Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein gebrochener Knochen oder eine Fraktur treten auf, wenn übermäßige Kraft auf Ihren Knochen ausgeübt wird, so dass er bricht oder zerbricht. Einige Frakturen brechen den Knochen vollständig, während andere nur einen Riss im Knochen verursachen. Die Frakturtypen variieren je nach den ... Lesen Sie mehr

Ein gebrochener Knochen oder eine Fraktur treten auf, wenn eine übermäßige Kraft auf Ihren Knochen ausgeübt wird, die dazu führt, dass er bricht oder zerbricht. Einige Frakturen brechen den Knochen vollständig, während andere nur einen Riss im Knochen verursachen. Die Frakturtypen variieren in Abhängigkeit von den Umständen der Verletzung und dem Ausmaß der auf den Knochen ausgeübten Kraft.

Was verursacht Knochenbrüche?

Knochen sind sehr stark. Durch ihr Design können sie Druck aufnehmen, wenn Sie fallen oder Sie einen Unfall haben. Aber deine Knochen können nur so viel Druck aufnehmen, bevor sie brechen. Ein gebrochener Knochen tritt häufig aus folgenden Gründen auf:

  • Verletzung (zufällig oder beabsichtigt)
  • fällt aus Höhen
  • fällt auf Eis oder andere unsichere Oberflächen
  • übermäßiger Gebrauch, besonders wenn Sie Sport betreiben oder daran teilnehmen >
Osteoporose ist auch eine häufige Ursache für Knochenbrüche. Diese Krankheit führt bei älteren Erwachsenen zu einer Schwächung der Knochen.

Was sind die Arten von gebrochenen Knochen?

A

  • einfache Fraktur ist, wenn der Knochen in zwei Teile zerbricht. Ein
  • offener oder zusammengesetzter Bruch ist, wenn ein Knochenstück durch die Haut ragt oder wenn die Verletzungskraft die Haut durchbricht. A
  • geschlossene Fraktur ist, wenn der Knochen bricht, aber die Haut intakt ist. A
  • Spiralfraktur ist, wenn der Bruch spiralförmig um den Knochen verläuft. Dies kann passieren, wenn etwas den Knochen verdreht. A
  • Kompressionsfraktur ist, wenn ein Knochen gequetscht wird, etwa wenn sich Wirbel in der Wirbelsäule bei einem Unfall zusammendrücken. Eine
  • Grünholzfraktur tritt bei Kindern auf. Es ist, wenn ein Bruch auf einer Seite des Knochens auftritt und die andere Seite sich als Reaktion auf den Druck biegt. Eine
  • Trümmerfraktur ist, wenn eine Verletzung einen Knochen in mindestens drei Knochenfragmente zerbricht. A
  • Querfraktur ist, wenn der Bruch über den kürzeren Teil Ihres Knochens statt über die Länge des Knochens auftritt. Eine
  • Avulsionsfraktur ist, wenn eine Verletzung dazu führt, dass die an dem Knochen befestigte Sehne oder das Band ein Stück des Knochens abzieht. Eine
  • impaktierte Fraktur ist, wenn eine Kraft gegen beide Enden des Knochens drückt und die gebrochenen Enden zusammenschiebt. A
  • Stressfraktur ist, wenn eine übermäßige oder wiederholte Bewegung einen kleinen Riss im Knochen verursacht.
Was sind die Symptome eines gebrochenen Knochens?

Wenn Sie einen gebrochenen Knochen haben, können Sie Schmerzen im Knochen oder in der Umgebung spüren.Sie werden feststellen, dass das Gebiet geschwollen ist. Wenn der Knochen bricht, können Sie ein knackendes oder knackendes Geräusch hören. Wenn sich der gebrochene Knochen in Ihrem Arm oder Bein befindet, kann sich das Glied in einem ungewöhnlichen Winkel verbiegen oder deformiert aussehen. Sie können feststellen, dass Ihre Haut verletzt oder blutet. Wenn Sie eine Fraktur haben, kann ein Teil des Knochens aus der Wunde herausragen. Es kann schwierig sein, einen gebrochenen Knochen zu bewegen, und Sie könnten Schwierigkeiten haben, zu laufen, wenn der Knochen in Ihrem Bein gebrochen ist.

