Ist mein Bauchnabel normal?

Wenn Sie jemals verwundert auf Ihren Bauchnabel geschaut haben, sind Sie nicht allein. Der Nabel, der die Geheimnisse des Universums betrachtet, stammt aus dem frĂĽhen Hinduismus und dem antiken Griechenland. Die griechischen Philosophen gaben dieser meditativen Art sogar einen Namen: Omphaloskepsis - omphalos (Nabel) und Skepsis (zu sehen oder zu untersuchen). Es ist schwer zu glauben, dass sich der Bissen nicht durchgesetzt hat, oder?

Hier sind einige mehr zufällige Fakten über Bauchnabel, und ein Blick auf, ob Ihr "normal" ist oder nicht.

WerbungWerbung

Was ist ĂĽberhaupt ein Bauchnabel?

Dein Bauchnabel ist mehr als eine großartige Möglichkeit zu beweisen, dass du kein Cyborg bist. Dein Bauchnabel ist eigentlich deine erste Narbe. Innerhalb weniger Minuten nach der Geburt wurde Ihre Nabelschnur geklemmt und geschnitten, so dass ein kurzer Nabelstrang aus Ihrem Bauch herausragt. Es verschrumpelte, wurde schwarz, vertrocknet und fiel ab. (Wer sagt, dass Babys nicht liebenswert sind?)

Innie oder Outie?

Die Griechen dachten ĂĽber viele existenzielle Fragen nach, aber es gibt keine Aufzeichnungen darĂĽber, dass Sokrates jemals Platon zu Skepsis seinem Omphalos eingeladen und gefragt hat: "Sieht das fĂĽr Sie OK?"

Was ist eigentlich ein "normaler" Bauchnabel? Die Mehrheit der Leute haben "Innies", die sehr wissenschaftliche Bezeichnung für Bauchnabel, die nach innen tendieren. Herausragende "Outies" finden sich bei etwa 10 Prozent der Bevölkerung. Sie sind ungefähr so ​​häufig wie Linkshänder.

Werbung

Eine seit langem bestehende Theorie oder die Geschichte einer alten Frau "macht" die Techniken der Ärzte für die Schaffung von Aussenseiten verantwortlich. Aber es gibt keinen Beweis dafür, dass das Abschneiden der Nabelschnur auf eine bestimmte Art und Weise oder in einer bestimmten Länge zu einem Überschuss führt. Der wahrscheinlichere bestimmende Faktor ist der Raum zwischen Ihrer Haut und Ihrer Bauchmuskelwand, sagt dieser plastische Chirurg. Das heißt, wenn Sie Platz haben, um einen Innie zu nisten, werden Sie. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie nicht.

Schwangere Frauen wissen, dass ein Innie vorĂĽbergehend zu einem AuĂźenseiter werden kann, wenn ihre Bauchmuskeln wachsen und ihre Bauchnabel herausspringen. All das ist normal.

AdvertisementWerbung

Davon abgesehen scheinen Innies der begehrtere Bauchnabel zu sein. Kosmetische Chirurgie, um ein outie in ein Innie zu verwandeln, ist üblich. (Innie in einen outtie, nicht so sehr.) Hinweis: Falls Sie sich wundern, Innie Menschen leben nicht glücklicher leben, mehr Geld verdienen oder bessere Plätze zu Hamilton .

Also wann ist ein Bauchnabel nicht normal?

Nabelhernie

Wenn der Babybauch plötzlich herausragt, wenn das Baby lacht, ist es nicht ihr kleiner Kumpel, der auftaucht, um zu sehen, was so lustig ist. Es kann eine Nabelhernie sein. Nabelhernien treten auf, wenn sich die Magenwand nicht vollständig um die Nabelschnur herum entwickelt. Die Hernie wölbt sich aus, wenn das Baby weint, lacht, niest, kackt oder anderweitig Druck auf den Bauch ausübt.Die meisten Nabelhernien heilen von selbst, weil Babys wunderbar belastbar sind. Aber wenn sie es nicht tun, kann eine einfache Operation das Problem beheben.

Stuhl- oder Menstruationsverlust

Ja, Sie haben das richtig gelesen. Es ist möglich, dass Kot oder Menstruationsblut aus einem Bauchnabel kommt. Eine Nabelschnurfistel, eine abnormal entwickelte Passage zwischen dem Darm und dem Nabel, kann dazu führen, dass Fäkalien aus dem Bauchnabel austreten. Es ist selbstverständlich, wenn Kot aus Ihrem Bauchnabel kommt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Und nur für die Damen, seltene Fälle von Endometriose können dazu führen, dass einige Frauen ihre Perioden in ihren Bauchnabel bekommen. Machen sie dafür einen Tampon? Nein, nein, tun sie nicht.

