Ihre Gesundheit

Kategorie: Ihre Gesundheit

Kognitive Verhaltenstherapie für Depression

Kognitive Verhaltenstherapie für Depression

Was ist kognitive Verhaltenstherapie (KVT)? Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) ist eine Art von Psychotherapie. Diese Form der Therapie verändert Denkmuster, um Stimmungen und Verhaltensweisen zu verändern. Es basiert auf der Idee, dass negative Handlungen oder Gefühle das Ergebnis von gegenwärtigen verzerrten Überzeugungen oder Gedanken sind, nicht unbewussten Kräften aus der Vergangenheit.
Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? <br> Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Auswirkungen einer Trennung Breakups sind niemals einfach. Das Ende einer Beziehung kann deine Welt auf den Kopf stellen und eine Reihe von Emotionen auslösen. Manche Menschen akzeptieren schnell das Ende einer Beziehung und ziehen weiter, andere können mit Depressionen umgehen. Das kann eine herzzerreißende Zeit sein, und es kann sich anfühlen, als würde deine Welt auseinanderfallen.
Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? <br> Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Mit anderen zusammen zu leben kann schwierig sein Mit einem Mitbewohner zu leben, kann manchmal eine Herausforderung sein. Es braucht mehr als ein bisschen Anstrengung und Diplomatie, um die natürlichen Reibungen zu erarbeiten, die sich in Wohngemeinschaften entwickeln. Zum Beispiel kann es manchmal schwierig sein, Kühlraum zu teilen, gegenseitigen Respekt für die Privatsphäre zu zeigen, angemessene Lärmpegel auszuhandeln oder rechtzeitige Miete und Versorgungszahlungen zu leisten.
Bewältigung der Depression nach dem Tod eines Geliebten

Bewältigung der Depression nach dem Tod eines Geliebten

Was ist Depression? Es gibt viele schöne und erhebende Dinge im Leben, aber es gibt auch Verluste. Einen geliebten Menschen zu verlieren, kann intensive Trauergefühle auslösen. Bei manchen Menschen kann diese Trauer zu Depressionen führen oder eine Depression verschlimmern. Sie können erwarten, nach einem Verlust traurig zu sein und traurig zu sein, aber anhaltende Gefühle von Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit können bedeuten, dass Sie Depressionen haben.
Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? <br> Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Wir haben diese Blogs sorgfältig ausgewählt, weil sie aktiv daran arbeiten, ihre Leser mit häufigen Updates und qualitativ hochwertigen Informationen zu informieren, zu inspirieren und zu befähigen. Wenn Sie uns etwas über einen Blog erzählen möchten, benennen Sie ihn per E-Mail an bestblogs @ healthline.
Tiefe Hirnstimulation (DBS)

Tiefe Hirnstimulation (DBS)

Was ist Tiefenhirnstimulation? Wichtige Punkte DBS ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem Elektroden in das Gehirn implantiert werden. Es hat sich gezeigt, dass es bei der Behandlung von anhaltenden Depressionen nützlich ist. Ärzte empfehlen, dass Sie Medikamente und Therapie ausprobieren, bevor Sie sich für DBS entscheiden.
Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? <br> Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Fühlen Sie sich besser und denken, dass Sie bereit sind, mit der Einnahme Ihres Antidepressivums aufzuhören? Es mag scheinen, als ob Sie die Medikamente nicht mehr benötigen, aber in den meisten Fällen trägt es zu Ihren verbesserten Gefühlen bei. Deshalb ist es wichtig, dass Sie bei der von Ihrem Arzt verordneten Behandlung bleiben.
Verursacht Cymbalta Gewichtszunahme?

Verursacht Cymbalta Gewichtszunahme?

Was ist Cymbalta? Cymbalta ist der Markenname für das Medikament Duloxetin. Es gehört zu einer Klasse von Medikamenten namens Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer (SNRIs). SNRIs verändern das Gleichgewicht der chemischen Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin in Ihrem Gehirn. Dies kann zu einer verbesserten Stimmung oder Schmerzlinderung führen.
Clyclothymia

Clyclothymia

Was ist Cyclothymia? Cyclothymia oder Cyclothymic Störung, ist eine milde affektive Störung mit Symptomen ähnlich der bipolar II Störung. Zyklothymie und bipolare Störung verursachen emotionale Höhen und Tiefen, von manischen Höhen zu depressiven Tiefs. Cyclothymia zeichnet sich durch schwankende depressive Symptome auf niedrigem Niveau und Perioden leichter Manie (Hypomanie) aus.
Celexa vs. Lexapro

Celexa vs. Lexapro

Einführung Es kann schwierig sein, das richtige Medikament zur Behandlung Ihrer Depression zu finden. Sie müssen möglicherweise mehrere verschiedene Medikamente ausprobieren, bevor Sie die richtige für Sie finden. Je mehr Sie über Ihre Möglichkeiten für Medikamente wissen, desto einfacher wird es für Sie und Ihren Arzt sein, die richtige Behandlung zu finden.
Komplizierter Kummer gegen Depression

Komplizierter Kummer gegen Depression

ÜBersicht Depressionen sind ein beständiges Gefühl von Traurigkeit, das auf ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn zurückzuführen ist. Es gibt viele Arten von Depressionen, und jemand mit Depressionen kann die Symptome kurz oder über viele Jahre fühlen. Emotionale Einflüsse wie Stress verursachen keine schweren depressiven Störungen, können sie aber verstärken.
Ist Wut ein Symptom der Depression?

