Ist es OK, einen Tag der Geburtenkontrolle zu verpassen?

Haben Sie jemals eine Antibabypille in die Spüle fallen lassen? Hast du ein paar Pillen in deinem Geldbeutel zerquetscht? Leute verlieren manchmal Pillen. Wenn dies geschieht, ist es wichtig, einen Aktionsplan zu haben, um sicherzustellen, dass dies die Wirksamkeit Ihrer Geburtenkontrolle nicht beeinträchtigt.

Grundlagen der Geburtenkontrolle

Antibabypillen sind Pillen, die einer Schwangerschaft vorbeugen. Sie enthalten Hormone. Die zwei grundlegenden Arten der Geburtenkontrollepillen, die vorgeschrieben werden, sind Kombinationspillen und Minipills. Kombinationspillen haben, wie der Name schon sagt, eine Kombination aus zwei synthetischen Hormonen, Gestagen und Östrogen. Minipillen enthalten nur Gestagen.

advertisementAdvertisement

Beide Arten von Pillen arbeiten in ähnlicher Weise. Erstens stoppen sie den Eisprung. Dies geschieht jeden Monat, wenn ein Ei von den Eierstöcken einer Frau zur Befruchtung freigegeben wird. Wenn kein Ei freigegeben wird, besteht keine Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

Schleimbildung am Gebärmutterhals kann verhindern, dass Sperma in die Gebärmutter eindringt. Wenn das Sperma in die Gebärmutter gelangt, könnte ein Ei befruchtet werden, wenn es während des Eisprungs freigesetzt wurde.

Einige Antibabypillen verdünnen auch die Gebärmutterschleimhaut, um eine Implantation zu verhindern. Wenn ein Ei irgendwie befruchtet wird, wird dieses dünne Futter es dem befruchteten Ei erschweren, sich anzuheften und zu entwickeln.

Werbung

Antibabypillen sind so konzipiert, dass sie einen gleichmäßigen Hormonspiegel in Ihrem Körper aufrechterhalten. Nehmen Sie Ihre Pillen täglich und zur gleichen Zeit jeden Tag hält dieses Niveau der Hormone konsistent. Wenn diese Werte schwanken, könnte Ihr Körper ziemlich schnell mit dem Eisprung beginnen. Dies erhöht das Risiko einer ungeplanten Schwangerschaft.

Wenn Sie Kombinationspillen nehmen, haben Sie einen leicht erhöhten Schutz gegen diesen Hormon-Dip, solange Sie Ihre Tabletten so schnell wie möglich wieder einnehmen. Wenn Sie Progesteron-Pillen einnehmen, ist das Schutzfenster viel kleiner. Dieses Fenster dauert ungefähr drei Stunden.

WerbungWerbung

Was zu tun ist, wenn Sie eine Pille verlieren

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Ihre Pille verlieren. Fragen Sie nach Ihrem speziellen Pillentyp. Jeder ist anders und Ihr Arzt kann Ihnen vielleicht die beste Strategie empfehlen.

Wenn Sie nachts die Pille nehmen oder sich nicht mit Ihrer Arztpraxis in Verbindung setzen, können Sie mit diesen Tipps die Dinge in die Hand nehmen.

Lesen Sie mehr: Gibt es eine Chance, während der Empfängnisverhütung schwanger zu werden? »

Was ist zu tun, wenn Sie eine Kombinationspille vergessen haben?

Wenn Sie das nächste Mal einen Termin mit Ihrem Arzt haben, fragen Sie sie, welche Option sie vorschlagen, wenn Sie Ihre Pille jemals verlieren.

