Fleisch Sicherheit: Lagerung und Handhabung von Fleisch, Gefl├╝gel und Fisch

├ťbersicht

Auf tierischen Produkten k├Ânnen viele Arten von Bakterien wachsen. Daher ist es wichtig, alle Arten von Fleisch sicher zu handhaben und zu lagern. Die unterschiedlichen Regeln f├╝r den Umgang mit verschiedenen Fleischsorten k├Ânnen jedoch verwirrend sein. Es kann vollkommen sicher sein, Fleisch eine Woche nach der Zubereitung zu essen oder es f├╝r sp├Ąter einzufrieren. Andere Arten sollten nach nur wenigen Tagen weggeworfen werden.

Sicherheitsprobleme sind mit allem verbunden, was Sie essen k├Ânnen. Eine gesunde K├╝che h├Ąngt von Ihrem Wissen ├╝ber sichere Koch- und Lagermethoden ab.

WerbungWerbung

Auswahl

Fleisch ausw├Ąhlen

Kaufen Sie niemals Fleisch, das nach Ablauf oder Verfallsdatum abgelaufen ist. Kaufen Sie auch Fleisch im Laden, nachdem Sie alle anderen Artikel gefunden haben, um die Zeit zu verk├╝rzen, in der das Fleisch nicht gek├╝hlt wird.

Befolgen Sie diese spezifischen Richtlinien bei der Auswahl bestimmter Fleischsorten:

  • Vermeiden Sie Rind- oder Schweinefleisch, das dunkelbraun oder verf├Ąrbt ist, einen starken Geruch hat oder sich hart oder schleimig anf├╝hlt.
  • Vermeiden Sie Gefl├╝gel, das verblasst aussieht, stark riecht oder sich hart oder schleimig anf├╝hlt.
  • Vermeide jeden Fisch, der verblasst oder verf├Ąrbt ist, matschiges oder schleimiges Fleisch hat und einen stark fischigen oder ammoniakartigen Geruch hat.
  • Vermeiden Sie Fleisch, das besch├Ądigt, undicht oder zerrissen ist, da es wahrscheinlich der Luft und sch├Ądlichen Bakterien ausgesetzt war.

Handhabung

Umgang mit Fleisch

Waschen Sie sich h├Ąufig Ihre H├Ąnde, wenn Sie Fleisch, Fisch oder Gefl├╝gel zubereiten. Bakterien k├Ânnen sich schnell zwischen H├Ąnden und Fleisch ausbreiten. Waschen Sie Ihre H├Ąnde mindestens 20 Sekunden lang mit Seife und Wasser vor und nach dem Umgang mit Fleisch, ob roh oder gekocht.

Da sich Bakterien leicht ausbreiten k├Ânnen, bereiten Sie das Fleisch auf einer Oberfl├Ąche vor, die von allen anderen Kochmaterialien getrennt ist. Halten Sie Gem├╝se und andere Zutaten von Fleisch fern, vor allem, wenn Sie sie nicht zusammen in der gleichen Sch├╝ssel kochen.

Versuchen Sie, separate Schneidebretter zu verwenden, reinigen Sie alle Kochutensilien, nachdem sie rohes Fleisch ber├╝hrt haben, und verwenden Sie verschiedene Utensilien, um Essen zu servieren, nachdem Sie es vorbereitet haben.

WerbungWerbungWerbung

Lagerung

Lagerung von Fleisch

Ungeh├Ąrtetes, rohes Fleisch bleibt in der Regel ungef├Ąhr drei Tage lang sicher im K├╝hlschrank. Wenn Sie rohes Fleisch l├Ąnger lagern wollen, ist das Einfrieren die beste Wahl. Versiegeln Sie das Fleisch in einer luftdichten Verpackung vor dem Einfrieren. Dann kann es normalerweise f├╝r mindestens einige Monate eingefroren werden.

Die sichere Gefrier- und K├╝hlzeit h├Ąngt auch von der Lagertemperatur ab. Halten Sie Ihren Gefrierschrank so nah wie m├Âglich bei 0 ┬░ F (-17,8 ┬░ C). Dies hilft, N├Ąhrstoffe zu halten und die Lebensmittel frisch zu halten. Halten Sie Ihren K├╝hlschrank knapp ├╝ber dem Gefrierpunkt bei ca. 1 ┬░ C (1. ┬░ C), um die Haltbarkeit von Lebensmitteln effektiv zu verl├Ąngern.

