Grand Urban Gardens sprießen durch Nordamerika

Urbane GÀrten waren einst vor allem kleine, von Freiwilligen bewohnte GebÀude, aber eine neue Generation von Stadtbauern bringt die Kultivierung auf Hochtouren.

Will Allen, der GrĂŒnder der Milwaukee-basierten Growing Power, sagte, dass die Notwendigkeit den Erfolg von großen stĂ€dtischen GĂ€rten vorantreibt. Die Menschen wollen wissen, dass ihr Essen frisch und gesund ist und dass es ihren Gemeinden zugute kommt.
"Das industrielle Nahrungsmittelsystem hat nicht funktioniert und die Welt ernĂ€hrt, wie wir es gesagt haben", sagte Allen Healthline. "Junge Menschen sehen sich um und sehen, dass Menschen krank sind und Familienmitglieder an Krebs, Diabetes und Fettleibigkeit sterben, und sie erkennen, dass wir unsere Wege Ă€ndern mĂŒssen. "
In Detroit ist der Plan, eine Baumfarm auf hunderten von leeren Landparzellen zu errichten, wie Zitronen zu nehmen und Limonade herzustellen. Ein gewinnorientiertes Unternehmen namens Hantz Farms Detroit steht kurz vor der Schließung von etwa 1.500 Losen, die es von der Stadt fĂŒr einen Durchschnitt von jeweils 300 Dollar kauft.
Zu ​​dieser Zeit im nĂ€chsten Jahr werden Ahorne und andere Harthölzer in Gegenden gepflanzt, in denen Hunderte von abgeschotteten, oft zerstörten HĂ€usern dem Erdboden gleichgemacht wurden.
Mittlerweile wachsen die Pflanzen in den Ă€rmsten Gegenden der Innenstadt von Vancouver, Kanada. Da ist Platz an der Spitze. In einem Fall verpachtete die Stadt die obersten zwei Stockwerke eines 10-stöckigen Parkhauses an eine Firma namens VertiCrop, die BlattgemĂŒse mit hohen ErtrĂ€gen anbaut und diese in der umliegenden Nachbarschaft verkauft.
Das einst volle Parkhaus hat weniger Autos, seit mehr Menschen mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Das Hightech-GewĂ€chshaus von VertiCrop baut Lebensmittel in Reihen von großen, rotierenden Tabletts, die wie KleiderstĂ€nder in der chemischen Reinigung aussehen.
Sadhu Johnston, der stellvertretende Stadtmanager von Vancouver und der sogenannte "grĂŒne Zar" der Stadt, sagte Healthline, dass viele StĂ€dte in Nordamerika ihre Gesetze geĂ€ndert haben, um es einfacher zu machen, Essen in der Stadt anzubauen. "Essen ist wirklich die Einstiegsdroge fĂŒr nachhaltiges Leben. Es macht Leute interessiert an Gesundheit, ErnĂ€hrung und lokalen Problemen ", sagte Johnston.

