Kann nicht glauben, dass es nicht Wasser ist - 5 feuchtigkeitsspendende, nach dem Training getrunkene Getränke

Sie müssen sich nicht an das Wasser halten

Seien wir ehrlich - Wasser kann, selbst in seiner besten Form, langweilig schmecken. Aber die richtige Hydratation nach dem Training ist entscheidend, besonders wenn Sie sich richtig erholen und die Ausdauer aufrechterhalten wollen.

Die gute Nachricht ist, Wasser ist nicht das Einzige, was Sie trinken können, um verlorene Flüssigkeiten wieder aufzufüllen. Es gibt mehr Möglichkeiten als nur ein Sportgetränk oder eine Flasche Wasser. Für eine optimale Flüssigkeitszufuhr gibt es hier fünf Getränke, die genauso gut mit Wasser hydratisieren - einige Optionen können Sie sogar überraschen.

WerbungWerbung

Schokomilch

Eine Schachtel für Schokoladenzucker

Es gibt gute Neuigkeiten für Schokoladenfans. Schokoladenmilch hat im Vergleich zu ihrem normalen Gegenstück die doppelte Menge an Kohlenhydraten und ist somit eine gute Wahl für die Erholung nach dem Training. Der Verzehr von Kohlenhydraten nach dem Training füllt die Muskeln auf, indem das während des Trainings verloren gegangene Glykogen ersetzt wird. Kombinieren Sie Kohlenhydrate mit Protein und Sie haben das beste Erholungspotenzial für müde Muskeln.

Zu ​​viel Elektrolyte durch Schwitzen zu verlieren kann auch eine Reihe von Symptomen verursachen, einschließlich Müdigkeit, Muskelkrämpfen und geistiger Verwirrung. Schokoladenmilch kann dabei helfen. Sein hoher Wassergehalt kann wichtige Elektrolyte wie Kalium, Kalzium und Magnesium hydratisieren und auffüllen.

Studien haben gezeigt, dass Schokoladenmilch besonders für Radfahrer, Ausdauersportler und Läufer von großem Nutzen ist. Eine Studie aus dem Jahr 2010 zeigte, dass Schokomilch die Erholung und damit die Leistung bei Radfahrern effektiver verbessert als ein isokalorisches Kohlenhydratgetränk. Eine Studie aus dem Jahr 2011 fand heraus, dass Milch wirksamer ist als Wasser, um durch körperliche Anstrengung verursachte Dehydration bei Kindern zu bekämpfen.

Schokomilch für den Post-Workout hat
  • hohen Wassergehalt
  • essentiellen Elektrolyten
  • Kohlenhydrate, um verlorenes Glykogen zu ersetzen
Werbung

Kokoswasser

Ein weiterer Grund Kokosnüsse zu lieben

Wir alle kennen die vielen Vorteile von Kokoswasser, einschließlich seines hohen Anteils an Antioxidantien und Nährstoffen. Natürlich ist es nicht verwunderlich, dass es auch ein gutes Getränk nach dem Training ist. Wie Gatorade und andere beliebte Sportgetränke enthält Kokoswasser einen hohen Gehalt an Elektrolyten wie Kalium und Magnesium.

Im Jahr 2012 fand eine Studie heraus, dass Kokoswasser für die Regeneration nach dem Training genauso wohltuend ist wie Sportgetränke und Wasser. Aber die Ergebnisse stellten auch fest, dass das Trinken von Kokoswasser und Kokoswasserkonzentrat im Vergleich zu Sportgetränken zu Blähungen und Magenverstimmungen führen kann. Sie sollten also vermeiden, Kokoswasser zurück zu werfen, als würden Sie Sport trinken und stattdessen langsam hydratisieren.

Kokosnusswasser enthält auch weniger Natrium als Sportgetränke, was für das Auffrischen nach schweißtreibenden Trainingseinheiten entscheidend ist.Während Ausdauersportler wahrscheinlich nach etwas anderem greifen sollten, ist Kokoswasser eine gute Option für leichtere Workouts.

Kokoswasser für das Post-Workout enthält
  • hohe Kalium- und Magnesiumwerte
  • viele Antioxidantien und Nährstoffe
  • weniger Natrium als Sportgetränke
AnzeigeWerbung

Kirschsaft

Tart Saft zu Muskelkater bekämpfen

Erholung für die müden, schmerzenden Muskeln ist vielleicht schon in Ihrem Kühlschrank. Antioxidantienreicher Kirschsaft hilft bei der Reduzierung von Entzündungen und fördert die Muskelregeneration und -funktion. Das klingt wie das Ticket für ein effektives Recovery Drink nach dem Training!

