnen Dr. William P. Kelley, DPT, ATC, CSCS mit USA Sports Therapy, dass Sie jemanden konsultieren, der für die ordnungsgemäße Durchführung von BFR ausgebildet ist.

"Sie sollten das BFR-Training nur mit jemandem durchführen, der ein zertifizierter BFR-Arzt ist", sagte Kelley gegenüber Healthline.

Was könnte passieren, wenn Sie BFR-Heimwerker versuchen?

Es "kann Nerven- oder Gefäßschäden verursachen, wenn es falsch oder ohne angemessene Schulung und Überwachung und mit unterdurchschnittlicher Ausrüstung durchgeführt wird", sagte Kelley.

Teletherapie

Smartphone Apps und Chatbots machen Wellen in der Therapieszene, aber es ist eine andere Technologie, die die Behandlung von psychischen Krankheiten tatsächlich auf eine Mensch-zu-Mensch-Interaktion zurückführen könnte.

"Die Teletherapie oder die Bereitstellung von Sitzungen über eine videofähige Schnittstelle ist wahrscheinlich die wichtigste Technologieentwicklung für die psychische Gesundheit", sagte Dr. Ken Duckworth, medizinischer Direktor der National Alliance on Mental Illness.

Duckworth sagte gegenüber Healthline, dass die Nachfrage nach Therapeuten und Psychiatern umso größer sein wird, je stärker sich die Gesellschaft über die Rolle der psychischen Gesundheitsversorgung in der allgemeinen Pflege ausrichtet.

Die Anzahl dieser Anbieter wächst jedoch nicht, um die Nachfrage der Patienten zu decken.

"Das Kernproblem der psychischen Gesundheit ist, dass die Nachfrage das Angebot übersteigt. Die Frage ist also: Wie arbeitet die Technologie, um den Menschen die gleichen Dienstleistungen zu bieten? "Sagte Duckworth.

Teletherapie ist in fast jeder Hinsicht die gleiche wie traditionelle Therapie.

Sie sitzen immer noch von Angesicht zu Angesicht mit einem Praktizierenden und die zwei von Ihnen sprechen.

Aber anstatt einer Couch und eines Stuhls verwenden Sie Skype und FaceTime oder einen anderen Videokonferenzdienst.

Der Vorteil dieser webbasierten Erfahrung ist, dass niemand irgendwohin reisen muss, und Sie können von überall aus eine Sitzung abhalten, wann immer Sie dazu in der Lage sind.

"Die No-Show-Raten sind niedriger. Es könnte sein, dass Menschen an der Ostküste zu unterschiedlichen Tageszeiten Menschen an der Westküste sehen ", sagte Duckworth. "Sie bieten den gleichen Service effizienter an. "Aber Duckworth sagte, dass die Aufnahme für die Teletherapie gerade langsam ist, aber er glaubt, dass es schnell schneller wird, wenn die Menschen mit den Vorteilen vertrauter werden und die Versicherungsgesellschaften beginnen, dafür zu bezahlen.

"Ich denke, das ist eine kulturelle Entwicklung, und ich denke, das wird einige Zeit dauern", sagte er.

Präzisionsmedikamente zur Krebsbehandlung

Im Jahr 2018 wurden mehr als 1.6 Millionen Menschen werden mit Krebs diagnostiziert.

Jeder dieser Menschen hat mehr und bessere Werkzeuge, um die Krebszellen zu bekämpfen als je zuvor.

Ein solches Werkzeug ist die Präzisionsmedizin, so Dr. Otis Brawley, MACP, leitender medizinischer Direktor und wissenschaftlicher Mitarbeiter der American Cancer Society.

Präzisionsmedizin ist ein Ansatz zur Krebsbehandlung, der es Ärzten ermöglicht, Arzneimittel auf der Grundlage der genetischen Ausstattung eines einzelnen Krebses auszuwählen.

Mit anderen Worten, ein Arzt wird nicht nur Lungenkrebs behandeln. Sie behandeln die Art von Lungenkrebs, die Sie haben, bis hin zu den spezifischen abnormalen Genen und Proteinen.

"Im Laufe der Jahre haben wir ein besseres Verständnis davon erlangt, was in einer Zelle passiert, wenn sie krebsartig und einmal krebsartig wird. Innerhalb der Zelle gibt es bestimmte molekulare Mechanismen, bestimmte genetische Mutationen, die sie für eine Behandlung angreifbar machen ", sagte Brawley gegenüber Healthline.

"Statt eines bestimmten Organsystem-Krebses werden wir uns den Krebs anschauen und dann, was ist das molekulare Ding, das wir bei diesem Krebs ausnutzen können. "

So fortschrittlich wie Präzisionsmedikamente auch sind, sie sind keine Heilmittel. Aber Wissenschaftler und Ärzte wie Brawley sehen große Hoffnung darin, dass sie eines Tages in der Lage sein werden, die Behandlung an die genetischen Merkmale und Veränderungen jedes Krebses anzupassen.

Die Hoffnung, oder der Schuldschein, wie Brawley es nennt, ist, dass Präzisionsarzneimittel besser werden und Ärzte sie dort einsetzen werden, wo sie Sinn machen.

"Wenn wir diese präziseren Medikamente besser nutzen können, werden wir tatsächlich in der Lage sein, einige metastasierende solide Tumore zu heilen", sagte er.

Künstliche Bauchspeicheldrüse

Jahr für Jahr arbeiten Medizintechnikunternehmen daran, Diabetes handlicher zu gestalten, den nie endenden Kreislauf der Kontrolle und Überwachung zu beenden und den Prozess der Glukosezufuhr zu optimieren.

