Inguinale Hernienreparatur

Was ist Leistenbruch Reparatur?

Eine Leistenhernie tritt auf, wenn Weichteile durch eine Schwächezone oder einen Defekt in den unteren Bauchmuskeln vorstehen. Es ist oft in oder in der Nähe der Leistengegend. Jeder kann eine Leistenhernie bekommen, aber es ist häufiger bei Männern als bei Frauen.

Während der Leistenhernienreparatur drückt Ihr Chirurg das vorgewölbte Gewebe zurück in den Bauch, während er den Teil der Bauchwand, der den Defekt enthält, näht und verstärkt. Dieses Verfahren wird auch als Leistenherniorrhaphie und offene Hernienreparatur bekannt.

Eine Operation ist nicht immer notwendig, aber Hernien verbessern sich in der Regel nicht ohne sie. In einigen Fällen kann eine unbehandelte Hernie lebensbedrohlich werden. Zwar gibt es einige Nebenwirkungen und Risiken im Zusammenhang mit der Operation, die meisten Menschen haben jedoch positive Ergebnisse.

AnzeigeWerbung

Ursachen

Was verursacht eine Leistenhernie?

Die Ursache für Leistenhernien ist nicht immer bekannt, aber sie können die Folge von Schwachstellen in der Bauchwand sein. Schwächen können auf Defekte zurückzuführen sein, die bei der Geburt vorhanden sind oder sich später im Leben bilden.

Einige Risikofaktoren fĂĽr Leistenhernien sind:

  • FlĂĽssigkeit oder Druck im Bauchbereich
  • schweres Heben, wie zB Gewichtheben
  • wiederholte Belastung beim Wasserlassen oder Stuhlgang
  • Fettleibigkeit
  • chronischer Husten <999 > Schwangerschaft
Sowohl Erwachsene als auch Kinder können Leistenhernien bekommen. Männer entwickeln häufiger eine Leistenhernie. Menschen mit einer Vorgeschichte von Hernien haben ein erhöhtes Risiko für eine weitere Hernie. Die zweite Hernie tritt normalerweise auf der gegenüberliegenden Seite auf.

Symptome

Was sind die Symptome einer Leistenhernie?

Die Symptome einer Leistenhernie sind eine Beule in der Leistengegend und Schmerzen, Druck oder Schmerzen in der Beule, besonders beim Heben, Beugen oder Husten. Diese Symptome klingen normalerweise während der Ruhe ab. Männer können auch Schwellungen um die Hoden haben.

Wenn Sie auf dem Rücken liegen, können Sie manchmal das hervortretende Gewebe einer Hernie sanft zurückschieben. Sie können keine Symptome bemerken, wenn Ihr Leistenbruch klein ist.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie vermuten, dass Sie eine Hernie haben.

AnzeigeWerbungWerbung

Verwendet

Benötige ich eine Leistenbruch-Reparatur?

Eine sofortige Operation wird nicht immer empfohlen, wenn eine Hernie kein Problem verursacht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die meisten Hernien ohne Behandlung nicht gelöst werden können. Sie können auch mit der Zeit größer und unbequemer werden.

Die meisten Menschen finden die Ausbuchtung einer Hernie schmerzfrei. Husten, Heben und Beugen können jedoch Schmerzen und Unwohlsein verursachen. Ihr Arzt kann eine Operation vorschlagen, wenn:

Ihre Hernie größer wird

  • sich der Schmerz entwickelt oder erhöht
  • Sie haben Schwierigkeiten, tägliche Aktivitäten durchzufĂĽhren
  • Eine Hernie kann sehr gefährlich werden, wenn Ihre Gedärme verdreht oder eingeklemmt werden.Wenn das passiert, können Sie haben:

Fieber

  • erhöhte Herzfrequenz
  • Schmerzen
  • Ăśbelkeit
  • Erbrechen
  • Verdunkelung der Beule
  • Unfähigkeit, Ihre Hernie zurĂĽck zu schieben (reduzieren) Wenn Sie zuvor eines der folgenden Symptome hatten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Dies ist ein lebensbedrohlicher Zustand, der eine Notfalloperation erfordert.
  • Risiken

Welche Risiken birgt die Leistenhernienreparatur?

Zu ​​den Risiken einer Operation gehören:

Atembeschwerden

Blutungen

  • allergische Reaktionen auf Anästhesie und andere Medikamente
  • Infektion
  • Im Folgenden sind einige der Risiken fĂĽr die Leistenhernienreparatur aufgefĂĽhrt:
  • Die Hernie kann irgendwann zurĂĽckkommen.

