Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Übersicht

Das Restless-Leg-Syndrom (RLS), auch Willis-Ekbom-Krankheit genannt, ist eine neurologische Erkrankung, die jedes Jahr Millionen von Amerikanern betrifft. Menschen, die an RLS leiden, haben oft Schmerzen, Schmerzen oder Empfindungen in den Beinen, wenn sich eine Person zum Schlafen oder Sitzen hinlegt. Mit dem Restless-Leg-Syndrom fühlen sich Ihre Beine an wie Sport, obwohl der Rest Ihres Körpers und Ihr Geist bereit sind zu schlafen.

Da dies häufiger nachts oder im Liegen passiert, kann RLS dazu führen, dass Sie Probleme haben, zu fallen oder zu schlafen, was wiederum die Lebensqualität beeinträchtigen kann.

RLS tritt häufiger bei Frauen als bei Männern auf. Es kann in jedem Alter passieren, aber es betrifft Erwachsene häufiger, nach den National Institutes of Health

Die Symptome von RLS können in Dauer und Schwere für jede Person variieren. Bei manchen Menschen treten zeitweise leichte Symptome auf, während bei anderen mit jeder Episode schwerere Symptome auftreten. Egal, wie hoch dein Schmerzlevel ist, es gibt einige Hausmittel, mit denen du versuchen kannst, deinen Zustand zu managen.

Veränderungen im Lebensstil

Es ist nicht klar, was RLS verursacht, aber Forscher wissen, dass es einen Zusammenhang zwischen Ihrem Lebensstil und der Häufigkeit Ihrer Symptome gibt. Es gibt einige Änderungen im Lebensstil, die Sie machen können, um Ihre Symptome zu lindern.

Diät

Eine gesunde Ernährung kann einen guten Schlaf fördern. Begrenzen Sie, wie viel Alkohol und Koffein Sie verbrauchen, und vermeiden Sie diese vor dem Schlafengehen. Sie können auch alle Lebensmittel meiden, die Sie nachts wach halten könnten.

Rauchen

Rauchen kann den Körper nervös machen und sich auf den Schlaf auswirken. Versuchen Sie, das Rauchen zu reduzieren oder vollständig zu beenden.

Medikamente

Manchmal können Medikamente, die Sie bei anderen Erkrankungen einnehmen, die Entspannung Ihrer Muskeln erschweren oder Schlaflosigkeit verursachen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Medikamente, die Sie einnehmen, mit Ihrem Arzt besprechen und prüfen, ob diese zu Ihrem Zustand beitragen.

Schmerzen reduzieren

Die Symptome von RLS reichen von irritierend bis sehr schmerzhaft. Probieren Sie abwechselnd heiße und kalte Kompressen an den Beinen, um Schmerzen zu lindern. Sie können auch ein heißes Bad nehmen oder Ihre Muskeln massieren, um sie zu entspannen.

Übung

Eines der wirksamsten Mittel ist vorbeugend: Bewegung. Laut der Willis-Ekbom Disease Foundation berichten Menschen mit RLS, die täglich 30 bis 60 Minuten trainieren, weniger Müdigkeit, weniger Symptome und bessere Schlafgewohnheiten.

Die Übung muss nicht intensiv sein und Sie müssen sich nicht überanstrengen. Walking, Jogging oder jede andere Fitness wird Ihren Beinen helfen und Ihre Schlafchancen verbessern.

Insbesondere Yoga hat Vorteile für Menschen mit Restless-Leg-Syndrom. Laut einer im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlichten Studie hatten Frauen mit RLS, die Yoga praktizierten, weniger schwere Symptome und weniger Stress. Sie berichteten bessere Stimmungen und Schlafgewohnheiten.

Schlafhygiene

RLS kann Sie vor dem Einschlafen bewahren, deshalb ist es wichtig, dass Sie so viel wie möglich tun, um alle anderen Probleme zu beseitigen, die Sie davon abhalten können, gut zu schlafen. Gehen Sie jede Nacht zur gleichen Zeit ins Bett, um den Schlaf zu fördern. Eine Schlafenszeit Routine hilft Ihnen, einzuschlafen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, herauszufinden, was Ihnen beim Schlafen hilft, versuchen Sie, ein Tagebuch zu führen, um zu sehen, was funktioniert und was nicht.

Stress reduzieren

Stress spielt oft eine Rolle bei der Behandlung von RLS. Daher können alle Behandlungen, die Stress mindern helfen, Ihre Symptome lindern. Entspannungstechniken wie Atmung und Meditation können helfen, Stress abzubauen.

Supplements

Obwohl es noch mehr Forschung zu Supplementen für das Restless-Leg-Syndrom geben muss, haben sich einige Studien als vielversprechend erwiesen. Eine Studie fand einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und RLS. Wenn den Studienteilnehmern Ergänzungen verabreicht wurden, verbesserten sich die Symptome des Restless-Leg-Syndroms.

