Ihre Gesundheit

Kategorie: Ihre Gesundheit

Tiergestützte Therapie bei Depression

Tiergestützte Therapie bei Depression

ÜBersicht Highlights Tiergestützte Therapie beinhaltet die Interaktion mit Tieren zur Behandlung von Gesundheitsproblemen, einschließlich Depressionen. Das Streicheln eines Tieres kann dazu führen, dass Ihr Gehirn Chemikalien freisetzt, die Wohlbefinden erzeugen. Wenn Sie ein Tier haben, das Sie pflegen können, können Sie ein Gefühl für den Zweck entwickeln.
Abhängige Persönlichkeitsstörung (DPD)

Abhängige Persönlichkeitsstörung (DPD)

ÜBersicht Die abhängige Persönlichkeitsstörung (DPD) ist eine ängstliche Persönlichkeitsstörung, die durch eine Unfähigkeit gekennzeichnet ist, alleine zu sein. Menschen mit DPD entwickeln Angstsymptome, wenn sie nicht bei anderen sind. Sie verlassen sich auf andere Menschen für Trost, Beruhigung, Beratung und Unterstützung.
Was ist Anhedonia?

Was ist Anhedonia?

ÜBersicht Highlights Manche Menschen, die Anhedonie erleben, haben keine psychische Störung. Anhedonia kann ein Symptom einer Depression sein. Die Behandlung Ihrer Depression kann auch Anhedonie behandeln. Menschen, die Anhedonie erleben, haben das Interesse an Aktivitäten verloren, die sie früher genossen haben, und haben eine verminderte Fähigkeit, Vergnügen zu empfinden.
Aromatherapie für Depression

Aromatherapie für Depression

ÜBersicht Aromatherapie ist die Verwendung von organischen Verbindungen, um Ihre Stimmung, Ihren mentalen Zustand oder Ihre Gesundheit zu verbessern. Diese organischen Verbindungen werden ätherische Öle genannt. Sie werden aus verschiedenen Pflanzenteilen wie Wurzeln, Samen, Blättern und Blüten hergestellt.
Atypische Depression

Atypische Depression

ÜBersicht Atypische Depression wurde früher als eine Form der Depression angesehen. Die American Psychiatric Association erkennt atypische Depression nicht mehr als eigenständige Störung an. Stattdessen wird der Zustand jetzt als schwere Depression mit atypischen Merkmalen bezeichnet. Major Depressive Disorder (MDD) ist eine psychische Störung, die beeinflussen kann, wie Menschen denken, fühlen und sich verhalten.
Kann ein B-12-Mangel Depression verursachen?

Kann ein B-12-Mangel Depression verursachen?

ÜBersicht Wichtige Punkte Es kann einen Zusammenhang zwischen Vitamin-B12-Mangel und Depression geben. Zur Identifizierung eines B-12-Mangels kann ein Bluttest verwendet werden. Tierische Produkte wie Fleisch und Fisch sind ausgezeichnete Nahrungsquellen für B-12. Das bedeutet, dass Menschen mit vegetarischer oder veganer Ernährung eher einen B12-Mangel haben.
12 Bücher, die ein Licht auf Depression werfen

12 Bücher, die ein Licht auf Depression werfen

Depression ist mehr als nur ein schlechtes Gefühl oder einen schlechten Tag. Sie ist eine Stimmungsstörung, die sich auf die Art, wie Sie denken, handeln und fühlen, auswirkt. Es kann verschiedene Formen annehmen und Individuen auf verschiedene Arten beeinflussen. Lesen Sie mehr über Depressionen und deren Auswirkungen auf Menschen und welche Behandlungs- und Lebensstiländerungen die Symptome verbessern und wie mehr Menschen die Hilfe erhalten können, die sie benötigen.
Kampf gegen Geisteskrankheit Stigma, ein Tweet zu einem Zeitpunkt

Kampf gegen Geisteskrankheit Stigma, ein Tweet zu einem Zeitpunkt

Amy Marlow sagt voller Zuversicht, dass ihre Persönlichkeit einen Raum leicht erleuchten kann. Sie ist seit fast sieben Jahren glücklich verheiratet und liebt Tanzen, Reisen und Gewichtheben. Sie lebt auch mit Depressionen, komplexen posttraumatischen Stresssyndrom (C-PTSD), generalisierte Angststörung und ist ein Überlebender von Selbstmord-Verlust.
Die besten Postpartum Depression Blogs des Jahres

Die besten Postpartum Depression Blogs des Jahres

Wir haben diese Blogs sorgfältig ausgewählt, weil sie aktiv daran arbeiten, ihre Leser mit häufigen Updates und qualitativ hochwertigen Informationen zu informieren, zu inspirieren und zu befähigen. Wenn Sie uns etwas über einen Blog erzählen möchten, benennen Sie ihn per E-Mail unter bestblogs @ healthline.
Kann Koffein Depressionen behandeln?

Kann Koffein Depressionen behandeln?