Endometriose ist das abnormale Wachstum von Endometrium (Gebärmutterschleimhaut) an Stellen, die nicht der Gebärmutter sind. Das Gewebe kann in der Blase, Leber, Darm und anderen Orten enden. Wer sagte, dass Frauen eher nach Anweisungen fragen, hat nie ein Endometrium getroffen.

AdvertisementWerbung

Egal wie verloren es ist, das Endometrium kann immer noch den Ruf der Sirene nach Menstruationshormonen hören und wird entsprechend handeln. So wird es während des Menstruationszyklus wie gewöhnlich von den Zellen abgehen. Und wenn diese Zellen innerhalb des Nabels sind, ist der einzige Ausweg des Blutes der Bauchnabel.

Fäkalien und Menstruationsverluste sind an sich nicht lebensbedrohlich, aber sie sind auch nicht zu ignorieren. Wenn diese Probleme auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Infektionen

Garten-Vielfalt Bauchnabel-Infektionen sind bei weitem nicht so cool wie Pooping oder Menstruation Bauchnabel. Die häufigsten Ursachen von Nabel-Infektionen sind Piercings und einfache schlechte Hygiene.

Anzeige

Infektionssymptome sind das, was Sie erwarten würden: Schmerzen oder Zärtlichkeit, Rötung und Schwellung, manchmal begleitet von Ausfluss und einem üblen Geruch. Für diejenigen von uns, die stolz auf unsere Innies sind, kommt es mit einem Preis - die dunkle, warme Umgebung ist der perfekte Ort für Bakterien zu wachsen, oder für eine Hefe-Infektion zu bewegen. Für weitere Informationen über all die Dinge, die gehen können falsch mit Bauchnabel und was Sie dagegen tun können, gehen Sie hier hin.

4 wirklich seltsame Bauchnabel-Fakten

Sie haben wahrscheinlich noch nie so viel Zeit damit verbracht, über Bauchnabel nachzudenken, also warum jetzt aufhören? Hier sind einige wirklich merkwürdige Fakten, um Ihre Freunde bei Ihrer nächsten Dinnerparty zu erfreuen.

AnzeigeWerkung

1. Dein Körper könnte "Nein" zu deinem neuen Piercing sagen

Wenn du deine Mutter jemals entsetzt hast, indem du mit einem Bauchnabelpiercing nach Hause kommst, sei dir bewusst, dass es vielleicht nicht von Dauer ist. Manche Körper sehen Fremdkörper als Eindringlinge und spucken sie buchstäblich aus. Wenn dies geschieht, beginnen neue Zellen hinter dem Piercing zu wachsen und schieben es langsam näher an die Hautoberfläche, bis eines Morgens Sie aufwachen und Ihr niedlicher Bauchring auf Ihrem Magen liegt. Es gibt nichts Schlimmeres als deinen eigenen Körper mit deiner Mutter zu vereinbaren! 2. Die meisten Bauchnabels sind blau Warum? Weil Jeans. Denk darüber nach. Außerdem ist Blau die am häufigsten verwendete Kleidungsfarbe.Dies ist auch der Grund, warum Trockner Lint ist in der Regel bläulich.

3. Dein Bauchnabel ist eine erogene Zone

Obwohl der Bauchnabel nur eine Narbe ist, hat der Bereich viele Nervenenden, die ihn kitzlig, empfindlich machen und - wenn du wie Madonna bist - ein Liebesknopf, der Sex prickelt deine Wirbelsäule. Wenn es geleckt, getaucht, getrunken oder getropft werden kann, hat jemand es während der sexy Zeit in einen Bauchnabel gesteckt. Ist das jemand du? Du kannst es uns sagen.

Werbung

4. Manche Menschen haben keine typischen Bauchnabelknospen

Wenn sich innerhalb der Gebärmutter bestimmte Entwicklungsprobleme mit der Blase, dem Darmtrakt und der Bauchwand einstellen, kann eine Person ohne einen typischen Bauchnabel zurückbleiben. Oft wählen diese Personen plastische Chirurgie, wenn sie älter sind, um ihren Bauchnabel zu rekonstruieren. Manche Leute, wie das Supermodel Karolina Kurkova, haben etwas, was man nur als Zwischentaten bezeichnen kann. Aufgrund ihres Mangels an Innie oder Outtie werden ihre Fotos manchmal retuschiert, um das Aussehen eines Bauchnabels zu erzeugen.

Zum Mitnehmen: Alles zugeknöpft

Wenn Ihr Bauchnabel nicht krank, verletzt oder kippt, ist das ganz normal. Und alles, was du damit machen willst, ist auch normal. Wenn du einen Outre hast, aber einen Innie willst, dann mach es. Dafür gibt es eine Operation. Niemand kann dir sagen, was dich glücklich macht. Wenn Sie es durchbohren oder tätowieren wollen, grandios! Achten Sie darauf, es sauber und trocken zu halten.