RLS wurde auch mit niedrigen Eisenwerten oder den Vitaminen C und E assoziiert.

Konsultieren Sie Ihren Arzt

Es gibt viele Heimtherapien und Änderungen im Lebensstil, die Sie machen können, um Ihnen bei der Behandlung von RLS zu helfen. Achten Sie darauf, eng mit Ihrem Arzt zu arbeiten, bevor Sie Ergänzungen oder Änderungen vornehmen.

Einen Arzt finden

Artikel-Ressourcen

Artikelquellen

  • Innes, K., Selfe, T., Agarwal, P., Williams, K., und Flack, K. (2013). Wirksamkeit einer achtwöchigen Yoga-Intervention auf Symptome des Restless-Legs-Syndroms (RLS): Eine Pilotstudie [Abstract]. Das Journal der alternativen und ergänzenden Medizin, 19 (6), 527-535. Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pubmed / 23270319
  • Faktenblatt zum Restless-Legs-Syndrom. (2013, 23. Februar). Von // www abgerufen. Ninds. Nih. gov / Störungen / unruhige_Legs / detail_restless_legs. htm
  • Restless-Legs-Syndrom. (2015, 1. Januar). Von // www abgerufen. Mayo-Klinik. Org / Krankheiten-Bedingungen / Restless-Legs-Syndrom / Grundlagen / Lifestyle-Hausmittel / Con-20031101
  • Sagheb, MM, Dormanesh, B., Fallahzadeh, MK, Akbari, H., Sohrabi Nazari S., Heydari , ST, & Behzadi, S. (2012, Mai). Wirksamkeit der Vitamine C, E und ihrer Kombination zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms bei Hämodialysepatienten: eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie. Schlafmedizin, 13 (5), 542-545. Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pubmed / 22317944
  • Sakkas, G. (2014). Aktuelle Trends bei der Behandlung des urämischen Restless-Legs-Syndroms: Eine systematische Übersicht über Aspekte in Bezug auf Lebensqualität, kardiovaskuläre Mortalität und Überleben [Abstract]. Schlafmedizin Bewertungen . Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pubmed / 25261116
  • Behandlungsmöglichkeiten.(2015, 1. Januar). Von // www abgerufen. Rls. org / about-rls-wed / Behandlungsoptionen
  • Wali, S. (2014). Die Wirkung von Vitamin-D-Ergänzungen auf die Schwere des Restless-Legs-Syndroms [Abstract]. Schlaf und Atmung. Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pubmed / 25148866
  • Watenpaugh, D. (2011, 1. Februar). Aktivität, Bewegung und Restless-Legs-Syndrom: Kann ein aktiver Lebensstil RLS verhindern oder behandeln? Von // www abgerufen. Rls. org / Dokument. Doc? id = 2157
War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Wie hilfreich war das?

Wie können wir es verbessern?

✖ Bitte wählen Sie eine der folgenden:
  • Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
  • Dieser Artikel war informativ.
  • Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
  • Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, nach denen ich suche.
  • Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir teilen Ihre E-Mail-Adresse nicht. Datenschutz-Bestimmungen. Alle Informationen, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen, können von uns auf Servern in Ländern außerhalb der EU platziert werden. Wenn Sie einer solchen Platzierung nicht zustimmen, geben Sie die Informationen nicht an.

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir arbeiten mit dem vertrauenswürdigen Telehealth-Anbieter Amwell zusammen, der Sie mit einem Arzt verbinden kann. Probieren Sie Amwell telehealth für 1 $ mit dem Code HEALTHLINE.

Verwenden Sie den Code HEALTHLINEStart meine Beratung für $ 1 Wenn Sie sich in einem medizinischen Notfall befinden, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächstgelegene Notaufnahme oder das Notfallzentrum.

Es tut uns leid, ein Fehler ist aufgetreten.

Wir können Ihr Feedback derzeit nicht erfassen. Ihr Feedback ist uns jedoch wichtig. Bitte versuche es später erneut.

Wir freuen uns über Ihr hilfreiches Feedback!

Lass uns Freunde werden - tritt unserer Facebook-Community bei.

Danke für Ihren hilfreichen Vorschlag.

Wir teilen Ihre Antwort mit unserem medizinischen Überprüfungsteam, das falsche Informationen in dem Artikel aktualisieren wird.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Es tut uns leid, dass Sie mit dem, was Sie gelesen haben, unzufrieden sind. Ihre Vorschläge helfen uns, diesen Artikel zu verbessern.

  • E-Mail
  • Drucken
  • Teilen

    Lesen Sie mehr

    Lesen Sie mehr »

    Lesen Sie mehr»

    Lesen Sie mehr »

    Lesen Sie mehr»

    Lesen Sie weiter »

    Lesen Sie mehr »

    Lesen Sie mehr»

    Lesen Sie mehr »

    Lesen Sie weiter»

    Lesen Sie weiter » Werbung