Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Das Zusammentreffen der Finger oder Zehen bezieht sich auf bestimmte körperliche Veränderungen an Ihren Fingernägeln oder Zehennägeln, die aus einer zugrunde liegenden Erkrankung resultieren. Diese Änderungen können ... Lesen Sie mehr

Was ist Clubbing?

Das Zusammentreffen der Finger oder Zehen bezieht sich auf bestimmte körperliche Veränderungen an Ihren Fingernägeln oder Zehennägeln, die auf eine zugrunde liegende Erkrankung zurückzuführen sind. Diese Änderungen können beinhalten:

  • Erweiterung und Erhöhung der Rundheit Ihrer Nägel
  • erhöhter Winkel zwischen Nagelhaut und Nägeln
  • nach unten geschwungene Nägel
  • Erweichung Ihrer Nagelbetten, wodurch Ihre Nägel wie sie aussehen 'Floating
  • Vergrößerung oder Wölbung der Finger- oder Zehenspitze, die von Rötung oder Wärme begleitet sein kann

Diese Veränderungen können je nach Ursache innerhalb von Wochen oder Jahren auftreten. Sie können das Ergebnis einer Vielzahl von zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen sein, von denen viele ernst sind. Wenn Sie Ihre Finger oder Zehen verkrampfen, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt.

Was verursacht Clubbing?

Es ist nicht ganz klar, warum Clubbing stattfindet, aber bestimmte Krankheiten sind dafür bekannt, Komponenten im Blutkreislauf zu aktivieren. Diese Aktivierung spielt eine Rolle bei der Veränderung des Nagelbettes. Die Erweiterung des Nagels, die das Clubbing charakterisiert, geschieht, wenn das Gewebe unter der Nagelplatte dicker wird. Dies kann durch eine Reihe von Bedingungen im ganzen Körper ausgelöst werden. Zum Beispiel kommt Clubbing häufig von Lungenerkrankungen, wie:

  • Lungenkrebs, eine Krankheit, die sich entwickelt, wenn Sie abnormale Lungenzellen haben, die auĂźer Kontrolle geraten
  • Mukoviszidose, eine genetische Erkrankung, die beeinflusst, wie Salz und Wasser durch den Körper transportiert werden und dicker werden Absonderungen in den Lungen und anderen Organen
  • Lungenfibrose, ein Zustand, der auftritt, wenn Ihr Lungengewebe dick und vernarbt wird, oft aus unbekannten GrĂĽnden
  • Bronchiektasen, ein Zustand, der auftritt, wenn Ihre Atemwege aufgrund von Infektionen verbreitert und vernarbt sind andere Faktoren, die Ihre Lunge daran hindern, Schleim auszuscheiden
  • Asbestose, eine Krankheit, die entsteht, wenn Sie Asbestfasern einatmen, die Ihr Lungengewebe verletzen

Schläge können auch Symptome mehrerer anderer Krankheiten und Störungen sein, wie:

  • bestimmte Arten von Krebs, einschlieĂźlich Hodgkin-Lymphom
  • Herzfehler, wie zum Beispiel Fallot-Tetralogie (TOF)
  • SchilddrĂĽsenĂĽberfunktion, die durch Morbus Basedow oder andere Erkrankungen entstehen können
  • EntzĂĽndung des Darmes, die sich entwickeln kann t von Morbus Crohn oder anderen Erkrankungen
  • Lebererkrankung

Wann sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen?

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie Anzeichen von Schlägen mit den Zehen oder Fingern bemerken.Die meisten der Grunderkrankungen, die zum Clubbing führen, sind ernst, und eine frühzeitige Diagnose und Behandlung kann Ihre Prognose verbessern.

Wie wird Clubbing behandelt?

