Wie man Lymphdrainage-Massage durchführt

Ihr Lymphsystem hilft, den Körperschaden zu beseitigen. Ein gesundes, aktives Lymphsystem nutzt dazu die natürlichen Bewegungen des glatten Muskelgewebes. Eine Operation oder ein anderer Schaden kann jedoch dazu führen, dass sich Flüssigkeiten in Ihrem Lymphsystem und Ihren Lymphknoten ansammeln, ein Zustand, der als Lymphödem bekannt ist.

Wenn Sie jemals eine Operation an Ihren Lymphknoten durchgeführt haben oder daran beteiligt waren, hat Ihr Arzt möglicherweise eine Lymphdrainage-Massage vorgeschlagen.

WerbungWerbung

Lymphödem

Eingriffe, die Ihre Lymphknoten befallen oder entfernen, können als Nebenwirkung Lymphödem verursachen. Ein Lymphödem tritt nur im Bereich des Körpers in der Nähe der Operationsstelle auf. Zum Beispiel, wenn Sie Lymphknoten entfernt haben als Teil der Krebsoperation an Ihrer linken Brust, könnte nur Ihr linker Arm, nicht Ihr Recht, mit Lymphödem betroffen sein.

Die Lymphmassage ist eine sanfte Drucktechnik, die dazu dient, die Abfallflüssigkeit aus dem beschädigten Bereich zu entfernen. Raakhee Patel, PT, DPT, CLT ist Physiotherapeutin und zertifizierte Lymphödem-Spezialistin, die Patienten nach der Operation zu einer eigenen lymphatischen Massage verleitet. Lymphdrainage ist eine Technik, um das Lymphödem zu reduzieren.

"Wir reden nicht genug über Lymphödeme", sagt Patel. Flüssigkeitsstauung ist nicht nur unangenehm und verursacht Schmerzen und Schwere im betroffenen Bereich, sondern laut Patel, "Stadium 3 Lymphödem kann verheerend sein", verursacht erhebliche Depression und Bewegungsmangel, die Heilung weiter komplizieren könnte.

Reklame

Clearing und Reabsorption

Patel lehrt zwei Stufen der Lymphmassage: clearing und Reabsorption . Der Zweck des Reinigens besteht darin, ein Vakuum mit sanftem Druck zu erzeugen, so dass der Bereich bereit ist, mehr Flüssigkeit zuzuführen, wodurch ein Spülungseffekt erzeugt wird.

Ausräumen umfasst:

Anzeige Werbung
  • der supraklavikuläre Lymphbereich: befindet sich direkt unter dem Schlüsselbein
  • der axillären Lymphe Bereich: unter den Armen
  • die Innenseite der Ellbogen

Clearing Bewegungen können sein wiederholte sich so oft wie zehn mal am Tag. Patel rät: "Massiere immer beide Seiten deines Körpers, nicht nur die Seite mit dem Lymphödem. "

Eine Anleitung zum Löschen

Es gibt drei Phasen zum Löschen. Achten Sie darauf, die Supraklavikularregion, die Achselhöhle und die Innenknie zu reinigen.

Um den supraklavikulären Bereich zu löschen:

  1. Beginnen Sie mit dem Liegen auf einer bequemen, ebenen Fläche.
  2. Kreuze deine Arme an deiner Brust, deine Hände ruhen direkt unter den Schlüsselbeinen.
  3. Dann heben Sie einfach langsam die Ellbogen. Die Muskelaktion ist so viel Druck, wie erforderlich ist, um den Bereich zum Spülen von Lymphflüssigkeit vorzubereiten.

Als nächstes löschen Sie den Achselbereich:

  1. Legen Sie Ihre Hand über Ihren Kopf.
  2. Mit der anderen Hand vorsichtig den Unterarmbereich von oben nach unten aushöhlen.Der einzige erforderliche Druck ist der, der sanft genug ist, um die Hautoberfläche zu bewegen.

Löschen Sie abschließend den Bereich innerhalb der Ellbogen:

AnzeigeWerkung
  1. Legen Sie Ihren Arm gerade an Ihre Seite.
  2. Verwenden Sie die Finger der gegenüberliegenden Hand, um die Haut sanft um Zentimeter in den Ellbogen zu ziehen.

Es ist nur ein sehr leichter Druck erforderlich. "Bei der Lymphmassage arbeiten Sie nur an der oberflächlichen Hautstruktur", sagt Patel. Dort ist die Flüssigkeit eingeschlossen.

Eine Anleitung zur Reabsorption

Der zweite Teil der Lymphdrainage ist die Resorption. Um dieses Massagestadium durchzuführen:

  1. Beginnen Sie mit dem betroffenen Teil des Körpers, der am weitesten vom Körper entfernt ist. Beginne an den Fingerspitzen, wenn du ein Lymphödem in deiner Hand, deinem Arm und deiner Schulter hast.
  2. Mit einer sanften, schwungvollen Bewegung mit gerade genug Druck, um die Hautoberfläche zu verschieben. Massage von Fingerspitze zu Hand, von Hand zu Ellenbogen und von Ellenbogen zu Schulter.

"Patienten-Compliance ist der schwierigste Teil der Selbstversorgung, besonders für Frauen, die es gewohnt sind, sich um andere zu kümmern", sagt Patel. Sie rät Patienten, mindestens 20 Minuten pro Tag für Lymphdrainage-Massage beiseite zu legen. "Wenn Sie nur eine kurze Zeit haben, führen Sie die Klärung der Massage durch. "

Anzeige

Mess-Wirksamkeit

Woher wissen Sie, ob eine Lymphdrainage-Massage wirksam ist? "Dies ist eine Wartungstechnik", sagt Patel. "Ihr Lymphödem sollte nicht schlimmer werden, wenn Sie regelmäßig eine Lymphdrainage machen. "

Das Management Ihres Lymphödems kann auch die Verwendung einer Kompressionshülse beinhalten, um Flüssigkeitsansammlungen zu verhindern. Sie können einen qualifizierten Therapeuten für die Drainage-Massage im Büro sehen.

AdvertisementAdvertisement

Bei der Auswahl eines Therapeuten lernen Sie so viel wie möglich über ihre Ausbildung. "Massage ist sehr gut für Sie, aber tiefe Gewebemassage kann für jemanden mit Lymphödem zu schwer sein, also gehen Sie nicht davon aus, dass Sie einfach zu einem Masseur gehen können. "

Suchen Sie jemanden, der ein zertifizierter Lymphödem-Therapeut, CLT, und vorzugsweise ein Physi- oder Ergotherapeut mit Onkologie und Pathologie-Training ist.