Ein stĂ€rkeres, gesĂŒnderes Leben fĂŒhren? Melden Sie sich fĂŒr unseren Newsletter Wellness Wire fĂŒr alle Arten von ErnĂ€hrung, Fitness und Wellness an.

Ich kann aufhören oder meinen Schmerz sinnvoll machen. Was auch immer ich tagsĂŒber machen muss - wenn ich es tue, ist es ein Sieg. - Lori Ruff, lebt mit rheumatoider Arthritis

Wenn Lori Ruff jeden Morgen aufwacht, weiß sie nicht, ob sie aus dem Bett kommen kann. "Am Morgen wache ich auf und kann mein Telefon nur ein paar Zentimeter weit erreichen", sagt sie.

Ruff, eine FĂŒhrungskraft bei ALPFA (Association of Latino Professionals For America) und eine populĂ€re Rednerin mit einer so starken sozialen Medien, bekannt als The LinkedIn Diva, lebt mit anhaltender mittelschwerer bis schwerer rheumatoider Arthritis und Fibromyalgie. Vor sechs Jahren ging sie Schritte in ihren Shorts hoch. "Ich schaute nach unten und bemerkte, dass mein linkes Knie sehr geschwollen war und ich dachte, mein Gott, das sollte weh tun", sagt sie.

Sie machte weiter mit Hilfe einer Ass-Bandage und KrĂ€utertee, aber innerhalb weniger Tage kam der Schmerz und sie begann mit KrĂŒcken. Ein paar Wochen spĂ€ter schwoll auch ihr rechtes Knie und sie brauchte einen Rollstuhl. Der Schmerz und die Schwellung breiteten sich weiter auf ihre Knöchel, Arme, Handgelenke und HĂ€nde aus. Sie konnte sich nicht mehr anziehen oder fahren, und am 21. Januar 2011 wurde schließlich RA diagnostiziert.

Rheumatoide Arthritis wird durch das körpereigene Immunsystem verursacht, das seine eigenen Gelenke und anderes Gewebe angreift. Es gibt keine Heilung, nur Behandlungen, die Chirurgie, Medizin und LebensstilĂ€nderungen einschließen, um die Symptome zu vermindern. Mehr als 1,5 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten haben RA. Viele Menschen erleben Schmerzen, MĂŒdigkeit, Appetitlosigkeit und leichtes Fieber - ganz zu schweigen von Übelkeit und anderen leichten bis schweren Nebenwirkungen von Medikamenten.

Angesichts der Fakten

Schon bevor sie diagnostiziert wurde, musste Ruff einige kritische Entscheidungen treffen. "Ich sollte in der Oklahoma City Labour Day Woche [von 2010] sprechen", sagt sie. "Ich wollte nicht nein sagen. Ich rief an und anstatt zu sagen, dass ich nicht kommen kann, sagte ich: "Ich habe Verletzungen. Ich bin im Rollstuhl. Kannst du mich auf deiner BĂŒhne unterbringen? ''

Die Organisatoren der Konferenz waren froh zu helfen und bezahlten sogar einen Begleiter, der sie auf der Reise begleiten sollte. Und mit der Zeit im Hotel-Whirlpool hatte Ruff eine erfolgreiche Verlobung. "Ich glaube wirklich, wenn ich gesagt hÀtte, 'Ich kann nicht kommen', wÀre meine Sprecherkarriere vorbei gewesen. "

Lori bezeichnet das Jahr 2011 als das schlimmste Jahr ihres Lebens, als sie und ihre Gesundheitsdienstleister nach einer Kombination von Medikamenten suchten, die eine gewisse Erleichterung ohne zu viele Nebenwirkungen bieten wĂŒrde. Es dauerte mehrere Runden mit verschiedenen Medikamenten, bevor sie eine fand, die ihr erlaubte, zum ersten Mal die Treppe ohne Hilfe zu gehen. "Das war Weihnachten 2011.Ich erinnere mich daran, dass ich die Hoffnung hatte, dass ich mein Leben zurĂŒckgewinnen könnte ", sagt sie.

Finden, was am besten funktioniert

Im Laufe der Zeit hat Ruff einige Tricks gefunden, um ihre Symptome zu lindern: ein stĂ€ndig wechselnder Cocktail aus verschreibungspflichtigen Medikamenten, hausgemachten Mixturen wie Chai-Tee mit Ingwer zur Beruhigung des Magens, Kurkuma zur Reduzierung von EntzĂŒndungen, Honig und Zitrone, lange, heiße Duschen, gefolgt von Kokosnussöl, um ihre Haut weich zu machen, und Anpassungen an ihren Zeitplan, um Änderungen des Lebensstils anzupassen.

Sie hat auch einen RA-Werkzeugkasten mit Lederringhandschuhen, um ihre HĂ€nde vor dem Gebrauch eines selbstfahrenden Rollstuhls und eines Maßbandes zu schĂŒtzen. Sie fĂŒhrt ein Tagebuch und misst geschwollene gegenĂŒber normalen Gelenken, um ein genaueres Bild ihrer Gesundheit zu bekommen. "Anstatt meinen Arzt zu rufen und zu sagen: 'Ich bin geschwollen und es tut weh', kann ich sagen: 'Meine Knie sind 20 und ein Viertel Zoll statt 18'", sagt sie.

Ihre typische Arbeitswoche ist intensiv, mit "Mom's Tuesday Movie Nights" als eine Woche der psychischen Gesundheit, gefolgt von Erholung an den Wochenenden. Am Sonntag steht sie spĂ€ter auf, um in die Kirche zu gehen. Und komm nicht zwischen sie und Fußball.

WĂ€hrend der Arbeitswoche kann sie gelegentlich den Ausdruck der Besorgnis auf den Gesichtern ihrer Kollegen lesen. "Sie sind mein Spiegel", sagt sie. "Wenn sie mich so ansehen, ist es Zeit, ins Bett zu gehen. "

Am wichtigsten, Ruff weigert sich nachzugeben." Ich könnte sagen, mein Leben ist vorbei, oder ich könnte etwas damit anfangen. Viele Menschen leben unter Schmerzen, aber ich lĂ€chle, weil ich mich mit Menschen, die mir wichtig sind, in bedeutungsvolle Bekehrungen verwickelt fĂŒhle. So messe ich jetzt mein Leben: durch meinen Einschlag, wenn ich nur noch im Bett bleiben kann. "


Lori Ruff ist eine professionelle Markenvordenkerin und LinkedIn-Spezialistin, wie ihr Spitzname The LinkedIn Diva andeutet. Sie ist Autorin mehrerer BĂŒcher und wurde von Forbes als einer der Top 50 Social Media Power Influencer genannt. Sie ist derzeit Chief Branding Officer von ALPFA, der grĂ¶ĂŸten Latino Professional-Mitgliedsorganisation in den Vereinigten Staaten.