Um Clubbing zu behandeln, muss Ihr Arzt die zugrunde liegende Ursache Ihrer Symptome ansprechen. Ihr empfohlener Behandlungsplan hängt von Ihrer Diagnose ab. Zum Beispiel kann Ihr Arzt verschreiben:

  • eine Kombination von Chemotherapie Drogen, Strahlentherapie und Operation zur Behandlung von Krebs
  • eine Kombination von Medikamenten, Sauerstofftherapie, pulmonale Rehabilitation und Lebensstil Ă„nderungen zur Linderung der Symptome von Mukoviszidose, pulmonale Fibrose, Bronchiektasie oder Asbestose
  • Medikamente oder Ă„nderungen des Lebensstils zur Behandlung von DarmentzĂĽndungen
  • Operation zur Korrektur von TOF oder anderen Herzfehlern

In seltenen Fällen kann Ihr Arzt eine Lungentransplantation zur Behandlung einer schweren Lungenerkrankung empfehlen.

Was ist die langfristige Perspektive fĂĽr Clubbing?

In einigen Fällen können Ihre Zehen oder Finger in ihre normale Form zurückkehren, sobald Ihre zugrunde liegende Erkrankung behandelt wurde. Einige der Bedingungen, die zum Clubbing führen, können geheilt werden, manche sind chronisch, aber überschaubar und manche sind schwieriger zu behandeln. Fragen Sie Ihren Arzt nach weiteren Informationen über Ihren speziellen Zustand, Behandlungsmöglichkeiten und langfristige Aussichten.

Kann Clubbing verhindert werden?

Die einzige Möglichkeit, Clubbing zu verhindern, besteht darin, Maßnahmen zu ergreifen, um die zugrunde liegenden Bedingungen zu verhindern und zu bewältigen. Sie können zum Beispiel:

  • Ihr Lungenkrebsrisiko verringern, indem Sie Tabakrauch meiden und Ihre Exposition gegenĂĽber Giftstoffen am Arbeitsplatz begrenzen.
  • Verringern Sie Ihre Chancen, Bronchiektasen zu entwickeln, indem Sie gegen Masern und Keuchhusten geimpft werden LungenentzĂĽndungen, und Begrenzung Ihres Kontakts mit Tabakrauch und anderen Toxinen
  • verhindern Asbestose durch die Verwendung von SchutzausrĂĽstung, wenn Sie in einer Branche arbeiten, wie Bau, wo Sie Asbest ausgesetzt sein könnten

Wenn Sie gewesen sind diagnostiziert mit einer Lungenerkrankung, folgen Sie den von Ihrem Arzt empfohlenen Behandlungsplan. Das kann Ihnen dabei helfen, den Sauerstoffgehalt im Blut zu halten und Schläge zu vermeiden.

Geschrieben von Amanda Delgado
Medizinisch Bewertet am 28. Oktober 2016 von Judith Marcin, MD

Artikel-Quellen:

  • Asbestose. (n. d.). Von // www abgerufen. Lunge. org / Lunge-Gesundheit-und-Krankheiten / Lungen-Krankheit-Lookup / Asbestose /
  • Bronchiektasie. (n. d.). Von // www abgerufen. Lunge. Org / Lunge-Gesundheit-und-Krankheiten / Lungen-Krankheit-Lookup / Bronchiektasen /
  • Lechtzin, N. (n. d.). Clubbing. Von // www abgerufen. merckmanuals. com / de-ca / home / Lungen- und Atemwegserkrankungen / Symptome-von-Lungen-Erkrankungen / Clubbing
  • Mayo Clinic Staff. (2015, 25. September). Lungenkrebs. Von // www abgerufen. Mayo-Klinik. org / krankheiten-konditionen / lungenkrebs / basics / definition / con-20025531
  • Lungenfibrose. (n. d.). Von // www abgerufen. Lunge. org / Lungen-Gesundheit-und-Krankheiten / Lungen-Krankheit-Lookup / Lungen-Fibrose /
  • Sarkar, M., Mahesh, D. M., und Madabhavi, I. (2012, Oktober-Dezember). Digital Clubbing. Lunge Indien, 29 (4), 354-362. Von // www abgerufen. ncbi. nlm. Nih. gov / pmc / articles / PMC3519022 /
War diese Seite hilfreich? Ja Nein
  • E-Mail
  • Drucken
  • Teilen