Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Hepatitis-C-Bluttest

Wichtige Punkte

  1. Das Screening auf Hepatitis C beginnt mit einem Bluttest, der auf HCV-Antikörper hinweist.
  2. Tests auf Hepatitis C werden typischerweise in Labors durchgeführt, die routinemäßige Blutuntersuchungen durchführen. Eine regelmäßige Blutprobe wird entnommen und analysiert.
  3. HCV-Antikörper zeigen in den Testergebnissen das Vorliegen des Hepatitis-C-Virus an.

Hepatitis C ist eine Infektion, die zu schweren Leberschäden und anderen gesundheitlichen Komplikationen führen kann. Das Hepatitis-C-Virus (HCV), das die Infektion verursacht, wird durch Kontakt mit dem Blut von jemandem übertragen, der mit der Krankheit infiziert ist.

Wenn Sie Symptome einer Hepatitis C haben oder glauben, dass Sie gefährdet sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt eine Blutuntersuchung besprechen. Da Symptome nicht immer sofort auftauchen, kann das Screening die Erkrankung ausschließen oder Ihnen helfen, die Behandlung zu bekommen, die Sie benötigen.

Werbung

Wann wird getestet?

Hepatitis C ist oft mit intravenösem Drogenkonsum und dem Teilen von Nadeln und Spritzen verbunden, aber es gibt andere Mittel, durch die die Krankheit übertragen werden kann. Zum Beispiel können Sie ein Gesundheitsarbeiter sein, der regelmäßig dem Blut anderer Menschen ausgesetzt ist. Sie könnten ein Tattoo von einem nicht lizenzierten Tätowierer bekommen haben, dessen Nadeln möglicherweise nicht steril sind. Sie haben vielleicht vor 1992 eine Bluttransfusion erhalten, als das erste Screening von Blutspenden auf Hepatitis C stattfand.

Das Risiko einer Hepatitis-C-Infektion war in den 1970er und 1980er Jahren signifikant genug, dass alle Baby-Boomer von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) auf Hepatitis C getestet wurden. Das Baby Die Boomer-Generation umfasst Personen, die zwischen 1945 und 1965 geboren wurden.

Andere Faktoren können die Wahrscheinlichkeit einer Person für Hepatitis C erhöhen. Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, schlägt die Mayo Clinic für Hepatitis C vor:

  • wenn Sie abnormale Leber haben Funktion
  • wenn bei einem Ihrer Sexualpartner eine Hepatitis C
  • diagnostiziert wurde, wenn bei Ihnen eine HIV-Infektion <999 diagnostiziert wurde, wenn Sie jemals eine Langzeit-Hämodialyse
  • erhalten haben
  • Werbung
Testergebnisse verstehen

HCV-Antikörper-nichtreaktives Ergebnis

Das Screening auf Hepatitis C beginnt mit einem Bluttest, der auf HCV-Antikörper hinweist. HCV-Antikörper weisen auf das Vorhandensein des Hepatitis-C-Virus hin. Wenn keine HCV-Antikörper gefunden werden, wird das Testergebnis als nicht reaktiv für HCV-Antikörper angesehen. Es sind keine weiteren Tests oder Aktionen erforderlich. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie möglicherweise HCV ausgesetzt waren, kann ein anderer Test angeordnet werden.

HCV-Antikörper-reaktives Ergebnis

Wenn dieses erste Ergebnis HCV-Antikörper-reaktiv ist, wird ein zweiter Test empfohlen.Nur weil Sie HCV-Antikörper in Ihrem Blut haben, bedeutet das nicht, dass Sie das Virus haben.

Der zweite Test prüft auf HCV-Ribonukleinsäure (RNA). RNA-Moleküle spielen eine entscheidende Rolle bei der Expression und Regulation von Genen. Die Ergebnisse dieses zweiten Tests sind wie folgt:

Wenn HCV-RNA nachgewiesen wird, sind Sie derzeit mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert.

  • Wenn keine HCV-RNA gefunden wird, sind Sie nicht mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert.
  • Ein Follow-up-Test kann angeordnet werden, um festzustellen, ob Ihr erstes HCV-Antikörper-reaktives Ergebnis falsch positiv war.

Nach der Diagnose

Wenn Sie gerade infiziert sind, sollten Sie sich bald mit einem Arzt verabreden, um die Behandlung zu planen. Weitere Tests werden durchgeführt, um das Ausmaß der Erkrankung zu bestimmen und ob Ihre Leber geschädigt wurde. Abhängig von der Art Ihrer Erkrankung können Sie sofort mit der medikamentösen Behandlung beginnen oder nicht.

