Tocotrienole

Was sind Tocotrienole?

Tocotrienole sind Chemikalien in der Vitamin E-Familie. Vitamin E ist eine Substanz, die für die richtige Funktion des Körpers und des Gehirns notwendig ist.

Wie bei den anderen Vitamin E-Chemikalien, den Tocopherolen, gibt es vier Arten von Tocotrienolen, die in der Natur vorkommen: Alpha, Beta, Gamma und Delta. Tocotrienole kommen in den Ölen von Reiskleie, Palmfrucht, Gerste und Weizenkeimen vor. Tocopherole dagegen finden sich hauptsächlich in pflanzlichen Ölen wie Oliven-, Sonnenblumen- und Distelöl, Vollkornprodukten und grünem Blattgemüse.

Diese Stoffe sind auch in Form von Kapseln oder Pillen erhältlich. Obwohl Tocotrienole Tocopherolen strukturell ähnlich sind, haben sie jeweils leicht unterschiedliche Gesundheitseigenschaften.

Experten glauben, dass Tocotrienole viele gesundheitliche Vorteile haben - einige, die stärker sind als die, die in üblicheren Tocopherolen gefunden werden. Dazu gehören eine erhöhte Gehirngesundheit und -funktionalität, Antikrebsaktivität und cholesterinsenkende Eigenschaften.

advertisementAdvertisement

Häufige Formen und Anwendungen

Häufige Formen und Anwendungen von Tocotrienolen

Tocotrienole sind in der Natur nicht häufig und wenn sie sind, tendieren sie dazu, in sehr geringen Mengen zu vorkommen. Palm-, Reiskleie- und Gerstenöle enthalten jedoch Tocotrienole sowie Weizenkeime und Hafer.

Palmöl ist die konzentrierteste natürliche Quelle von Tocotrienolen, aber trotzdem müssten Sie jeden Tag eine Tasse Palmöl konsumieren, um die Menge an Tocotrienolen aufzunehmen, von der Experten vermuten, dass sie positive Auswirkungen hat über Gesundheit. Für höhere Niveaus des Stoffes sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ergänzungen.

Tocotrienole können auch in synthetischen Nahrungsergänzungsmitteln gefunden werden, die üblicherweise in Reformhäusern und Apotheken verkauft werden. Während viele Menschen Vitamin-E-Präparate einnehmen, enthalten die meisten nur Alpha-Tocopherol.

Tocotrienole - besonders wenn sie zusammen mit Squalen, Phytosterolen und Carotinoiden eingenommen werden - sind in mehreren wissenschaftlichen Studien mit einer guten Gesundheit verbunden. Insbesondere können Tocotrienole bei der Verringerung der Spiegel von schlechtem Cholesterin sowie der Risiken und Wirkungen einiger Krebsarten wirksam sein.

Die FDA überwacht nicht die Reinheit oder Dosis von Nahrungsergänzungsmitteln. Erforschen Sie verschiedene Unternehmen für eine Qualitätsmarke.

Werbung

Nutzen fĂĽr die Gesundheit

Nutzen fĂĽr die Gesundheit von Tocotrienolen

Wissenschaftliche Studien legen nahe, dass die Einnahme von Tocotrienolen mehrere gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Dazu gehören:

  • Verbesserung der Frakturheilung. Die Forschung an postmenopausalen Ratten mit Osteoporose zeigte, dass Tocotrienole zur Stärkung und schnelleren Heilung von KnochenbrĂĽchen beitragen als andere Vitamin-E-Präparate.
  • Neuro-protektive Effekte. Untersuchungen an Menschen legen nahe, dass Tocotrienole schnell und einfach das Gehirn erreichen, wo sie die Gehirnfunktion und die Gesundheit verbessern können.
  • Anti-Krebs-Effekte und erhöhte allgemeine Gesundheit. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Tocotrienole insgesamt positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben und insbesondere Antitumor-Eigenschaften mit sich tragen.
  • Verringerung des Risikos fĂĽr Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Senkung des Cholesterinspiegels. Tocotrienole können helfen, den Aufbau von Plaque in den Arterien zu verlangsamen und den Cholesterinspiegel zu senken.
WerbungWerbung

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Tocotrienolen

Wissenschaftliche Untersuchungen zur toxikologischen und pharmakologischen Wirkung von Tocotrienolen bei einer Dosis von bis zu 2500 mg / kg Körpergewicht pro kg Körpergewicht Tag hatte keine negativen Nebenwirkungen bei Nagern. Die meisten Studien haben eine Dosierung von 200 mg täglich verwendet.

Werbung

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit Tocotrienolen

Wissenschaftliche Studien legen nahe, dass Tocotrienole im Allgemeinen fĂĽr gesunde Menschen unbedenklich sind und das Risiko einer Ăśberdosierung gering ist. Tocotrienole haben jedoch antikoagulierende Eigenschaften. Menschen mit bestimmten Blutkrankheiten sollten es daher vermeiden, sie einzunehmen.

WerbungWerbung

Imbiss

Imbiss

Wenn Sie sich entscheiden, ein Tocotrienol-Präparat einzunehmen, wählen Sie eines aus Palmöl, weil es das stärkste ist. Überprüfen Sie auch, dass es minimal verarbeitet wird, da diese Produkte die höchstmögliche Menge anderer gesundheitsfördernder Chemikalien enthalten, wenn sie mit Tocotrienolen eingenommen werden: Phytosterole, Squalen, Carotinoide. Andere Möglichkeiten umfassen: Soja-Isoflavone, Gingko biloba und Beta-Sitosterol.

Während mehrere wissenschaftliche Studien die Vorteile der Einnahme von Tocotrienolen belegen können, können Nahrungsergänzungsmittel, die diese Chemikalien enthalten, sehr teuer sein.

Es kann zu Nebenwirkungen oder langfristigen Gesundheitsproblemen kommen, wenn große Mengen von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden. Wenn Sie also eine Ernährung mit ausreichend Vitamin E einnehmen, ist eine Supplementierung mit Tocotrienol möglicherweise nicht notwendig.

Aber wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben, die durch die Einnahme von Tocotrienolen gelindert werden können, könnte es von Vorteil sein, mit Ihrem Arzt über die beste Art zu sprechen, diese in Ihre Ernährung einzubauen.