Im Folgenden finden Sie allgemeine Richtlinien daf├╝r, wie lange Grundfleisch bei sachgem├Ą├čer Lagerung sicher aufbewahrt werden kann.

Fleischsorte Sichere Lagerzeiten (im K├╝hlschrank) Sichere Lagerzeiten (im Gefrierschrank)
Ungekochtes Gefl├╝gel 1-2 Tage 9 Monate (St├╝ck) bis 1 Jahr (ganz)
rohes Hackfleisch 1-2 Tage 3-4 Monate
ungekochte Steaks oder Koteletts 3-4 Tage 4-12 Monate, je nach Artikel
ungekochter Fisch 1-2 Tage 6 Monate
gekochtes Gefl├╝gel, Fleisch oder Fisch 3-4 Tage 2-6 Monate
Hotdogs und Mittagsfleisch < 999> bis zu 1 Woche (offene Packung) oder 2 Wochen (geschlossene Packung) 1-2 Monate Gartemperatur

Gartemperatur und Lebensmittelsicherheit

Die Gartemperatur beeinflusst sowohl den Geschmack als auch die Sicherheit von Lebensmitteln .

Das seltene bis gut gemachte Spektrum bezieht sich auf die Temperatur in der Mitte des Fleisches, die am besten mit einem Fleischthermometer ├╝berpr├╝ft wird. Diese k├Ânnen in K├╝chengesch├Ąften und in den meisten Lebensmittelgesch├Ąften gefunden werden. Typische Kochtemperaturen sind:

selten: 120-125 ┬░ F (48. 9-51. 7 ┬░ C)

  • Medium: 140-145 ┬░ F (60-62. 8 ┬░ C)
  • gut getan: 165 ┬░ F (73. 9 ┬░ C) oder h├Âher
  • Aus Sicherheitsgr├╝nden sind hei├čere Temperaturen in der Mitte des Fleisches sicherer. Die Kochtemperaturen variieren jedoch bei verschiedenen Fleischsorten.

Fleischsicherheit und SchwangerschaftMedien, die selten oder mittel gekocht werden, werden m├Âglicherweise nicht gr├╝ndlich genug gekocht, um alle Bakterien abzut├Âten. Aus diesem Grund sollten schwangere Frauen nur gut gemachtes Fleisch essen.

Sichere Kochtemperaturen f├╝r verschiedene Fleischsorten sind:

Gefl├╝gel:

73. 9 ┬░ C f├╝r ganzes oder gemahlenes Gefl├╝gel. Gefl├╝gel sollte niemals selten gegessen werden. Ungekochtes Gefl├╝gel kann Salmonellen und andere Krankheiten verbreiten. Sie sollten es immer gr├╝ndlich kochen. Hackfleisch:

71 ┬░ C f├╝r Hackfleisch wie Rind, Schwein und Lamm. W├Ąhrend ganze Fleischst├╝cke typischerweise die meisten Bakterien auf ihren Oberfl├Ąchen haben, k├Ânnen gemahlene Fleischsorten durchweg gemischte Bakterien enthalten. Daher m├╝ssen sie auf einer h├Âheren Temperatur als ganze Fleischst├╝cke gekocht werden. Ganzes Fleisch:

145 ┬░ F (62. 8 ┬░ C), und das Fleisch sollte vor dem Verzehr mindestens drei Minuten ruhen. Die Ruhezeit gibt der Hitze mehr Zeit, um irgendwelche Bakterien abzut├Âten. Schweinefleisch sollte immer mindestens bis zum oberen Ende des Mediums gegart werden, da es potentiell gef├Ąhrliche W├╝rmer und Parasiten bef├Ârdern kann.

  • Rindfleisch hat einen breiteren Sicherheitsbereich, aber Liebhaber von seltenem Fleisch halten sicherer an Steaks, Braten und Koteletts.
  • Flossenfisch:

145 ┬░ F (62. 8 ┬░ C) oder bis das Fleisch undurchsichtig ist und sich leicht trennt. WerbungWerbung

Fisch

Sicherheit von Meeresfr├╝chten und rohem Fisch

Fisch hat ein breites Spektrum sicherer Garmethoden, abh├Ąngig von Art und Qualit├Ąt der Fische, die Sie kochen. Die Kochmethode, die Sie verwenden, ist auch extrem wichtig.