Ihr Arzt kann eine dieser drei Optionen vorschlagen:

WerbungWerbung
  • Nehmen Sie die nächste Pille. Beweg dich weiter in deinem Rucksack.Du wirst das Ende deines Rudels einen Tag früher erreichen und wirst dein nächstes Paket früh beginnen müssen. Diese Verschiebung hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Pille.
  • Nehmen Sie die letzte Pille Ihrer Packung. Wenn Sie immer noch aktive Pillen nehmen, nehmen Sie die letzte aktive Pille in Ihrer Packung anstelle Ihrer verlorenen Pille. Dies stellt sicher, dass alle verbleibenden Pillen am regulären Tag eingenommen werden. Sie werden das Ende Ihrer Packung erreichen und einen Tag früher Placebopillen beginnen. Sie können Ihr nächstes Paket auch einen Tag früher beginnen.
  • Nehmen Sie eine Ersatzpille. Wenn Sie eine andere Packung Antibabypillen zur Hand haben, nehmen Sie eine der Pillen aus dieser Packung, um die verloren gegangene zu ersetzen. Bewahren Sie diese Packung auf, wenn Sie eine Pille zu einem anderen Zeitpunkt verlieren.

Wenn Sie eine Placebopille verlieren, die eine der inaktiven Pillen am Ende Ihrer Packung ist, können Sie diese Dosis überspringen. Sie können bis zum nächsten Tag warten, um Ihre regelmäßig geplante Dosis einzunehmen. Da diese Pillen keine Hormone enthalten, erhöht eine fehlende Ihre Chancen, schwanger zu werden.

Was ist zu tun, wenn Sie eine Progesteron-Pille verpasst haben

Sie haben nicht so viel Spielraum, wenn Sie eine Progesteron-Pille verlieren. Sie müssen einen innerhalb weniger Stunden nach der geplanten Einnahmezeit einnehmen, da sonst die Wirksamkeit Ihrer Antibabypille nachlassen kann. Das nächste Mal, wenn Sie einen Termin mit Ihrem Arzt haben, fragen Sie sie, was sie vorschlagen, dass Sie tun, wenn Sie eine Pille verlieren.

Sie können auch einen der folgenden Schritte ausführen:

Werbung
  • Nehmen Sie die nächste Pille ein. Nehmen Sie stattdessen die Pille von morgen. Obwohl der Tag, an dem Sie die Medizin einnehmen, nun einen freien Tag nach den Pilledaten hat, wird Ihr Hormonspiegel konstant gehalten.
  • Nehmen Sie die letzte Pille Ihrer Packung. Wenn Sie die Wochentage in der richtigen Reihenfolge halten möchten, nehmen Sie die letzte Pille in Ihrer Packung anstelle Ihrer verlorenen Pille. Sie können den Rest der Packung wie geplant aufnehmen. Sie werden das Ende Ihrer Packung eher erreichen, aber Sie können sofort mit der nächsten Packung beginnen.
  • Nehmen Sie eine Ersatzpille. Nehmen Sie eine Pille aus einem ungeöffneten Päckchen, um die heutige Pille zu ersetzen. Dadurch bleiben Ihre Pillen für den Rest Ihres Pakets aufgereiht und Sie beginnen Ihr nächstes Paket pünktlich. Halten Sie diese zusätzlichen Pillen bereit, falls Sie in Zukunft eine andere Tablette verlieren.

Wenn Sie Ihr nächstes Pack starten sollten

Wenn Sie nur Progestin-Minipills nehmen, starten Sie das nächste Pack, sobald Sie das aktuell verwendete Pack beenden. Progesteron-Pillen liefern Hormone mit jeder einzelnen Pille. Sie erhalten die Placebo-Pillen nicht mit nur-Gestagen-Pillen, so dass Sie Ihre nächste Packung Pillen beginnen können, sobald Sie das Ende Ihrer Packung erreicht haben.

Wenn Sie eine Kombinationspille nehmen, hängt die Antwort davon ab, wie Sie die Pille ersetzt haben, die Sie verloren haben. Wenn Sie die letzte aktive Pille aus Ihrer Packung genommen haben, um die verloren gegangene zu ersetzen, oder Sie in Ihrem Pack um einen Tag nach vorne gesprungen sind, beginnen Sie Ihre Placebopillen einen Tag früher. Das bedeutet, dass Sie den Anfang eines neuen Rudels einen Tag früher erreichen werden. Sie können die nächste Packung einen Tag früher einnehmen, ohne das Risiko für eine ungeplante Schwangerschaft zu erhöhen.

