Was verursacht meine M├╝digkeit und ├ťbelkeit?

Was sind M├╝digkeit und ├ťbelkeit?

Erm├╝dung ist ein Zustand, der ein kombiniertes Gef├╝hl von Schl├Ąfrigkeit und Energieverlust ist. Es kann von akut bis chronisch reichen. F├╝r manche Menschen kann M├╝digkeit ein langfristiges Ereignis sein, das ihre F├Ąhigkeit beeintr├Ąchtigt, t├Ągliche Aktivit├Ąten auszuf├╝hren.

├ťbelkeit tritt auf, wenn sich Ihr Magen unruhig oder flau anf├╝hlt. Sie k├Ânnen sich tats├Ąchlich nicht ├╝bergeben, aber Sie k├Ânnen sich f├╝hlen, als ob Sie k├Ânnten. Wie M├╝digkeit kann ├ťbelkeit von vielen Ursachen herr├╝hren.

WerbungWerbung

Ursachen

Was verursacht M├╝digkeit und ├ťbelkeit?

├ťbelkeit und M├╝digkeit k├Ânnen von vielen Faktoren herr├╝hren, die von physiologischen Ursachen bis hin zu Lebensgewohnheiten reichen. Beispiele f├╝r Lebensgewohnheiten, die M├╝digkeit und ├ťbelkeit hervorrufen k├Ânnen, sind:

  • ├╝berm├Ą├čiger Alkoholkonsum
  • ├╝berm├Ą├čiger Koffeinkonsum
  • schlechte Essgewohnheiten
  • Einnahme von Medikamenten wie Amphetaminen, um zu wach zu bleiben
  • zu viel k├Ârperlich Aktivit├Ąt oder mangelnde k├Ârperliche Aktivit├Ąt
  • Jetlag
  • Schlafmangel

Psychische Faktoren k├Ânnen ebenfalls zu ├ťbelkeit und M├╝digkeit beitragen. Dazu geh├Âren:

  • Angst
  • Depression
  • ├ťberbelastung
  • Kummer

Ursachen f├╝r Infektionen und Entz├╝ndungen sind:

  • West-Nil-Virusinfektion (West-Nil-Fieber)
  • Kolonkarzinom
  • H. Pylori-Infektion
  • akute infekti├Âse Zystitis
  • Am├Âbiasis
  • Hepatitis
  • E. Coli Infektion
  • Chlamydien
  • Ebolavirus und Krankheit
  • Erysipel
  • chronische Pankreatitis
  • f├╝nfte Krankheit
  • Malaria
  • Polio
  • Leishmaniose
  • infekti├Âse Mononukleose
  • Infektion
  • Hakenwurminfektion
  • Colorado-Zeckenfieber
  • Dengue-Fieber

Ursachen endokriner und metabolischer Faktoren:

  • Hyperparathyreoidismus
  • Hyperthyreose
  • Hypothyreose
  • Hyperkalz├Ąmie
  • Addison-Krise (akute Nebennierenkrise)
  • Blutarmut ( Hyponatri├Ąmie)
  • Morbus Addison

Zu ÔÇőÔÇőden neurologischen Faktoren z├Ąhlen:

  • Migr├Ąne
  • Gehirntumor bei Erwachsenen
  • Gehirnersch├╝tterung
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Sch├Ądel-Hirn-Trauma
  • Epilepsie <999 > Einige andere Zust├Ąnde, die zu ├ťbelkeit und M├╝digkeit f├╝hren k├Ânnen:

Leberversagen

  • Meerestiere Bisse oder Stiche
  • Grippe
  • Nierenerkrankung
  • medull├Ąrzystische Erkrankung
  • isch├Ąmische Kardiomyopathie
  • Nahrung Allergien und saisonale Allergien
  • PMS (pr├Ąmenstruelles Syndrom)
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • maligner Hypertonus (arteriol├Ąre Nephrosklerose)
  • Burkitt-Lymphom
  • HELLP-Syndrom
  • Lebensmittelvergiftung
  • Schwangerschaft < 999> chronischer Schmerz
  • Zirrhose
  • Endometriose
  • chronische Nierenerkrankung
  • Adnexitis (PID)
  • Z├Âliakie c-Krankheit (Glutenintoleranz)
  • Blutung ├ľsophagusvarizen
  • Pankreaskrebs
  • Magengeschw├╝r
  • COPD
  • Diabetes
  • chronisches Ersch├Âpfungssyndrom (CSF)
  • Schlafapnoe
  • entz├╝ndliche Darmerkrankung (IBD)
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Anzeige
  • Ihren Arzt aufsuchen
Wann Sie ├Ąrztliche Hilfe in Anspruch nehmen sollten

Sofort ├Ąrztliche Hilfe in Anspruch nehmen, wenn M├╝digkeit und ├ťbelkeit begleitet sind von:

Atemnot

Kopfschmerzen

  • Brustschmerzen
  • Fieber
  • Gedanken, sich zu verletzen
  • Vergilbung der Augen oder der Haut
  • Verwaschenes Sprechen
  • wiederholtes Erbrechen
  • anhaltende Verwirrung
  • abnorme Augenbewegung
  • Ver├Ąnderungen im Lebensstil k├Ânnen h├Ąufig dazu beitragen, M├╝digkeit und ├ťbelkeit zu reduzieren.Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich auch nach einer erholsamen Nacht nicht ausgeruht f├╝hlen.
  • Wenn Sie Krebs haben, fragen Sie Ihren Arzt nach Interventionen, die Ihr Energieniveau verbessern k├Ânnten.

Diese Information ist eine Zusammenfassung. Suchen Sie immer einen Arzt auf, wenn Sie besorgt sind, dass Sie einen medizinischen Notfall erleben.

AnzeigeWerbung

Behandlung

Wie werden M├╝digkeit und ├ťbelkeit behandelt?

Gesunde Gewohnheiten wie ausreichend Schlaf, gesunde Ern├Ąhrung und regelm├Ą├čige Bewegung k├Ânnen Ihnen helfen, M├╝digkeit und ├ťbelkeit zu lindern. Vermeiden Sie schlechte Angewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum oder Drogenmissbrauch k├Ânnen auch M├╝digkeit und ├ťbelkeit reduzieren.

Ihr Arzt kann Medikamente zur Behandlung einer Grunderkrankung verschreiben.

Pflege zu Hause

Wenn Sie mit klaren Fl├╝ssigkeiten trinken, k├Ânnen Sie M├╝digkeit und ├ťbelkeit lindern. Das Aufrechterhalten eines gesunden Aktivit├Ątsniveaus, das nicht ├╝berm├Ą├čiges Training beinhaltet, kann auch dazu beitragen, diese Symptome zu verhindern oder zu reduzieren.

Werbung

Pr├Ąvention

Wie kann ich M├╝digkeit und ├ťbelkeit vorbeugen?

Erm├╝dung kann Ihr gesamtes Wohlbefinden beeintr├Ąchtigen. F├╝hren Sie die folgenden Schritte durch, um M├╝digkeit und ├ťbelkeit vorzubeugen:

Schlafen Sie jede Nacht ausreichend (normalerweise zwischen 7 und 8 Stunden).

Verwalten Sie Ihren Zeitplan, damit Ihre Arbeit nicht zu anspruchsvoll wird.

  • Trinken Sie nicht zu viel.
  • Unterlassen Sie das Rauchen und Drogenmissbrauch.
  • Iss kleine Mahlzeiten und trinke viel Wasser.
  • Treiben Sie regelm├Ą├čig Sport.