advertisementAdvertisementWerbung

Healthline Food and Nutrition Lernzentrum

Nordamerikas grĂ¶ĂŸter urbaner Obstgarten

Michael Ableman, GrĂŒnder der Sole Food Street Farms in Vancouver, sagte, das grĂ¶ĂŸte Problem stĂ€dtischer Gebiete sei kontaminierter Boden. Seine Firma, die ehemalige DrogenabhĂ€ngige und Menschen mit psychischen Erkrankungen beschĂ€ftigt, um beim Anbau von Nutzpflanzen zu helfen, hat Wege entwickelt, um große Mengen an Nahrung in leicht beweglichen BehĂ€ltern anzubauen.
Die jĂŒngste Farm von Ableman ist auf dem GelĂ€nde einer alten Tankstelle in einem der Ă€rmsten Viertel Vancouvers entstanden. Es enthĂ€lt 500 ObstbĂ€ume und ist damit der grĂ¶ĂŸte stĂ€dtische Obstgarten des Kontinents.
"Seit Anfang der 1980er Jahre war ich an dieser Bewegung beteiligt, als es nicht viele Menschen gab, die die Wörter" Urban "und" Landwirtschaft "in einem Satz zusammenfassten", sagte Ablethe Healthline."Es gab Herausforderungen, nicht nur, um die Köpfe herumzukriegen, wie das aussah, eine Farm in der Stadt, sondern aus regulatorischer Sicht und Genehmigung, es war sehr schwierig. "
Einige StĂ€dte haben ZuschĂŒsse oder andere finanzielle Anreize fĂŒr stĂ€dtische Landwirte gewĂ€hrt. Eines der Dinge, die Hantz Farms vom Anbau von Nahrungsmitteln abhielten, im Gegensatz zu BĂ€umen fĂŒr Holz, ist, dass die Stadt Detroit es nicht zulassen wird. Michael Score, PrĂ€sident von Hantz Farms, sagte, er erwarte, dass sich das Ă€ndern wird, wenn die BĂ€ume in verunstalteten Gebieten neues Leben einhauchen. Das Unternehmen hĂ€lt bereits die HĂ€lfte der Pakete, die es zu kaufen plant und wurde von den Nachbarn gut aufgenommen, sagte er.
"Im Moment mĂŒssen wir Pflanzen anbauen, mit denen die Nachbarn leben können", sagte Score Healthline. "Wenn Sie auf dem Land die Pflanzen besprĂŒhen mĂŒssen, sprĂŒhen Sie die Pflanzen. Wenn Sie GĂŒlle verwenden mĂŒssen, verwenden Sie GĂŒlle. In der Stadt muss man der NĂ€he zu Nachbarn Rechnung tragen. "
Gute Böden sind auch ein Problem, sagte Score. Und der Anbau in eigenstĂ€ndigen Containern, wie sie Sole Foods in Vancouver verwendet, ist in so großem Umfang kostenintensiv.

WerbungWerbung

Nachhaltig und Profitabel?

Allen sagt, dass die stĂ€dtische Landwirtschaft wirklich wirtschaftlich sinnvoll ist. "Nonprofit-Organisationen können nicht mehr ĂŒberleben, wenn sie nur ZuschĂŒsse schreiben. Es geht um die Entwicklung eines GeschĂ€ftsmodells ", sagte er.
Growing Power betreibt 160 Hoop-HĂ€user auf 25 Hektar Land, und die energieeffizienten ReifenhĂ€user sind auf maximale ErtrĂ€ge ausgelegt. Die Organisation verfĂŒgt ĂŒber ein vielfĂ€ltiges Marketing-Schema und verkauft ihre Lebensmittel fĂŒr Menschen mit geringem Einkommen, fĂŒr die Mittelklasse auf Bauernhöfen und fĂŒr Köche in Spitzenrestaurants. "Allen sagte, dass jeder den gleichen Preis bezahlt.
Growing Power verdient auch Geld, indem er Menschen aus den Gemeinden im ganzen Land schult bringen Sie einen stÀdtischen Garten in ihre Stadt.
"Vor Jahren war es sehr schwer, mit allen Ordnungsverordnungen, aber nicht mehr", sagte Allen. "Es war auch ein Bildungsprozess von Tausenden Jugendorganisationen, die Kinder unterrichten ĂŒber kleine GĂ€rten. Diese Kinder sind jetzt Erwachsene. "
Er schrieb auch First Lady Michelle Obama fĂŒr den Börsengang vor ein paar Jahren ĂŒber ihre 1, 200-Quadratmeter-Food-Garten auf dem Weißen Haus Rasen.
Allen verdĂ€chtigt dass schließlich die urbane Landwirtschaft so wie s werden wird tandard als Hydrant und ebenso wichtig fĂŒr die öffentliche Sicherheit. "Wir mĂŒssen gesunde Menschen wachsen lassen; Andernfalls sind die Menschen krank oder fettleibig. Dieses neue Lebensmittelsystem kann Tausende von ArbeitsplĂ€tzen in Hunderten von verschiedenen Kategorien schaffen. Ingenieure, Architekten, LKW-Fahrer - jeder Beruf dort draußen ist mit Essen verbunden. "

Erfahren Sie mehr

  • Nahrungsmittel, die Ihnen helfen zu heilen
  • Nahrungsmittel, die Ihnen helfen, MĂŒdigkeit zu ĂŒberwinden
  • Kulturelle ErnĂ€hrung und Langlebigkeit