Da Sie infiziert sind, sollten Sie jedoch kein Blut spenden. Sie sollten auch Ihre Sexualpartner informieren. Ihr Arzt kann Ihnen eine vollständige Liste anderer Vorsichtsmaßnahmen und Schritte geben. Zum Beispiel muss Ihr Arzt alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel kennen, die Sie einnehmen, um sicherzustellen, dass nichts das Risiko weiterer Leberschäden erhöht oder mit Medikamenten in Wechselwirkung tritt, die Ihnen zur Behandlung der Hepatitis verschrieben werden könnten.

Anzeige

Testverfahren und Kosten

Der Test auf Hepatitis C-Antikörper sowie Blutnachuntersuchungen kann in den meisten Labors durchgeführt werden, die routinemäßige Blutuntersuchungen durchführen. Eine regelmäßige Blutprobe wird entnommen und analysiert. Es sind keine speziellen Schritte wie Fasten erforderlich.

Viele Versicherungsgesellschaften decken Hepatitis-C-Tests ab, aber Sie sollten zuerst mit Ihrem Versicherer Rücksprache halten. Viele Gemeinden bieten kostenlose oder kostengünstige Tests an. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt oder örtlichen Krankenhaus, um herauszufinden, was in Ihrer Nähe verfügbar ist.

Der Test auf Hepatitis C ist einfach und nicht schmerzhafter als jeder andere Bluttest. Aber wenn Sie ein Risiko für die Krankheit oder die Angst haben, dass Sie exponiert worden sein könnten, können Sie, wenn Sie getestet werden - und wenn Sie die Behandlung beginnen, wenn es nötig ist - Ihnen für die nächsten Jahre ernste Gesundheitsprobleme ersparen.

Artikel Ressourcen

Artikel Ressourcen

Diagnose: Screening auf Hepatitis C. (2016, 26. Juli). Von // www abgerufen. Mayo-Klinik. org / diagnose-treatment / diagnosis / dxc-20207405

  • Interpretation der Ergebnisse von Tests auf Hepatitis C-Virus (HCV) -Infektion und weitere Maßnahmen. (2014).
  • Zentren für Krankheitskontrolle . Von // www abgerufen. CDC. gov / hepatitis / hcv / pdfs / hcv_graph. pdf Hepatitis C: Informationen zu Test und Diagnose. (2013, Oktober). Von // www abgerufen. CDC. gov / hepatitis / hcv / pdfs / hepctesting-diagnose. pdf
  • Empfehlungen für das Hepatitis-C-Screening. (2016, 3. Oktober). Von // www abgerufen. Hepatitis C. u. edu / pdf / Screening-Diagnose / Empfehlungen-Screening / Kern-Konzept / alle
  • War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Wie hilfreich war das?

Wie können wir es verbessern?

✖ Bitte wählen Sie eine der folgenden:

Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
  • Dieser Artikel war informativ.
  • Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
  • Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, nach denen ich suche.
  • Ich habe eine medizinische Frage.
  • Ändern
Wir teilen Ihre E-Mail-Adresse nicht. Datenschutz-Bestimmungen. Alle Informationen, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen, können von uns auf Servern in Ländern außerhalb der EU platziert werden. Wenn Sie einer solchen Platzierung nicht zustimmen, geben Sie die Informationen nicht an.

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir arbeiten mit dem vertrauenswürdigen Telehealth-Anbieter Amwell zusammen, der Sie mit einem Arzt verbinden kann. Probieren Sie Amwell telehealth für 1 $ mit dem Code HEALTHLINE.

Verwenden Sie den Code HEALTHLINEStart meine Beratung für $ 1 Wenn Sie sich in einem medizinischen Notfall befinden, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächstgelegene Notaufnahme oder das Notfallzentrum.

Es tut uns leid, ein Fehler ist aufgetreten.

Wir können Ihr Feedback derzeit nicht erfassen. Ihr Feedback ist uns jedoch wichtig. Bitte versuche es später erneut.

Wir freuen uns über Ihr hilfreiches Feedback!

Lass uns Freunde werden - tritt unserer Facebook-Community bei.

Danke für Ihren hilfreichen Vorschlag.

Wir teilen Ihre Antwort mit unserem medizinischen Überprüfungsteam, das falsche Informationen in dem Artikel aktualisieren wird.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Es tut uns leid, dass Sie mit dem, was Sie gelesen haben, unzufrieden sind. Ihre Vorschläge helfen uns, diesen Artikel zu verbessern.

Teilen

  • Tweet
  • Pinterest
  • E-Mail
  • Drucken
  • Teilen
  • Lesen Sie dies Weiter

Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr»

Lesen Sie mehr »<999 > Werbung