├ťberpr├╝fen Sie die Kochanweisungen f├╝r verschiedene Fischarten. Fisch sollte im Allgemeinen vollst├Ąndig gekocht werden, aber mittel-selten kann f├╝r bestimmte Arten akzeptabel sein. Roher Fisch wie Sushi sollte mit Vorsicht gegessen werden. Es muss sich um Sushi-Fisch handeln, der sorgf├Ąltig vorbereitet wurde, um das Kontaminationsrisiko zu verringern.

Fischsicherheit

Die meisten Fische m├╝ssen mindestens 145 ┬░ F gekocht werden (62.8 ┬░ C) um sicher zu essen.
  1. Rohfisch muss im Allgemeinen mindestens eine Woche lang bei -4 ┬░ F (-20 ┬░ C) eingefroren werden, bevor er f├╝r Sushi, Sashimi und andere rohe Fischgerichte zubereitet wird.
  2. Einige Fische, einschlie├člich Lachs und Thunfisch, gelten nach dem Einfrieren und der Zubereitung als Sushi-Qualit├Ąt.
  3. Verunreinigen Sie ein Schneidebrett, das f├╝r Sushi-Fisch oder gekochten Fisch verwendet wird, nicht mit einem Schneidebrett, das f├╝r Nicht-Sushi-Fisch oder ungekochten Fisch verwendet wird. Wenn Sie die beiden mischen, k├Ânnen Sie sch├Ądliche Bakterien auf den sicheren Fisch verteilen.
  4. K├╝hlen Sie frischen Fisch bei 40 ┬░ F (4 ┬░ C 4 ┬░ C) oder darunter, wenn Sie ihn bald verzehren m├Âchten.
  5. Waschen Sie Ihre H├Ąnde immer zwischen der Zubereitung von gekochtem Fisch und ungekochtem Fisch.
  6. Achten Sie beim Kochen verschiedener Meeresfr├╝chtesorten auf Folgendes:

Bei Fischen:

Das Fleisch sollte nicht durchsichtig sein (das Licht sollte nicht durchdringen), und es sollte sehr leicht sein, mit einer Gabel zu schneiden, wobei das Fleisch auseinander f├Ąllt. Bei Venusmuscheln, Austern und Muscheln:

Die Schalen sollten offen sein und alle, die sich nicht ├Âffnen, sollten weggeworfen werden. In Jakobsmuscheln:

Das Fleisch sollte starr und nicht durchsichtig sein. Bei Garnelen und Hummer:

Das Fleisch sollte gl├Ąnzend und nicht durchsichtig sein. Lassen Sie keine gekochten Meeresfr├╝chte l├Ąnger als zwei Stunden drau├čen liegen. Bewahren Sie es gek├╝hlt oder isoliert mit Eis auf, wenn Sie es sp├Ąter essen wollen.

Anzeige

Allgemeine Lebensmittelsicherheit

Allgemeine Hinweise zur Lebensmittelsicherheit

Schw├Ąmme und K├╝chent├╝cher regelm├Ą├čig wechseln. Waschen Sie Ihr Geschirr und Schneidebretter mit schmutzigen Schw├Ąmmen und Handt├╝chern k├Ânnen mehr Bakterien verbreiten. Bakterien und andere krankheitserregende Krankheitserreger wachsen auch im Laufe der Zeit auf Schw├Ąmmen und Handt├╝chern. Reinigen Sie Ihren Schwamm deshalb gr├╝ndlich jeden zweiten Tag und ersetzen Sie ihn etwa einmal pro Woche.

WerbungWerbung

Imbiss

Was es auf

kocht. Essen oder probiere nie etwas Rohes (au├čer einigen Fischen) oder fragw├╝rdig. Bakterien k├Ânnen in ungeheuren Mengen auf schlechtem Fleisch wachsen, so dass selbst eine kleine Menge ungekochtes oder verdorbenes Fleisch Bakterien wie

Salmonellen und E verbreiten kann. coli . Wenn es sich um Fleisch, Gefl├╝gel oder Fisch handelt, denken Sie: "Im Zweifelsfall nicht. "Das hei├čt, wenn Sie nicht sicher sind, ob es sicher ist zu essen oder nicht, esse es nicht.