Ist niedrig Testosteron gefährlich für Ihre Gesundheit?

Niedriges T

Niedriges Testosteron, auch bekannt als "niedriges T", ist eine häufige Erkrankung bei Männern, wenn sie älter werden. Testosteronspiegel sinken natürlich mit dem Alter. In ihren 60ern haben etwa 20 Prozent der Männer einen niedrigen Testosteronspiegel, so die Urology Care Foundation. Bei Männern in den Siebzigern steigt diese Zahl auf 30 Prozent. Und zu der Zeit, als Männer ihre 80er Jahre erreicht haben, hatte etwa die Hälfte von ihnen einen Rückgang des Testosteronspiegels.

Niedriger Testosteronspiegel bei Männern>

WerbungWerbung

Warum Testosteron benötigt wird

Warum Männer Testosteron brauchen

Testosteron ist ein Sexualhormon, das im Männerhoden produziert wird. Wenn sich ein männliches Baby entwickelt, hilft dieses Hormon den Geschlechtsorganen sich zu formen. Während der Pubertät spielt Testosteron eine Schlüsselrolle bei der körperlichen Entwicklung von Jungen zu Männern. Es lässt das Haar im Gesicht wachsen, baut Muskeln auf und lässt die Stimme tiefer werden. Später im Leben spielt Testosteron auch eine wichtige Rolle in der sexuellen Funktion eines Mannes.

Warum die Werte sinken

Warum sinkt der Testosteronspiegel?

Abnehmende Testosteronspiegel sind ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses. Je älter ein Mann wird, desto niedriger kann sein Testosteronspiegel sinken. Mehrere andere Ursachen als Altern können auch zu niedrigem Testosteron führen. Dazu gehören Verletzungen der Hoden sowie Chemotherapie oder Bestrahlung zur Behandlung von Krebs im Genitalbereich. Andere Ursachen sind Krankheiten der Hypophyse und Medikamente, die diese Drüse beeinflussen, wie Steroide.

WerbungWerbungAdvertisement

Symptome

Wie niedrig Testosteron Ihr Sexualleben beeinflusst

Niedriger Testosteronspiegel kann echte und wichtige gesundheitliche Auswirkungen haben, besonders im Sexualleben. Männer mit niedrigem Testosteron können Schwierigkeiten haben, eine Erektion zu bekommen und zu behalten. Die Erektionen, die sie haben, kommen vielleicht seltener und nicht so stark wie vorher. Der Wunsch eines Mannes, Sex (Libido) zu haben, nimmt ebenfalls ab, wenn Testosteron sinkt. All diese Faktoren können zu weniger häufigem Sex führen. Dies kann reale Auswirkungen auf Partnerbeziehungen haben.

Andere Wirkungen von niedrigem Testosteron

Niedriges Testosteron beeinflusst nicht nur Ihren Sexualtrieb und Ihre Fähigkeit, Sex zu haben. Es kann auch andere Symptome verursachen. Wenn Sie ein niedriges T haben, können Sie einige der folgenden Symptome bemerken:

  • Gewichtszunahme
  • weniger Energie als frĂĽher
  • erhöhtes Körperfett und reduzierte Muskelmasse
  • GefĂĽhl der Depression
  • Konzentrationsschwierigkeiten

9 Warnzeichen fĂĽr niedriges Testosteron>

Komplikationen

Gesundheitsprobleme

Ein Mangel an Testosteron kann manchmal langfristige, ernste Auswirkungen auf den Körper haben. Bei Männern mit sehr niedrigen Werten können die Knochen schwach werden und möglicherweise einen Zustand verursachen, der Osteoporose genannt wird. Osteoporose macht Menschen deutlich anfälliger für Verletzungen.

Eine Studie im Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism brachte ebenfalls niedrige Testosteronspiegel mit einem höheren Risiko für Tod durch Herzerkrankungen und andere Ursachen in Verbindung.

AnzeigeWerbung

Diagnose

Diagnose niedriger T

Wenn Sie Symptome wie verminderten Sexualtrieb oder Erektionsprobleme haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Der Arzt kann einen Bluttest machen, um festzustellen, ob Sie ein niedriges Testosteron haben. Da der Testosteronspiegel während des Tages ansteigen und abfallen kann, müssen Sie möglicherweise mehr als einen Test machen. Ihr Arzt kann den Bluttest am Morgen durchführen, wenn der Testosteronspiegel am höchsten ist.

Werbung

Behandlung

Behandlung bei niedrigem T

Wenn Ihre Werte niedrig sind, wird Ihnen möglicherweise eine Testosteron-Ersatztherapie verschrieben. Die meisten Männer mit niedrigem Testosteron reibt ein Testosteron-Gel auf ihren Armen oder Schultern, nach der Urology Care Foundation. Eine andere Methode ist, einen Schlag in einen Muskel zu bekommen, oder Sie können ein Pflaster tragen, das langsam Testosteron in Ihr Blut freisetzt. Es gibt auch Pellets, die unter die Haut gehen. Es gibt auch orale Ersatztherapien, aber diese werden nicht zum Testosteronersatz empfohlen. Männer mit Prostatakrebs sollten kein Testosteron nehmen, da es das Krebswachstum beschleunigen kann.

AnzeigeWerbung

Wann Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten

Wissen, wann Sie eine Behandlung brauchen

In den letzten Jahren haben viele Pharmafirmen damit begonnen, Produkte zur Behandlung von "niedrigem T." zu bewerben Die Zahl der Männer über 40 Jahren, die die Testosterontherapie verwendeten, verdreifachte sich laut einem Forschungsbericht, der in JAMA Internal Medicine veröffentlicht wurde. Es ist wichtig, dass Sie getestet werden, wenn Sie Symptome von niedrigem Testosteron haben, so dass Sie nur behandelt werden, wenn Sie es wirklich brauchen.