Sie sind näher als je zuvor mit künstlichen Bauchspeicheldrüsen, auch bekannt als automatisierte Insulinliefersysteme.

Diese Systeme, die wie herkömmliche Insulinpumpen getragen werden, wurden entwickelt, um das Blutzuckermanagement zu automatisieren, indem sie den Blutzuckerspiegel kontinuierlich überwachen und Insulin bereitstellen, das den Blutzuckerspiegel bei Bedarf stabilisieren kann.

All dies wird von einem Algorithmus oder Computermodell gesteuert, der Ihre Insulinpumpe - die künstliche Bauchspeicheldrüse - mit einem Smartphone verbindet.

"Es kann erkennen, wie hoch Ihr Glukosespiegel ist, und es hat eine Insulinabgabevorrichtung, die sofort subkutanes Insulin abgeben kann", sagte Dr. Robert Courgi, Endokrinologe und Krankenhausarzt bei Northwell Health in New York, gegenüber Healthline. "Diese intelligente Technologie kann sich je nach Bedarf ändern und variieren, anstatt Ihnen ständig diese eine feste Dosis zu verabreichen. "

Das erste" closed-loop "-System dieser Art wurde 2016 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen.

Es ist seit mehr als einem Jahr verfügbar, aber neuere Versionen werden in Kürze erwartet Monate und Jahre.

Diese neueren Versionen, sagte Dr. Mark D. DeBoer, außerordentlicher Professor für Pädiatrie in der Abteilung für pädiatrische Endokrinologie an der Universität von Virginia, wird hoffentlich eine größere Benutzerfreundlichkeit und Zufriedenheit bieten.

"Was die meisten Kinder und Jugendlichen in einem künstlichen Pankreas-System suchen, verringert insgesamt die Arbeit, die sie in ihren Diabetes stecken. Das ideale System für Patienten mit Diabetes ist, sich zu setzen und zu vergessen, und wir sind noch nicht da ", sagte DeBoer gegenüber Healthline.

"Die Patienten müssen sich immer noch bewusst sein, was ihr Blutzucker ist und was das System macht, aber wir hoffen, dass mehr Arbeit und Forschung in diesem Bereich in Richtung einer breiteren Nutzung gehen wird. "

Es ist ein Wunder der Medizin, das Jahrzehnte gebraucht hat, weil die Zufuhr und Überwachung von Glukose kompliziert ist, fügte Dr. Gerald Bernstein hinzu, ein Endokrinologe und Koordinator des Friedman Diabetes Instituts am Lenox Hill Hospital in New York City.

Aber selbst diese Fortschritte haben noch einen langen Weg vor sich, bevor sie wirklich eine menschliche Bauchspeicheldrüse vervielfältigen, sagte er.

"Wir sind zum Mond gekommen und haben Raketenschiffe, die hin und her fliegen können, bevor wir aufgrund der Komplexität etwas in der Nähe einer künstlichen Bauchspeicheldrüse erschaffen konnten", sagte Bernstein gegenüber Healthline. "Jetzt müssen wir sehen, ob der Algorithmus im Laufe der Zeit bestehen bleibt. "

Präzisionsmedikamente für rheumatoide Arthritis

Im Jahr 2018 wird die Behandlung für rheumatoide Arthritis (RA) personalisierter sein.

RA ist eine häufige Autoimmunkrankheit. Es zerstört den Knorpel in den Gelenken, kann Gelenkzerstörung verursachen und kann zu einer Behinderung führen.

Extreme RA-Fälle können innere Organe schädigen und zu Gefäßentzündungen führen. Dies kann zu einem vorzeitigen Tod führen.

Im Jahr 2016 identifizierten Yale-Forscher einen genetischen Mechanismus, der das Risiko einer Person für rheumatoide Arthritis erhöhen könnte. In ihrer Studie schrieben sie, dass die Verwendung von Präzisionsmedizin dazu beitragen könnte, dieses Gen zu zielen und es zu unterdrücken.

RA-Forscher haben Genvarianten oder Mutationen untersucht, die dazu führen, dass manche Menschen die Krankheit entwickeln.

Präzisionspräparate für RA sind genau wie Präzisionsmedikamente für Krebs darauf ausgelegt, empfindliche Gene oder Bereiche der Zelle anzugreifen.

Das kann die Krankheit schwächen, die Symptome verbessern und möglicherweise helfen, Gelenkschäden zu reduzieren.

"Jedes Mal, wenn ein Medikament eine gezielte Therapie oder ein genetisches Profil verwenden kann, um die Behandlung spezifischer auf den einzelnen Patienten abzustimmen, würde ich die größeren Erfolgsaussichten für möglich halten", sagte Ashley Boynes-Shuck, Autorin und Bloggerin bei ArthritisAshley. com, und Gesundheit Anwalt, der mit juveniler idiopathischer Arthritis im Alter von 10 diagnostiziert wurde.

Dank Durchbrüche in der Präzisionsmedizin in allen Bereichen, nicht nur RA, Ärzte und Forscher finden Wege zur Schaffung neuer Therapien und Ansätze, die individuell gestaltet werden Menschen, keine Krankheiten.

"Keine zwei RA-Patienten-Reisen - oder Körper - sind gleich. Trotz der gleichen Diagnose (rheumatoide Arthritis) und möglicherweise der gleichen Symptome ist jeder Patient dennoch bio-individuell einzigartig ", sagte Boynes-Shuck gegenüber Healthline.

Lassen Sie Ihren Kommentar