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für einen gebrochenen Knochen?

Erste Hilfe

Die folgenden Erste-Hilfe-Techniken können helfen, einen Knochen zu stabilisieren, bis Sie ins Krankenhaus kommen können:

Vereisen Sie die Verletzung und heben Sie die verletzte Stelle an, um Schwellungen zu reduzieren.

  • Reinigen Sie die Wunde vorsichtig mit Wasser und Seife, um das Eindringen von Bakterien in die Wunde zu verhindern.
  • Bedecken Sie die Wunde mit einer Bandage.
  • Wenn sich der gebrochene Knochen in Ihrem Arm oder Bein befindet, wird eine Schlinge oder Schiene den verletzten Bereich daran hindern, sich zu bewegen und den Knochen stabil zu halten. Sie können ein zusammengerolltes Magazin oder eine Zeitung als selbstgemachte Schiene verwenden.

Wenn Sie ein mögliches gebrochenes oberes Bein, Wirbelsäule, Becken oder Hüfte haben, bleiben Sie dort, wo Sie sind, bis Hilfe eintrifft, und versuchen Sie nicht, den Knochen zu bewegen. Der Versuch, es zu bewegen, könnte mehr Schaden an der verletzten Stelle verursachen.

Krankenhausaufenthalt

Wenn Sie das Krankenhaus erreichen, erhalten Sie eine Röntgenaufnahme, um festzustellen, ob der Knochen gebrochen ist und um die Art der Fraktur zu identifizieren. Der Arzt richtet Ihren Knochen korrekt aus, bevor er ihn stabilisiert oder in einen Gipsverband legt. Wenn die Knochen nicht richtig ausgerichtet sind, heilt die Verletzung nicht richtig. Wenn Sie einen gebrochenen Knochen haben, der nicht in einen Gipsverband gebracht werden kann, z. B. ein gebrochenes Schlüsselbein, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, den Knochen mit einer Schlinge oder einem Spezialverband ruhig zu halten.

Operation

Viele Frakturen und Compoundfrakturen müssen operiert werden. Während der Operation kann Ihr Arzt Stifte, Platten, Schrauben oder Drahtseile in den Knochen setzen, um ihn zusammenzuhalten, während er heilt.

Was ist der langfristige Ausblick?

Healing kann Wochen oder Monate dauern, abhängig von der Art und Schwere der Pause. Frakturen bei Erwachsenen benötigen normalerweise mindestens sechs Wochen, um zu heilen, während eine Fraktur bei einem Kind schneller heilen kann. Nachdem der Knochen heilt, müssen Sie möglicherweise Übungen durchführen, um Muskeln zu stärken, die Sie nicht verwendet haben, während Ihr Knochen in einem Gipsverband war. Ihr Arzt kann Ihnen einige Übungen vorschlagen, die Sie zu Hause machen können. Möglicherweise müssen Sie mit einem Physiotherapeuten arbeiten, um Ihre Muskeln zu stärken und die Flexibilität in Ihren Gelenken wiederherzustellen.

Geschrieben von Holly McGurgan

Medizinisch Bewertet am 9. März 2016 von William A Morrison MD
Artikel Quellen:

Frakturen (Knochenbrüche). (2012, Oktober). Von // orthoinfo abgerufen. aaos. Organisation / Thema cfm? Thema = A00139

  • Frakturen. (2013, 25. Juni). Von // my abgerufen. Clevelandclinic. org / dienstleistungen / orthopädie-rheumatologie / krankheiten / hic-frakturen
  • Frakturen bei Kindern. (n. d.). Von // www abgerufen. Stanfordchildrens. org / de / topic / default? id = Frakturen-in-Kinder-90-P02760
  • Mayo Klinikpersonal. (2014, 24. Januar).Stressfrakturen. Von // www abgerufen. Mayo-Klinik. org / krankheiten-konditionen / stressfrakturen / grundlagen / definition / con-20029655
  • War diese Seite hilfreich? Ja Nein
E-Mail
  • Drucken
  • Teilen