Eine Studie aus dem Jahr 2010 untersuchte Marathonläufer, die vor und nach ihrem Lauf Kirschsaft getrunken hatten, und kam zu dem Schluss, dass der Saft zu einer schnelleren Muskelregeneration beitrug. Dies geschieht durch Erhöhung der Antioxidantien und Verringerung der Entzündung und Lipidperoxidation.

Eine Studie aus dem Jahr 2006 hat diese Behauptung bestätigt und gezeigt, dass Kirschsaft nicht nur den Muskelschaden verringert, sondern im Vergleich zu einem Placebo auch den Verlust von Stärke signifikant verhindert. Während Kirschsaft sowohl für Ausdauersportler als auch für das tägliche Training von Nutzen sein kann, ist es wichtig, die ungesüßte Version zu finden und sich mit nur einer Portion (10 Unzen) zu füllen.

Kirschsaft für das Post-Workout
  • hilft bei entzündungshemmender Reaktion
  • verringert Muskelschaden
  • beugt einem Kraftverlust vor
Anzeige

Tee

Verbessert die Entspannung mit schwarzem und grünem Tee <999 > Ihre entspannende Tasse Tee hat mehr Vorteile als Sie denken. Forschungsergebnisse zeigen, dass Tee, sowohl grün als auch schwarz, bei der Fettoxidation (dem Prozess, bei dem Fett in kleinere Moleküle zerbrochen wird, die für Energie gespeichert und verwendet werden) während des aeroben Trainings und der Erholung nach dem Training wirksam sein kann. Ähnlich wie Kirschsaft hat der hohe Anteil an Antioxidantien im Tee gezeigt, dass sie helfen Muskelkater zu reduzieren und Muskelkraft schneller wiederherzustellen.

In einer speziellen Studie aus dem Jahr 2010 fanden trainierte Sportler nach intensiven Sprints viele Vorteile, wenn sie Tee tranken. Ihr Blutbild zeigte, dass sie höhere antioxidative Werte und niedrigere Cortisolspiegel aufwiesen, nachdem sie Tee getrunken hatten, der reich an dem Antioxidans Theaflavin war. Der Tee lieferte auch weniger DOMS (verzögerter Beginn Muskelkater) für die Athleten.

Tee für das Post-Workout

ist wirksam bei Fettoxidation
  • reduziert Muskelkater
  • erholt Muskelkraft
  • WerbungWerbung
Bier

Happy Hour nach dem Training

Sie könnten auf etwas, wenn Sie eine gute Happy Hour nach dem Training lieben. Bier, wie Sportgetränke, enthalten Kohlenhydrate und Elektrolyte. Und Studien haben ergeben, dass ein Bier nach dem Training keine negativen Auswirkungen auf die Hydratation hat. Tatsächlich neigen Leute, die Bier mäßig konsumieren, dazu, aktiver zu sein. Es wurde gezeigt, dass helles Bier mit Natriumzusatz den Flüssigkeitsverlust nach dem Hochintensitätszyklus ersetzt.

Wenn Sie alkoholfreies Bier in die Finger bekommen, gibt es auch dort Gewinne. Es hat sich gezeigt, dass alkoholfreies Bier Entzündungen nach dem Rennen bei gesunden männlichen Läufern und Erkrankungen der oberen Atemwege reduziert.Moderation ist hier jedoch der Schlüssel. Zu viel Alkohol kann die Muskelproteinsynthese unterdrücken und macht Ihre harte Arbeit im Fitnessstudio alles umsonst.

Bier für das Post-Workout

enthält Kohlenhydrate und Elektrolyte
  • ersetzt Flüssigkeitsverlust
  • kann Entzündungen nach dem Training reduzieren
  • Diese fünf leckeren Getränke beweisen, dass die Ausdauer nach dem Training nicht langweilig sein muss. Haben Sie ein Go-to-Recovery-Getränk? Würdest du irgendwas davon versuchen?

Tiffany La Forge ist ein professioneller Koch, Rezeptentwickler und Food Writer, der den Blog


Pastinake and Pastries betreibt. Ihr Blog konzentriert sich auf "Real Food für ein ausgewogenes Leben", saisonale Rezepte und ansprechbare Gesundheitsberatung. Wenn sie nicht in der Küche ist, genießt Tiffany Yoga, Wandern, Reisen, Bio-Gartenarbeit und hängt mit ihrem Corgi, Kakao. Besuchen Sie sie auf ihrem Blog oder auf Instagram .