Ist Wut ein Symptom der Depression?

ÜBersicht Wichtige Punkte Wut kann ein Symptom von Depression sein. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, Ihre Wut zu bewältigen und Ihre Depression zu behandeln. Suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn Sie das Gefühl haben, sich selbst oder jemand anderen verletzen zu wollen. Jeder erlebt irgendwann in seinem Leben Wut.
Verständnis des Zentralnervensystems (ZNS) Depression: Symptome, Behandlung und mehr

Verständnis des Zentralnervensystems (ZNS) Depression: Symptome, Behandlung und mehr

Was ist eine ZNS-Depression? Wichtige Punkte Wenn sich die Funktionen des ZNS verlangsamen, spricht man von einer Depression des ZNS. Eine häufige Ursache für eine ZNS-Depression ist der Konsum von Drogen oder Alkohol. Ein stark depressives ZNS kann zu Delir oder Koma führen. Das zentrale Nervensystem (ZNS) besteht aus dem Gehirn und dem Rückenmark.
Ein stärkeres, gesünderes Leben führen? <br> Melden Sie sich für unseren Newsletter  Wellness Wire  für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Ein stärkeres, gesünderes Leben führen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter Wellness Wire für alle Arten von Ernährung, Fitness und Wellness an.

Bedeutende Veränderungen im Leben, Depressive Störung Als Jessica C. nach New York City zog, wusste sie, dass ihr Übergang stressig sein würde. Immerhin begann sie einen neuen Job und zog in eine neue Wohnung ein. Außerdem musste sie sich in einer der geschäftigsten Städte der Welt zurechtfinden. "Es war alles auf einmal", sagt sie.
ÄRzte für Depression

ÄRzte für Depression

Behandlung bei Depressionen Wichtige Punkte Wenn Sie Depressionen sehen, die Sie nicht allein bewältigen können, wenden Sie sich zuerst an Ihren Hausarzt. Sie werden eine erste Beurteilung für Depressionen vornehmen und können Sie an einen Spezialisten verweisen. Die Behandlung beinhaltet normalerweise eine Kombination von Medikamenten-, Therapie- und Lebensstiländerungen.
Depression und chronische Gesundheitsprobleme: Menopause & Diabetes

Depression und chronische Gesundheitsprobleme: Menopause & Diabetes

Die Diagnose einer chronischen Krankheit wie Diabetes kann einen tiefgreifenden Einfluss nicht nur auf die körperliche Gesundheit, sondern auch auf die eigene geistige Gesundheit haben. Auch Frauen, die in die Wechseljahre (Perimenopause) übergehen, werden häufiger mit Gemütsstörungen wie Depressionen diagnostiziert.
Kann Depression Speicherverlust verursachen?

Kann Depression Speicherverlust verursachen?

ÜBersicht Highlights Wenn Sie eine Depression haben, kann es schwierig sein, scharf zu stellen, Entscheidungen zu treffen oder klar zu denken. Gedächtnisverlust aufgrund von Depression kann sich entweder verbessern oder verschlechtern, abhängig von Ihrem emotionalen und mentalen Zustand. Sie können Ihren Speicherverlust mithilfe von Speicherhilfen verwalten.
Depression und Diät

Depression und Diät

Manchmal, wenn sie depressiv sind, essen Menschen, um ihnen zu helfen, damit sie besser zurechtkommen oder sich besser fühlen. Leider haben die Nahrungsmittelleute den gegenteiligen Effekt. Junk Food zu essen, wenn du deprimiert bist, kann dich sogar noch schlechter fühlen lassen. Einige der schlimmsten Täter sind Lebensmittel, die große Mengen des Folgenden enthalten: gesättigtes Fett raffinierter Zucker stark verarbeitete Bestandteile Koffein Sich an eine gesunde Ernährung zu halten und sicher
Motivation und Depression: Was ist die Verbindung?

Motivation und Depression: Was ist die Verbindung?

ÜBersicht Depression ist eine häufige psychische Störung. Es wird geschätzt, dass 15,7 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten, oder etwa 6,7 ​​Prozent, im Jahr 2014 mindestens eine schwere depressive Episode erlebt haben. Symptome einer Depression können von leicht bis schwer reichen. Sie können chronisch sein oder sie können als einmalige Episoden auftreten, die durch traumatische Lebensereignisse wie Tod oder Krankheit in der Familie, das Ende einer Ehe oder finanzielle Schwierigkeite
Ist es Depression oder Traurigkeit? Lerne die Zeichen

Ist es Depression oder Traurigkeit? Lerne die Zeichen

ÜBersicht Traurigkeit ist eine menschliche Emotion, die alle Menschen zu bestimmten Zeiten in ihrem Leben fühlen. Sich traurig zu fühlen, ist eine natürliche Reaktion auf Situationen, die emotionale Aufregung oder Schmerz verursachen. Es gibt unterschiedliche Grade der Traurigkeit. Aber wie andere Emotionen ist auch die Traurigkeit vorübergehend und schwindet mit der Zeit.