Sie können längere Schmerzen auf der Website erleben.

  • Es könnte zu Blutgefäßen kommen. Bei Männern können die Hoden geschädigt werden, wenn angeschlossene Blutgefäße beschädigt werden.
  • Es könnte Nervenschäden oder Schäden an benachbarten Organen geben.
  • AnzeigeWerbung
  • Vorbereitung
Wie bereite ich mich auf die Leistenhernienreparatur vor?

Wenn Sie sich vor der Operation mit Ihrem Arzt treffen, bringen Sie eine Liste mit allen rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamenten mit, die Sie einnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Anweisungen fragen, welche Medikamente Sie vor der Operation absetzen müssen. Dies beinhaltet normalerweise Medikamente, die die Gerinnungsfähigkeit des Blutes beeinträchtigen, wie Aspirin. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihrem Arzt mitteilen, wenn Sie schwanger sind oder glauben, schwanger zu sein.

Fragen Sie Ihren Arzt nach spezifischen Anweisungen zum Verfahren und Ihrem Gesundheitszustand. Sie müssen wahrscheinlich nach Mitternacht in der Nacht vor Ihrer Operation aufhören zu essen oder zu trinken. Sie müssen auch dafür sorgen, dass jemand Sie nach der Operation aus dem Krankenhaus nach Hause bringt.

Anzeige

Vorgehensweise

Wie wird bei der Leistenhernienreparatur verfahren?

Offene Operationen oder Operationen mit einem Laparoskop können in der Regel eine Leistenhernie reparieren.

Offene Operation

Ihr Chirurg wird Sie in Vollnarkose versetzen, um Sie während der Operation einzuschlafen, so dass Sie keine Schmerzen verspüren. Sie können sich für eine Lokalanästhesie entscheiden, wenn die Hernie klein ist. In diesem Fall sind Sie für das Verfahren wach, aber Sie erhalten Medikamente, um den Schmerz zu betäuben und Ihnen zu helfen, sich zu entspannen.

Ihr Chirurg wird einen Schnitt vornehmen, den Bruch lokalisieren und ihn von den umliegenden Geweben trennen. Dann schieben sie das Bandscheibenvorfall wieder in den Bauch.

Stiche schließen die Träne oder stärken schwache Bauchmuskeln. Mehr als wahrscheinlich, wird Ihr Chirurg Mesh befestigen, um das Bauchgewebe zu stärken und das Risiko einer weiteren Hernie zu reduzieren.

Wenn Sie kein Mesh verwenden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in der Zukunft einen Hernie bekommen, erheblich. In der Tat, trotz der jüngsten negativen Presse in Bezug auf die Verwendung von abdominalen Mesh, bleibt der Einsatz von Mesh in einer Leistenhernie Reparatur der Standard der Pflege.

Laparoskopie

Die Laparoskopie ist nützlich, wenn die Hernie klein und leicht zugänglich ist. Diese Methode hinterlässt kleinere Narben als eine normale Operation, und die Erholungszeit ist schneller.Ihr Chirurg wird ein Laparoskop - ein dünnes, beleuchtetes Rohr mit einer Kamera am Ende - und miniaturisierte Instrumente verwenden, um zu tun, was sonst in der offenen Chirurgie getan würde.

AdvertisementAdvertisement

Recovery

Wie ist die Erholung wie bei Leistenbruch Reparatur?

Ihr Arzt wird Sie wahrscheinlich auffordern, etwa eine Stunde nach der Operation aufzustehen. Männer haben manchmal Schwierigkeiten in den Stunden nach der Operation zu urinieren, aber ein Katheter kann helfen. Ein Katheter ist eine Röhre, die Urin aus der Blase ableitet.

Die Leistenhernienreparatur ist oft eine ambulante Operation. Dies bedeutet, dass Sie am selben Tag wie die Operation nach Hause gehen können. Wenn es jedoch Komplikationen gibt, müssen Sie möglicherweise im Krankenhaus bleiben, bis sie gelöst sind.

Wenn Sie eine offene Operation haben, kann es bis zu sechs Wochen dauern, bis Sie sich vollständig erholt haben. Mit der Laparoskopie werden Sie wahrscheinlich innerhalb weniger Tage wieder zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren können.