AdvertisementAdvertisement

Wenn Sie eine Pille aus einer anderen Packung genommen haben, sollten Sie einen regelmäßigen Zeitplan mit Ihren Pillen einhalten. In diesem Fall beginnen Sie mit der Einnahme Ihrer nächsten Packung am selben Tag, wenn Sie keine Pille verloren hätten. Nehmen Sie Ihre Placebopillen und beginnen Sie sofort mit Ihrem nächsten Päckchen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Wenn Sie eine Pille verloren haben und sie ganz ausgelassen haben, können Sie eine Durchbruchblutung erleben. Sobald Sie Ihre täglichen Antibabypillen wieder aufnehmen, sollte die Blutung enden.

Wenn Sie Kombinationspillen nehmen, sollten Sie eine Art von Backup-Schutz verwenden, wenn Sie eine Pille ganz überspringen. Sie sollten diese Sicherungsmethode für die nächsten sieben Tage verwenden. Wenn Sie die verloren gegangene Pille durch eine andere Pille ersetzen, sollten Sie dennoch eine Woche später den Ersatzschutz in Betracht ziehen.

Werbung

Wenn Sie nur Gestagenpillen nehmen und Ihre verloren gegangene Pille überspringen, erhöht sich das Risiko, schwanger zu werden. Verwenden Sie eine Sicherungsmethode der Empfängnisverhütung für mindestens 48 Stunden, nachdem Sie die Tabletten täglich einnehmen.

So maximieren Sie die Wirksamkeit Ihrer Geburtenkontrolle

Diese Best Practices können Ihnen helfen, eine ungeplante Schwangerschaft oder mögliche Nebenwirkungen durch Geburtenkontrolle zu vermeiden:

WerbungWerbung
  • Nehmen Sie die Pille jeden Tag zur gleichen Zeit ein. Legen Sie eine Erinnerung auf Ihrem Telefon fest oder wählen Sie eine Uhrzeit aus, an die Sie sich leicht erinnern können, z. B. Frühstück. Sie sollten Ihre Pille jeden Tag für höchste Wirksamkeit nehmen.
  • Beschränken Sie den Alkoholkonsum. Alkohol hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Pille, kann aber Ihre Fähigkeit beeinflussen, sich daran zu erinnern, Ihre Pille einzunehmen. Wenn Sie Ihre Pille nehmen und sich innerhalb weniger Stunden übergeben, sei es durch Krankheit oder Alkoholkonsum, müssen Sie möglicherweise eine andere Pille nehmen.
  • Auf Interaktionen prüfen. Einige verschreibungspflichtige Medikamente und rezeptfreie Kräuterergänzungsmittel können sich auf die Wirksamkeit Ihrer Geburtenkontrolle auswirken. Bevor Sie mit der Einnahme der Pille beginnen oder bevor Sie ein anderes Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, ob es für Sie sicher ist, die beiden Substanzen zu mischen.

Outlook

Sie können das Problem einfach lösen, indem Sie Ihren Apotheker oder Ihre Arztpraxis anrufen und sich beraten lassen, zur nächsten Pille in Ihrer Packung gehen oder die verloren gegangene Pille durch eine Pille aus einer neuen Packung ersetzen. Anstatt zu warten, um herauszufinden, was zu tun ist, bis Sie eine Pille verloren haben, proaktiv sein. Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie mit dem Verlust einer Pille umgehen sollten, damit Sie wissen, was zu tun ist, wenn es jemals passiert.

Lesen Sie mehr: Welche Verhütungsmethode ist für Sie geeignet? »

Wenn Sie regelmäßig Tabletten verlieren oder regelmäßig Pillen auslassen, sollten Sie über den Wechsel zu einer neuen Verhütungsmethode sprechen. Eine, die nicht täglich gewartet werden muss, kann besser für Sie und Ihren Lebensstil geeignet sein. Geburtenkontrolloptionen wie ein Vaginalring, ein Pflaster oder ein Intrauterinpessar können Ihnen dabei helfen, vor einer ungeplanten Schwangerschaft geschützt zu sein, ohne eine tägliche Pille einzunehmen.