ÜBersicht Wichtige Punkte Depression ist eine affektive Störung, die ungefähr 14,8 Millionen Amerikaner betrifft. Obwohl mehr Forschung benötigt wird, kann die Wirksamkeit von Koffein bei der Behandlung von Depressionen mit dem Alter und der Koffeinempfindlichkeit einer Person zusammenhängen. Die Symptome einer Depression können kommen und gehen, daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen, damit Sie vor Beginn einer Behandlung richtig diagnostiziert werden können.
Katatonische Depression: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Katatonische Depression: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Katatonische Depression ist eine Art von Depression, die dazu führt, dass jemand für längere Zeit sprachlos und bewegungslos bleibt. Obwohl die katatonische Depression früher als eigenständige Störung angesehen wurde, erkennt die American Psychiatric Association (APA) sie nicht mehr als eigenständige psychische Erkrankung an.
Was sind die Vorteile von Sonnenlicht?

Was sind die Vorteile von Sonnenlicht?

Sonnenlicht und Serotonin Während zu viel der warmen Sonnenstrahlen für Ihre Haut schädlich sein kann, kann das richtige Gleichgewicht viele Vorteile für die Stimmungsaufhellung haben. Sonnenlicht und Dunkelheit lösen die Freisetzung von Hormonen in Ihrem Gehirn aus. Die Exposition gegenüber Sonnenlicht erhöht vermutlich die Ausschüttung eines Hormons namens Serotonin durch das Gehirn.
Clientzentrierte Therapie bei Depression

Clientzentrierte Therapie bei Depression

Was ist klientenzentrierte Therapie? Die klientenzentrierte Therapie wird auch als personenzentrierte Therapie oder Roger-Therapie bezeichnet. Carl Rogers hat es vor mehr als 70 Jahren entwickelt. Er gilt als einer der einflussreichsten Psychotherapeuten in der Geschichte. Während einer klientenzentrierten Therapie konzentriert sich Ihr Therapeut nicht auf spezifische Interpretationen oder Anleitungen.
Celexa und Alkohol: Mögliche Probleme

Celexa und Alkohol: Mögliche Probleme

Einführung Wenn Sie an einer Depression leiden, kann Ihnen Ihr Arzt Medikamente geben, um Ihre Symptome zu lindern. Ein gebräuchliches Antidepressivum ist Celexa. Es ist die Markenversion des Medikaments Citalopram. Dieses Medikament ist Teil einer Klasse von Medikamenten, die als selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) bekannt sind.
Den Stress des Lebens mit chronischen Krankheiten bekämpfen

Den Stress des Lebens mit chronischen Krankheiten bekämpfen

Die Diagnose eines langfristigen Gesundheitszustandes kann beängstigend und desorientierend sein. Sobald Sie über den anfänglichen Schock Ihrer Diagnose hinausgehen, ist es hilfreich zu lernen, wie Sie mit den täglichen Belastungen des Lebens mit Ihrer Krankheit umgehen können. Jeder ist anfällig für die Auswirkungen von Stress.
Depression und College-Studenten

Depression und College-Studenten

Ein Mangel an Schlaf, schlechte Essgewohnheiten und zu wenig Bewegung sind ein Rezept für Depressionen bei College-Studenten. Der Stress, der mit der Wissenschaft einhergeht - finanzielle Sorgen, Druck, nach der Schule einen guten Job zu bekommen, und gescheiterte Beziehungen - reicht aus, um einige Studenten dazu zu zwingen, das College zu verlassen oder Schlimmeres.
Kombinationstherapien für Depression

Kombinationstherapien für Depression

Wenn Sie eine Major Depression haben, nehmen Sie wahrscheinlich bereits mindestens ein Antidepressivum ein. Kombinationstherapie ist eine Art der Behandlung, die viele Ärzte und Psychiater in den letzten zehn Jahren zunehmend genutzt haben. Die Rolle von Medikamenten Bis vor kurzem verschrieben Ärzte ein Antidepressivum aus nur einer einzigen Klasse von Medikamenten, eins nach dem anderen.
Ursachen von Depression

Ursachen von Depression

Was ist Depression? Depression ist eine Störung, die die Stimmung und den allgemeinen Ausblick beeinflusst. Ein Verlust des Interesses an Aktivitäten oder das Gefühl, traurig und deprimiert zu sein, sind Symptome, die diesen Zustand charakterisieren. Obwohl die meisten Menschen sich für kurze Zeit traurig oder deprimiert fühlen, ist eine Depression nicht nur traurig.
Verursacht Celexa Gewichtszunahme?

Verursacht Celexa Gewichtszunahme?

Einleitung Als Nebenwirkung von Antidepressiva, insbesondere von selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI), sind Menschen häufig über Gewichtszunahme besorgt. Celexa ist eine Art von SSRI. Es ist die Markenversion des Medikaments Citalopram. Die Wahrheit ist, Celexa könnte dazu führen, dass Sie einen kleinen Gewinn oder einen kleinen Verlust an Körpergewicht haben, oder es könnte überhaupt keine Gewichtsveränderung verursachen.
Cymbalta und Alkohol: Sind sie zusammen sicher?

Cymbalta und Alkohol: Sind sie zusammen sicher?

ÜBer Cymbalta Highlights Cymbalta ist ein Arzneimittel, das häufig zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt wird. Die Einnahme von Cymbalta mit Alkohol kann das Risiko von Leberschäden erhöhen. Alkohol kann die depressiven Symptome verschlimmern und die Wirksamkeit der Cymbalta-Behandlung verringern.